Bücher sind unsere Leidenschaft, beruflich und privat! Diese möchten wir mit Ihnen teilen. Darum finden Sie hier die persönlichen Leseempfehlungen unserer Buchhändler.

Auch Sie möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Werden Sie Mitglied in unserer Community auf wasliestdu.de und verfassen Sie selbst Rezensionen zu Ihren Lieblingstiteln.

Hier finden Sie weitere Empfehlungen:



Noch mehr Tipps gefällig?

Hier stellen wir Ihnen jeden Monat einen interessanten Selfpublisher und seine Bücher vor.


Desiree Aschmann, Mayersche Aachen

Desiree Aschmann (Mayersche Aachen)

Über mich:

Seit ich denken kann, bin ich eine begeisterte Büchernärrin und deswegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht: Andere Menschen mit meiner Begeisterung und Leidenschaft für Bücher anstecken.

Wenn ich nicht lese:

…stecke ich gerade mitten in der Hochzeitsvorbereitung, verausgabe ich mich beim Sport, reise gern und verbringe so viel Zeit wie möglich mit Freund und Freunden.

Das Schönste an meinem Beruf:

Immer wieder neue tolle und andersartige Bücher entdecken, die ich sonst vielleicht verpasst hätte.


: Das geheime Leben der Violet Grant

» Mich hat zu Anfang vor allem das Cover gelockt, ich fand es irgendwie ansprechend. Also einfach losgelesen ohne den Inhalt auch nur zu überfliegen. Auf den ersten Seiten hat mich das Buch schon in seinen Bann gezogen, dank des frischen und flotten Schreibstils und der frechen Art der ersten Protagonistin Vivian. Unterhaltsame und recht kurze Zeitsprünge zwischen der Journalistin Vivian (1969) und der Physikerin Violet (1914) erzählen deren ungewöhnliche Lebenswege. Dabei hören die Kapitel immer genau dann auf, wenn es gerade richtig spannend wird…was mich natürlich immer wieder zum doch weiterlesen animiert hat.«


Desiree Aschmann, Mayersche Aachen
Empfohlen von:

Desiree Aschmann
Mayersche Aachen
Weitere Empfehlungen von mir...


Beatriz Williams, Das geheime Leben der Violet Grant

: Extinction

» Ein tolles erstes Buch, um das neue Lesejahr zu starten: Der Menschheit droht die Auslöschung durch die eigene Evolution. Eine tolle Thematik, dachte ich und las, untypisch für mich, einen Thriller. Dabei wurde ich alles andere als enttäuscht. Denn die Geschichte ist spannend und intelligent geschrieben, hoch aktuell und mit tollen Protagonisten ausgestattet. Sie hat mich immer wieder zum Nachdenken angeregt und oftmals hab ich anderen vom Gelesenen erzählt und mit ihnen darüber diskutiert, sozusagen ein interaktives Lesevergnügen.«


Desiree Aschmann, Mayersche Aachen
Empfohlen von:

Desiree Aschmann
Mayersche Aachen
Weitere Empfehlungen von mir...


Kazuaki Takano, Extinction