Bücher sind unsere Leidenschaft, beruflich und privat! Diese möchten wir mit Ihnen teilen. Darum finden Sie hier die persönlichen Leseempfehlungen unserer Buchhändler.

Auch Sie möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Werden Sie Mitglied in unserer Community auf wasliestdu.de und verfassen Sie selbst Rezensionen zu Ihren Lieblingstiteln.

Hier finden Sie weitere Empfehlungen:



Noch mehr Tipps gefällig?

Hier stellen wir Ihnen jeden Monat einen interessanten Selfpublisher und seine Bücher vor.


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim

Miriam Effertz (Mayersche Bergheim)

Über mich:

Ich bin immer auf der Suche nach Abenteuern - draußen mit Familie und Hund oder zwischen den Buchdeckeln für Kinder und Jugendliche. Aber manchmal, da entdecke ich auch einfach was Schönes ganz für mich alleine...

Meine Lieblingsbücher:

Crissis Tagebücher von Joris Chamblain und Aurelie Neyret

Das Schönste an meinem Beruf:

... wenn Leser wiederkommen und ihre Augen leuchten, weil Ihnen das Buch genauso gut gefallen hat, wie uns.


: Das Ritual von London

» Alex Verus, der hellseherisch begabte Inhaber eines Magier-Kram-Ladens aus London ist zurück! Der zweite Band macht genau so viel Spaß wie der erste und ist ein Muss für Fans von Artemis Fowl, Peter Grant und Anthony Lockwood. Und zum Glück gibt es bald noch mehr Abenteuer zu erleben. Seid gespannt!«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Benedikt Jacka, Das Ritual von London

: Hier sind wir

» In diesem bildgewaltigen Buch nimmt Oliver Jeffers uns mit auf die Reise durch das Universum, um uns zu zeigen, wo wir uns in diesem befinden. „Obwohl es uns schon ewig gibt, haben wir noch lange nicht alles verstanden. Es gibt also noch viel zu entdecken.“ Es vermittelt eindrucksvoll die Botschaft, dass wir zwar im Vergleich zum Universum winzig klein sind, aber zusammen so viele Menschen, dass nie jemand alleine steht. Ursprünglich als Buch für seinen eigenen Sohn gemalt und geschrieben, eignet es sich perfekt als Geschenk zur Geburt oder Taufe.«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Oliver Jeffers, Hier sind wir

: Stella

» Ein junger Schweizer kommt im Zweiten Weltkrieg nach Berlin und lernt dort eine faszinierende Frau kennen, die ihm die Welt jenseits des Krieges zeigt. Doch eines Morgens steht sie verletzt vor ihm und beide können sich der Wahrheit nicht mehr verschließen: Sie ist Jüdin, wurde entdeckt und wird nun von der Gestapo gezwungen, Juden zu denunzieren, um sich und ihre Familie zu retten. Das Buch verwebt echte Gestapo-Akten mit der Geschichte der Stella Goldschlag. Es hat mich mitgenommen auf eine emotionale Achterbahn: Spannung, Angst, Erschrecken, Verstehen, Liebe, Zweifel – grandios!«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Takis Würger, Stella

: Davor und Danach

» Greta Thunberg kämpft gerade nicht nur in Dänemark für das Klima. Wenn Ihr wissen wollt, warum ihr der Klimawandel so eine Angst macht, dann lest Davor und Danach von Nicky Singer. Hier geht es um Mhairi, eine Halbschottin, die nicht mehr im Sudan leben kann, weil die Äquatorregion unbewohnbar geworden ist. Aber in das Land ihrer Großeltern zu kommen, ist fast unmöglich. Besonders, als sie einem flüchtigen Jungen hilft, der ganz auf sich allein gestellt ist. Dieses Buch ist einfach unglaublich eindrucksvoll - und erschreckend realitätsnah. Wer noch mehr zu dem Thema lesen möchte, dem lege ich noch Mats Wahls: Sturmland-Reihe ans Herz. «


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Nicky Singer, Davor und Danach

: Marlow

» Gereon Raths siebter Fall hat mich wieder mitgenommen nach Berlin in den dreißiger Jahren. Von den ersten Sätzen an war ich mittendrin in der pulsierenden Stadt, die mittlerweile gegen das aufkeimende Nazi-Regime zu kämpfen hat: Ein neuer großer Gegner, der die Ermittlungen zusätzlich schwer macht. Dieser Krimi ist ein Treffen mit alten Bekannten und eine großartige Geschichtsstunde.«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Volker Kutscher, Marlow

: Das Gold der Krähen

» Endlich ist die Fortsetzung der Geschichte um Kaz und seine wilde Bande da! Alle, die "Das Lied der Krähen" schon gelesen haben, sind aufgefordert, mit ihnen um Ketterdam zu kämpfen. Und wer es noch nicht kennt: Dann gönnt Euch sofort beide Bände, sonst gibt es eine schlaflose Nacht! «


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Leigh Bardugo, Das Gold der Krähen

: Die Streithörnchen

» In tollen Reimen und herbstbunten Farben wird hier die Geschichte der beiden Eichhörnchen Lenni und Finn erzählt, die sich um einen Tannenzapfen streiten. Obwohl der Streit ordentlich ausartet, gibt es am Ende doch noch eine Versöhnungsparty. Wenn Ihr Bücher im Stil des Grüffelo liebt und auch schon mal streitende Kinder zuhause habt, ist dieses Buch ein absolutes Muss! «


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Jami Attenberg, Die Middlesteins

: Über den dunklen Fluss

» Die Vorgeschichte zu Philip Pullmans "His dark materials"-Trilogie hat mich wieder einmal in das ferne London entführt. Hier kann man toll eintauchen und fantastisch mit dabei sein, wenn Malcolm mit seinem Seelentier Asta eine abenteuerliche Reise erlebt, um die kleine Lyra zu retten.«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Philip Pullman, Über den dunklen Fluss

: One of us is lying

» Was wie eine harmlose Stunde Nachsitzen anfängt, wird für vier HighSchool-Schüler die reinste Hölle: Ein Mitschüler stirbt und jeder, aber auch wirklich jeder steht unter Verdacht. Und das Pikanteste daran: Jeder von ihnen hat etwas Wichtiges zu verbergen. Super spannend bis zum Ende. Unbedingt lesen!«


Miriam Effertz, Mayersche Bergheim
Empfohlen von:

Miriam Effertz
Mayersche Bergheim
Weitere Empfehlungen von mir...


Karen M. McManus, One of us is lying