Bücher sind unsere Leidenschaft, beruflich und privat! Diese möchten wir mit Ihnen teilen. Darum finden Sie hier die persönlichen Leseempfehlungen unserer Buchhändler.

Auch Sie möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Werden Sie Mitglied in unserer Community auf wasliestdu.de und verfassen Sie selbst Rezensionen zu Ihren Lieblingstiteln.

Hier finden Sie weitere Empfehlungen:



Noch mehr Tipps gefällig?

Hier stellen wir Ihnen jeden Monat einen interessanten Selfpublisher und seine Bücher vor.


Verena Schmitz, Mayersche Herford

Verena Schmitz (Mayersche Herford)

Über mich:

Ich bin seit 2010 bei der Mayerschen.
Auch wenn ich die Reiseabteilung betreue, unterstütze ich immer wieder gerne die Belletristik und das Kinder- & Jugendbuch mit meinen Hör- und Lesetipps.

Meine Lieblingsbücher:

Grundsätzlich alles von Sebastian Fitzek.

Das Schönste an meinem Beruf:

Ist für mich das Auspacken der Neuerscheinungen.


: That Night - Schuldig für immer

» Ein Thriller der Extraklasse: Chevy Stevens erzählt in zwei sich abwechselnden Handlungssträngen so beeindruckend und fesselnd von der Zeit um die Tat, von den Jahren im Gefängnis und schließlich von der Suche nach dem Mörder, dass man wirklich komplett in diese Geschichte abtaucht. Derart spannende Thriller findet man nur sehr selten. Fünf von fünf Sternen!«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Chevy Stevens, That Night - Schuldig für immer

: Die Middlesteins

» Dieses wunderbare Buch über eine jüdische Einwandererfamilie ist ein kleines Juwel in der Flut der Neuerscheinungen! «


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Jami Attenberg, Die Middlesteins

: Das Joshua-Profil

» Fitzek greift einmal mehr ein brisantes und topaktuelles Thema auf: Predicitive Policing, also die frühzeitige Erkennung und vor allem Verhinderung eines Verbrechens durch ein Computerprogramm, aber eben auch durch Eingriffe in unsere Privatsphäre. Ein intelligenter Thriller der Extraklasse, der am Ende einige Fragen aufwirft und lange nachklingt!«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Sebastian Fitzek, Das Joshua-Profil

: Der Schlafmacher

» Als Elizabeth und Harper Crowe ermordet aufgefunden werden, ermittelt die Polizei zunächst im engeren Familienkreis. Erst als Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz zu den Ermittlungen hinzugezogen werden, wird klar: Es besteht eine Verbindung zu einer Reihe weiterer Angriffe und der Täter scheint es auf Ehebrecherinnen abgesehen zu haben... Robotham schreibt in gewohnt brillanter Qualität, er ist einer der besten in diesem Genre! Uneingeschränkt empfehlenswert!«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Michael Robotham, Der Schlafmacher

: Tanz auf Glas

» Ich kann mich an kein Buch erinnern, das mich derart bewegt hat wie dieses. Auch noch lange nach der Lektüre habe ich an diese Geschichte denken müssen …«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Ka Hancock, Tanz auf Glas

: Dein finsteres Herz

» Mehr aus Langeweile griff ich zu diesem Thriller und dann geschah das, was relativ selten der Fall ist: allein die ersten beiden Kapitel haben mich derart umgehauen, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte! Tony Parsons ist in der Literaturszene kein Unbekannter, hat aber bisher ausschließlich Romane veröffentlicht. Man merkt an der Figur und den Gedanken des Detective sehr deutlich, dass Parsons sein Handwerk beherrscht. Und ich freue mich schon auf die weiteren Fälle für Max Wolfe! Daumen hoch!«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Tony Parsons, Dein finsteres Herz

: Halb drei bei den Elefanten

» Die Autorin trifft genau den richtigen Ton, um mich bestens zu unterhalten. Mit viel Ironie und einer Prise Sarkasmus hat sie mich oft zum Lachen gebracht!«


Verena Schmitz, Mayersche Herford
Empfohlen von:

Verena Schmitz
Mayersche Herford
Weitere Empfehlungen von mir...


Kyra Groh, Halb drei bei den Elefanten