Engelsgleich

Engelsgleich (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

RASANT! PACKEND! KNALLHART! In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende... (weiter)

€ 3,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Martin Krist
EAN 9783739458618
Sprache deutsch
erschienen bei R&K
Erstverkaufsdatum 29.06.2019
Stichwörter Polizeithriller
Psychothriller
Spannungsroman
Thriller
Krimi
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 0.63 MB
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

RASANT! PACKEND! KNALLHART! In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth ansehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird? Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung. Der Erfolgstitel von Bestsellerautor Martin Krist in neuer Austattung. »Ein Thriller, so gut und komplex konstruiert, dass es Beifallsstürme und stehende Ovationen gibt.« (Katja Rittig, Wortgestalt-Buchblog) »Nichts für schwache Nerven.« (Ramona Nicklaus, Kielfeder) »Martin Krist gehört zu den besten deutschen Thrillerautoren!« (Alex Dengler, Denglers Buchkritik) »Brutal. Ehrlich. Unheimlich packend! Ein spannender Thriller mit interessanten Figuren. Ein absolutes Muss für alle Thrillerfans!« (Anika Martin, Traumfabrik) »>Engelsgleich< ist ein weiterer hochspannender Martin Krist-Thriller in den Schatten Berlins.« (Wolfgang Brandner, Bücherkaffee)

Martin Krist, geboren 1971, lebt in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. Nach mehr als 30 Sachbüchern, darunter Biografien über die Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido, die Grunge-Ikone Kurt Cobain und den gewaltlosen Rebell Mahatma Gandhi, schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!