Erkenne die Welt (eBook)

Geschichte der Philosophie 1

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Richard David Precht erklärt uns in drei Bänden die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte gestellt haben. Im ersten Teil seiner auf vier Bände angelegten Geschichte der Philosophie beschreibt... (weiter)

€ 18,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 22,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Richard David Precht
Seiten 576
EAN 9783641155636
Sprache deutsch
erschienen bei Random House ebook
Erstverkaufsdatum 12.10.2015
Serien Geschichte der Philosophie
Stichwörter Ideengeschichte
Philosophie der Antike
Spiegel-Bestseller-Autor
Lust am Denken
spiegel bestseller
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 5.31 MB
Veröffentlichungsjahr 2015
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø3.5 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.5 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Nur bedingt prächtige Precht-Wirkung
»Was liest Du?«-Rezension von florinda, am 12.06.2019

Bedauerlicherweise konnte mich trotz allerwärmster Empfehlungen das Buch "Erkenne die Welt. Geschichte der Philosophie 1" von Richard David Precht nicht so recht erreichen. Waren die aufgrund eben jener Empfehlungen an die Lektüre gestellten Erwartungen zu hoch oder war es - was mir schon einige Male begegnete - einfach nicht die "richtige Zeit"? Ich kann es leider wirklich nicht sagen. Der ganz offensichtlich ebenso eloquente wie kompetente Autor plaudert flott daher, ohne uns dabei unbedingt viel Neues zu erzählen, vermochte mich jedoch, abgesehen von einigen Betrachtungen das Mittelalter betreffend, nicht sonderlich zu fesseln. Schade. 

mehr zeigen ...

Erkenne die Welt
»Was liest Du?«-Rezension von jackdeck, am 17.09.2018

Das ist schon ein tolles Buch. In sehr kompakter Weise und einer heutigen, daher leicht lesbaren Sprache wird hier die Geschichte der Philosophie von Thales von Milet bis an den Rand der Aufklärung dargestellt. Das frischt alles auf, was man bisher so gewusst hatte und stellt es auch in einen zeitlichen Rahmen. David Richard Precht schreibt, wie er spricht. Ich mag seine Art, wie er die Dinge betrachtet und für die Leser/Hörer verständlich macht. Ich habe schon einiges von ihm gelesen und nenne ihn tatsächlich meinen Lieblingsautor. Wer etwas über die Geschichte der Philosophie von der Antike bis zur Aufklärung nachvollziehbar erklärt bekommen möchte, dem empfehle ich diese Reihe.

mehr zeigen ...

Richard David Precht erklärt uns in drei Bänden die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte gestellt haben. Im ersten Teil seiner auf vier Bände angelegten Geschichte der Philosophie beschreibt Richard David Precht die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter. Kenntnisreich und detailliert verknüpft er die Linien der großen Menschheitsfragen und verfolgt die Entfaltung der wichtigsten Ideen - von den Ursprungsgefilden der abendländischen Philosophie an der schönen Küste Kleinasiens bis in die Klöster und Studierstuben, die Kirchen und Machtzentren des Spätmittelalters. Dabei bettet er die Philosophie in die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen der jeweiligen Zeit ein und macht sie auf diese Weise auch für eine größere Leserschaft lebendig. Ein Buch, das dazu hilft, sich einen tiefen Einblick in die Geschichte der Philosophie zu verschaffen und die Dinge zu ordnen. Tauchen Sie ein in die schier unerschöpfliche Fülle des Denkens!

Richard David Precht, geboren 1964, ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seit seinem sensationellen Erfolg mit »Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?« waren alle seine Bücher zu philosophischen oder gesellschaftspolitischen Themen große Bestseller und wurden in mehr als vierzig Sprachen übersetzt. Seit 2012 moderiert er die Philosophiesendung »Precht« im ZDF.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!