Fingerhut-Sommer (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Der fünfte Band: Schwarzer Humor trifft auf schwarze Magie Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die... (weiter)

€ 7,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 10,95
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Ben Aaronovitch
EAN 9783423427258
Sprache deutsch
erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft
Erstverkaufsdatum 21.08.2015
Serien Die Flüsse-von-London-Reihe (Peter Grant)
Stichwörter Bestseller
Kriminalroman
Thomas Nightingale
Beverly Brook
Peter Grant
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 0.93 MB
Veröffentlichungsjahr 2015
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 6 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.4 |  4 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Bisher mein Liebstes....
»Was liest Du?«-Rezension von Odine, am 09.02.2017

Als Fan der Reihe war ich natürlich sehr gespannt auf diesen Teil und wurde nicht enttäuscht! Dieser ist der bisher beste Teil der Reihe um Costable Peter Grant. Außerhalb des vertrauten Londons muss Peter diesmal zwei entführte Kinder wiederfinden und das auch noch ohne (Ex)-Partnerin Lesley. Der Plot ist wunderbar, ländlich, man kann fast das Heu und die Wiesen riechen. Ben Aaranovic schafft hier eine fantastische Atmosphäre. Ganz anders als bei den bisherigen Büchern bleibt der rote Faden diesmal rot und zieht sich bis zum Ende durch, nämlich die beiden entführten Kinder. Bisher war es immer so, dass das Buch mit einem bestimmten Thema anfing und ich in der Mitte schon kaum noch wusste, worum es eigentlich ging (was auch nicht schlimm war), ähnlich Peter's leicht chaotischer Natur. Trotzdem ist das Buch wie gewohnt witzig zu lesen und kaum noch aus der Hand zu legen. Ein absolutes Muss für Fans des trockenen britischen Humors und solche, die sich einfach alles vorstellen können!

mehr zeigen ...

Peter Grant recherchiert auf dem Lande...
»Was liest Du?«-Rezension von Ralf Michael, am 08.10.2015

Inhalt:

Mehr zu einer Routineuntersuchung schickt Nightingale seinen Schüler Peter Grant in die englische Landschaft von Nord-Herefordshire. Aus demselben Ort Rushpool sind die beiden Mädchen Hannah Marstowe und Nicole Lacey ohne irgendwelche Hinweise verschwunden und da in der Nähe der pensionierte Hugh Oswald lebt, soll Grant diesem einen Besuch zwecks einer einfachen Befragung machen. Einmal dort, unterstützt der junge Zauberlehrling die ortsansässigen Behörden bei der Suche nach den Mädchen Hannah und Nicole. Und tatsächlich findet er eine Spur in Richtung magischer Aktivitäten, da Nicole ein unsichtbares Einhorn zur heimlichen Freundin haben soll. Unterstützt durch die Flussgöttin Beverley kommt Peter den Geheimnissen näher, in dem die Imkerin und Tochter von Hugh Oswald ebenso eine Rolle spielt, wie auch Lesley May, Peters Freundin, welche die Seiten gewechselt hatte, sich aber überraschend per SMS bei Peter meldet...

Meinung:

Der schon fünfte Roman um den Zauberlehrling Peter Grant wird mit dem Buch 'Fingerhut-Sommer' von Autor Ben Aaronovitch aufgeboten und diesmal schickt der Autor seinen Helden Peter auf's Land. Dies offenbart natürlich automatisch eine gewisse 'Ironie', ist der Constable und angehende Zauberer doch durch und durch ein Stadtkind. Interessant und flüssig lesbar wird von der Magie abseits der Großstadt berichtet und der Leser kann sich an Peters Improvisationstalent gebündelt mit den strikten Vorgehensweisen der polizeilichen Behörden erfreuen, nicht ohne die mittlerweile aus den bisherigen Romanen gewohnte heitere und zynische Note zu vernachlässigen. Allerdings finde ich die Reklame auf der Rückseite des Buches arg überzogen, denn 'temporeich', was schlechthin bedeutet, dass der Roman eine Kette von herausragenden Aktionen hergibt, kann man die Ermittlungen nun nicht nennen. Die 'Action' ist wohl dosiert und steigert sich erst gegen Ende des Buches. Aaronovitch führt stattdessen angenehm in die Geheimnisse der ländlichen Magie und peppt diese mit der etwas eigenwilligen Flussgöttin Beverly auf. Somit ist 'Fingerhut-Sommer' ein weiterer rundum guter Roman, der zwar die wahren Ereignisse des Falles um die vermissten Mädchen aufdeckt, dem Leser jedoch viele offene Fragen um den gesamten Hintergrund hinterlässt, was die Befriedigung am Ende trübt. Doch hält uns der Autor weiterhin an der Leine; die unheilvolle Botschaft, welche Peter in Richtung Zukunftsaussichten erhält, lässt den Leser gespannt auf die nächsten Abenteuer um Peter und dem 'Folly' warten....

p.s. Schaut mal im Internet nach dem 'Folly in Herefordshire; jenem Gebäude, in dem Mister Oswald lebt ... beeindruckend...!

Fazit:

Gute Fortsetzung, die allerdings einige Fragen aufwirft und trotzdem (oder gerade deshalb) den nächsten Roman mit Spannung erwarten lässt...

7,9 Sterne 

mehr zeigen ...

Der fünfte Band: Schwarzer Humor trifft auf schwarze Magie

Obwohl sich Police Constable Peter Grant schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt: in einen kleinen Ort in Herefordshire - wo sich Fuchs, Hase und der Dorfpolizist Gute Nacht sagen. Aber es werden zwei Kinder vermisst, und ihr Verschwinden erfolgte womöglich unter magischen Umständen. Also muss Peter notgedrungen sein angestammtes Biotop verlassen. Mit der Flusstochter Beverley Brook begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England ...

Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen TV-Kultserie 'Doctor Who' verfasst), arbeitet er als Buchhändler. Seine Fantasy-Reihe um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!