Funkenflug (eBook)

August 1939: Der Sommer, bevor der Krieg begann

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Weltgeschichte erzählt am Schicksal ihrer Protagonisten. August 1939. Flirrende Hitze in Mitteleuropa. Das Korn wird gemäht. Ferienzeit. Es könnten unbeschwerte Tage sein, aber etwas Verstörendes liegt in der Luft. Die... (weiter)

€ 16,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 24,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Hauke Friederichs
Edition 2. überarbeitete Auflage
EAN 9783841218377
Sprache deutsch
erschienen bei Aufbau Verlag GmbH
Erstverkaufsdatum 12.07.2019
Stichwörter Unity Mitford
zweiter Weltkrieg
Adolf Hitler
Hitler-Regime
Stalin
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Veröffentlichungsjahr 2019
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.3 | 10 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  5 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.1 |  5 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

August 1939
»Was liest Du?«-Rezension von yellowdog, am 06.09.2019

Hauke Friederichs wirft in Funkenflug einen Blick auf die Zeit unmittelbar vor dem Ausbruch des zweiten Weltkriegs. Es ist August 1939. Natürlich werden die offensichtlichen Namen genannt.

Einige Figuren durchziehen das Buch, z.B. Einstein, die Mitglieder der Familie Mann (Thomas Mann, Katia, Klaus, Golo, Monika, Erika) oder Sophie Scholl.

Natürlich in erster Linie auch die Personen ddes Regimes, die die schlimmsten Täter dieser Zeit waren.

 

Das Buch ist recht informativ, wobei die Passagen denen, die schon viel über diese Zeit gelesen haben, auch sehr bekannt sind. Das Offensichtliche spart Hauke Friederichs nicht aus, dann kann das Buch auch langweilig sein. Doch die meisten Abschnitte konnten mich interessieren.

 

Einen guten Einblick in die Stimmung der Zeit geben auch die vielen Zitate und Meldungen vor den Kapiteln.

 

Ein gutes Buch, wenn auch nicht unbedingt das Beste seiner Art! Das bleibt für mich noch immer 1913 von Florian Illjes.

 

mehr zeigen ...

Unterhaltend und Informativ!
»Was liest Du?«-Rezension von Mrs. Moriarty, am 02.09.2019


Die Gleichzeitigkeit von verschiedenen Historischen Ereignissen und Begebenheiten, die mit historisch als relevant betrachteten Persönlichkeiten zu tun hat, wird deutlich. Gleichzeitig wirkt das Buch nie einfach nur mit Fakten überladen. Der Stil ist zwar sachlich,aber auch journalistisch unterhaltend. Friederichs trifft meiner Meinung genau die perfekte Mitte. Ich habe also gerne weitergelesen und fand gerade die Gegenüberstellung der Personen interessannt. Gerade im Hinblick auf 1939, das als Beginn des Angriffs Deutschlands auf Polen, den zweiten Weltkrieg einläutet. Mir persönlich hat dabei nur der Blickwinkel auf das alltägliche Leben, weg von den Persönlichkeiten gefehlt. Dann wäre der Blick meiner Meinung nach noch etwas runder für mich geworden.
 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Weltgeschichte erzählt am Schicksal ihrer Protagonisten. August 1939. Flirrende Hitze in Mitteleuropa. Das Korn wird gemäht. Ferienzeit. Es könnten unbeschwerte Tage sein, aber etwas Verstörendes liegt in der Luft. Die einen sagen, ein neuer Krieg stehe bevor. Die anderen schwören, der Frieden sei sicher. In diesem unruhigen August schaut die Welt auf den Obersalzberg in den Alpen. Hier verbringt Adolf Hitler seinen Sommer. Von hier aus wagt er ein riskantes Spiel. Hauke Friederichs erzählt die Geschichte jenes Sommers, der die Welt am 1. September 1939 um 5:45 Uhr erschütterte. Aus dem Funkenflug entstand ein Weltenbrand, und nichts war mehr wie zuvor. Mit: Carl Jacob Burckhardt Wilhelm Canaris Winston Churchill Birger Dahlerus John Fitzgerald Kennedy Gustav Kleikamp Reinhard Heydrich Iwan Maiski Katia Mann Unity Mitford Sophie Scholl William Shirer Swetlana Iossifowna Stalina Ernst von Weizsäcker

Hauke Friederichs, geboren 1980 in Hamburg, hat in Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg promoviert und arbeitet als Journalist und Autor. Er schreibt u. a. für die ZEIT und SPIEGEL Geschichte. Zuletzt erschien von ihm »Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik«.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!