Glücksorte auf Sylt (Taschenbuch)

Fahr hin und werd glücklich

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wer auf Sylt das Glück sucht, findet es - manchmal auch an Stellen, wo man es nicht vermutet. Claudia Welkisch hat sich aufgemacht und präsentiert 80 Orte zwischen Hörnum und List, die unterschiedlicher nicht... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Claudia Welkisch
Edition 1. Auflage
Seiten 166
EAN 9783770020355
Sprache deutsch
erschienen bei Droste Verlag
Erscheinungsdatum 04.2018
Stichwörter 111 Orte
Cityguide
Freizeittipps
Friesland
Glück
Kategorie Hobby/Freizeit
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø5 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 5 |  1 Bewertung

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Bezauberndes Buch mit vielen tollen Tipps
»Was liest Du?«-Rezension von Hermione, am 13.05.2018

Claudia Welkisch stellt in ihrem Buch „Glücksorte auf Sylt“ 80 Tipps vor, die über die gesamte Insel verstreut sind.

Jedem Ort ist eine ganze Seite für die Beschreibung und zusätzlich ein ganzseitiges Foto gewidmet. Die Tipps sind querbeet nach Lage und Thema gestreut.

 

Meine Meinung:

Wie die anderen Bücher aus dieser Reihe ist das frisch erschienene „Glücksorte auf Sylt“ wieder hochwertig gestaltet, was sich in der Haptik, den tollen großformatigen Fotos und sehr ansprechenden Gestaltung der Schrift widerspiegelt.

Die Tipps umfassen ganz unterschiedliche Kategorien – von Geschäften, Restaurants und Cafés über Museen, Highlights in der Landschaft und Ausflugsmöglichkeiten bis hin zu Klassikern wie dem Strandkorb oder der Nordsee selbst. Vieles war mir als Sylt-Kenner schon wohlbekannt sein, z.B. die Sansibar, die Kupferkanne, die Schokoladenmanufaktur, genauso wie der Ellenbogen, die Uwe-Düne, das Morsum-Kliff oder die Promenade in Westerland, aber es waren auch für mich unter den 80 vorgeschlagenen Sehnsuchtsorten Tipps dabei, die ich so noch nicht kannte und neu entdecken möchte (so z.B. die Kerzenmanufaktur oder die Kaffeerösterei in Rantum). Auch die Orte oder zauberhaften Läden, die ich schon kannte, wurden mir durch zusätzliche Details in der Beschreibung noch nähergebracht bzw. ich wurde z.T. auch überrascht durch hilfreiche Hintergrundinformationen.   

Dabei sind die Beschreibungen genau richtig von der Detailtiefe her, so dass man sich inspirieren lassen kann und auch die Fotos sind wunderschön und einladend.

Mir hat besonders gefallen, dass ein Ausflug zu den Seehundsbänken vorgeschlagen wurde, den ich schon immer einmal machen wollte.  

Das Buch macht richtig Lust auf den Urlaub auf Sylt und hilft dabei, die Vorfreude zu steigern und auch nach den Ferien noch darin zu schwelgen.

 

Fazit:

Das Buch „Glücksorte auf Sylt“ kann ich jedem Sylt-Fan nur wärmstens ans Herz legen.

mehr zeigen ...

Wer auf Sylt das Glück sucht, findet es - manchmal auch an Stellen, wo man es nicht vermutet. Claudia Welkisch hat sich aufgemacht und präsentiert 80 Orte zwischen Hörnum und List, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eines gemeinsam haben: Wer sie besucht, wird garantiert glücklich. Einige der Orte sind überraschend und versteckt, andere den meisten bekannt. Immer wieder zeigt sich, dass manchmal ein kleiner Perspektivwechsel genügt, und im Nu ist das Glück gefunden, hoch oben auf einem Leuchtturm oder an einer Kletterwand, zwischen Kerzen und bunten Drachen, auf dem Teller bei Krabben oder einer Sylter Rose. "Dieses Buch zu schreiben, war mir eine Herzensangelegenheit, da ich mit keinem anderen Ort auf der Welt so viele Glücksmomente und schöne Erinnerungen verbinde wie mit Sylt." Claudia Welkischs Begeisterung spiegelt sich auf jeder Seite wider: Sie lädt ein zum Wandern im Wattenmeer, zum Teetrinken in einem ehemaligen Bunker, zum Weihnachtsbaden in Westerland und zum Radeln auf den Dünen. Kleine Kapellen, alte Häuser, die blaue Bank an einer Kreisstraße, einsame Natur, aber auch belebte Fußgängerzonen sorgen immer wieder für besondere Erlebnisse, an die man sich sicherlich mit einem Lächeln im Gesicht gerne zurückerinnert. "Die 80 einzigartigen Orte, die ich für dieses Buch entdecken durfte, und die wunderbaren Menschen, denen man dort begegnet, machen Sylt zu dem, was es ist: eine wunderschöne Insel, die wirklich jeden glücklich macht". Höchste Zeit, selbst hinzufahren!

Claudia Welkisch lebt in Köln, wo sie vor der Geburt ihres Sohnes viele Jahre als leitende Redakteurin beim TV und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war. Mit ihr und Sylt war es Liebe auf den ersten Blick. Seit ihrer ersten Begegnung 2001 urlaubt sie regelmäßig dort, seit der Hochzeit ist der Hörnumer Leuchtturm ihr ganz persönlicher Glücksort auf der Insel.