Good Night Stories for Rebel Girls

Good Night Stories for Rebel Girls (Buch)

100 außergewöhnliche Frauen

Elena Favilli, Francesca Cavallo

Übersetzung: Birgitt Kollmann

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter... (weiter)

€ 24,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Elena Favilli, Francesca Cavallo
Übersetzung Birgitt Kollmann
Edition 10. Aufl.
Seiten 223
EAN 9783446256903
Sprache deutsch
erschienen bei Hanser, Carl GmbH + Co.
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Ursprungstitel Good Night Stories for Rebel Girls
Stichwörter Ada Lovelace
Alek Wek
Alfonsina Strada
Alicia Alonso
Ameenah Gurib-Fakim
Kategorie All Ages
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.6 | 23 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  10 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.7 |  13 Bewertungen

5 Sterne
( 6 )
4 Sterne
( 3 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Dieses Buch gehört in jedes Regal
»Was liest Du?«-Rezension von Literaturliebe, am 16.09.2018

„Good Night Stories for Rebel Girls“ erinnert tatsächlich an eine Art Gute Nacht Geschichte. Jeder der 100 aufgeführten Frauen wird eine Doppelseite gewidmet, die links die kurze Biografie und rechts eine Illustration umfasst. Durch die Kürze lässt es sich daher gut mal zwischendurch lesen oder abends, wenn man keine endlosen Kapitel lesen will. Zu den Illustrationen selbst: Ein Großteil war wirklich toll und schön gezeichnet, einige (wenige) andere fand ich dagegen eher fragwürdig und mir gefiel der Stil nicht. Das ist aber alles reine Geschmackssache, denn letztlich sind die Frauen an sich viel wichtiger in diesem Buch. Die Sprache dieses Buches ist eher einfach gehalten, was verständlich ist, da es primär auf Kinder ausgerichtet ist. Dennoch finde ich, sollten auch unbedingt Erwachsene und nicht nur Mädchen und Frauen sondern auch gerne Männer und Jungs mal einen Blick in dieses Buch werfen.

Dieses Buch liefert nur die Grundinfos und das Leben der Frauen wird lediglich kurz skizziert. Bei Interesse und Bedarf können aber natürlich jederzeit eigene Recherchen angestellt werden. Überrascht hat mich, dass dieses Buch so viele Frauen aus unterschiedlichen Sparten repräsentiert. Ich weiß nicht genau, was ich erwartet habe, aber ich bin eher von Politikerinnen und Aktivistinnen ausgegangen. Dass zusätzlich Musikerinnen, Sportlerinnen, Schriftstellerinnen, ja sogar eine Tattookünstlerin und Piratinnen dargestellt werden, damit habe ich nicht gerechnet. Es zeigt jedoch die unendliche Vielfalt, in der wir Frauen aktiv sind, aktiv sein können und wo wir überall laut und sichtbar werden.

An alle rebellischen Mädchen dieser Welt: Träumt größer, zielt höher, kämpft entschlossener und im Zweifelsfall merkt euch, ihr habt recht. Widmung

Das Buch befasst sich jedoch nicht nur mit Frauen aus verschiedenen Lebensbereichen, sondern auch mit Frauen verschiedener Herkunft und aus unterschiedlichen Zeitepochen. Vom alten Ägypten und damit Frauen, die seit vielen Jahrhunderten tot sind bis zur Gegenwart und damit Frauen, die teilweise jünger sind als ich, ist in diesem Buch alles vertreten. Dieses Buch zeigt auf wirklich wunderbare Weise großartige und rebellische Frauen, die dem Leben trotzen, dem Schicksal entgegentreten und immer gekämpft haben. Frauen, die vielleicht nicht immer grundlegend die Welt verändert, dafür aber unglaublich viel Mut und Stärke in so vielen Lebenslagen bewiesen haben. Unglaublich stark und inspirierend.

 

ZUSAMMENFASSEND

Ein großartiges Buch über wirklich außergewöhnliche, mutige und unerschrockene Frauen aus Gegenwart und Vergangenheit. Auch wenn Jungs und Männer ebenfalls in dieses Buch schauen sollten, so hoffe ich sehr, dass ganz viele Mädchen und Frauen dieses Buch lesen werden, damit sie ebenfalls mit so großer Stärke durch das Leben gehen. Dieses Buch gehört in jedes Regal.

mehr zeigen ...

Großartig
»Was liest Du?«-Rezension von zessi79, am 30.07.2018

Inhaltsangabe:

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

 

Meinung:

Als ich von diesem Buch erfahren habe, war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Und ich habe es keine Minute bereut. Das Buch ist großartig geschrieben.

 

Jeder Persönlichkeit ist eine Doppelseite gewidmet. Auf der einen Seite ist ein kindgerechter Kurzlebenslauf formuliert, so dass das Buch auch seine Zielgruppe erreicht, aber definitiv auch von erwachsenen Lesern gelesen werden kann. Auf der anderen Seite ist die Persönlichkeit wunderschön gezeichnet worden.

 

Einige Persönlichkeiten kennt man, wie zum Beispiel Angela Merkel oder Malala Yousafzai. Andere wie zum Beispiel Ann Makosinski, ein 15-jähriges Mädchen, welches eine Taschenlampe erfunden hat, die nur mit Körperwärme funktioniert, waren mir bisher unbekannt.

 

Das Buch zeigt auf, dass man manchmal im Leben auch etwas wagen muss oder für seine Träume kämpfen soll. Und dass man immer an sich selbst glauben soll.

 

Tolles Buch, welches ich uneingeschränkt jeder Frau (und auch jedem Mann) empfehlen kann.

 

Fazit:

Großartiges Buch über und für Frauen. Unglaublich, was manche Frauen schon geleistet haben. Motivierendes und inspirierendes Leseerlebnis!

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Favilli, Elena Elena Favilli ist Medienunternehmerin und Journalistin. Sie hat für Colors, McSweeney's, Rai, Il Post und La Repubblica gearbeite, und digitale Redaktionen auf beiden Seiten des Atlantiks beraten und aufgebaut. Sie hat einen Master in Semiotik der Universität Bologna und studierte digitalen Journalismus an der University of California in Berkeley. 2011 entwickelte sie Timbuktu, das erste iPad-Magazin für Kinder. Sie ist Gründerin und CEO von Timbuktu Labs. Good Night Stories for Rebel Girls ist ihr ersten Buch bei Hanser (2017). Cavallo, Francesca Francesca Cavallo ist Schriftstellerin und Theaterregisseurin, deren preisgekrönte Stücke in ganz Europa inszeniert wurden. Als leidenschaftliche Innovatorin hat Cavallo Sferracavalli gegründet, ein internationales Festival der nachhaltigen Fantasie in Süditalien. 2011 tat Cavallo sich mit Elena Favilli zusammen, bei Timbuktu Labs arbeitet sie als Kreativdirektorin. Good Night Stories for Rebel Girls ist ihr siebtes Kinderbuch (Hanser 2017).