Griechische Sagen 1. 2 CDs

Griechische Sagen 1. 2 CDs (Audio-CD)

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

So macht die Antike Spaß! Inkiows Nacherzählungen der griechischen Mythologie sind ein unerschöpflicher Fundus von Weisheiten, Geschichten und trotz der göttlichen Hauptakteure Allzumenschlichem. Inkiows... (weiter)

€ 16,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
EAN 9783893535545
Sprache deutsch
erschienen bei Igel Records
Erscheinungsdatum 01.1997
Altersfreigabe ab 7 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

So macht die Antike Spaß! Inkiows Nacherzählungen der griechischen Mythologie sind ein unerschöpflicher Fundus von Weisheiten, Geschichten und trotz der göttlichen Hauptakteure Allzumenschlichem. Inkiows humorvolle und lockere Art der Aufarbeitung der Griechischen Sagen bildet die Erfolgsbasis dieser Aufnahmen. Ein unbedingtes Muss für alle Klassikerfreunde und zugleich eine spannende Unterhaltung nicht nur für Kinder! Inhalt CD 1 1. Die Bestrafung des Halbgottes Prometheus 2. Die Büchse der Pandora 3. Die Entführung Europas 4. Prinzessin Io, die schöne Kuh 5. Apollon und Daphne 6. Phaeton und der Sonnenwagen CD 2 1. Die unendliche Arbeit des Sisyphos 2. Orpheus in der Unterwelt 3. Die Bestrafung des Tantalos 4. Medusa, die Frau mit den Schlangen auf dem Kopf

Dimiter Inkiow, geboren in Bulgarien, zunächst Studium mit Abschluss als Bergwerk-Ingenieur, später Studium an der Akademie für Schauspielkunst und Theaterwissenschaft in Sofia, Diplom als Regisseur. Verfasste zahlreiche Bühnenstücke. Lebte seit 1965 in Deutschland, schrieb bis 1991 Kommentare und Satiren für "Radio freies Europa" in München. An die 100 Kinderbücher sind von ihm erschienen, die weltweit in 25 Sprachen übersetzt wurden. 2006 ist Dimiter Inkiow verstorben. Der Schauspieler Peter Kaempfe ist Mitbegründer der Bremer Shakespeare Company und des TABs (Theater aus Bremen). Seine große Leidenschaft gilt Shakespeare, mit dessen Stücken er erfolgreich durch Deutschland tourt. Seit einigen Jahren ist er auch als Sprecher für Lesungen und Hörspiele, Features und Kommentare tätig.