Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin (Buch)

Sara Wolf

Übersetzung: Simone Wiemken

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wieder blicke ich Prinz Lucien ins Gesicht. Er betrachtet mich, als hätte er noch nie zuvor einen Menschen gesehen. Ich sollte wegschauen und mich schüchtern geben, aber ich tue das Gegenteil: Ich lasse meine Augen... (weiter)

€ 18,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 14,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Sara Wolf
Übersetzung Simone Wiemken
Seiten 475
EAN 9783473401789
Sprache deutsch
erschienen bei Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Ursprungstitel Bring Me Their Hearts
Stichwörter Young Adult
Jugend-Buch
Romance
Fantasy-Trilogie
Liebe
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø4.3 | 148 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.3 |  75 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.2 |  73 Bewertungen

5 Sterne
( 33 )
4 Sterne
( 23 )
3 Sterne
( 8 )
2 Sterne
1 Stern

Gelungen!
»Was liest Du?«-Rezension von Annekathrin Müller, am 10.06.2019

Die Autorin schreibt in ihrer Danksagung: „“Mit dreizehn hatte ich den Traum, eine Fantasy-Trilogie zu schreiben – etwas Großartiges, Mitreißendes und Unvergessliches.“

 

Meine Meinung: Dieser erste Band einer Fantasy-Trilogie ist der beste Weg diesen Traum zu erreichen!

Eine Hexenwelt steht dem Prunk einer Königsgesellschaft gegenüber. Die Kraft der Herzlosen (Diener der Hexen) muss gegen die Erfindungsgewalt der Wissenschaftler bestehen – oder andersherum? Sind wirklich nur die Menschen die Guten? Und wer provoziert den bevorstehenden Krieg wirklich? Bis zum Schluss bleiben spannende Fragen offen und durch den Witz und Sarkasmus der Protagonistin Zera wird es auch nie langweilig. Die besondere Bedeutung, die den Gefühlen zukommt, ist ebenfalls sehr charmant und absolut nicht kitschig beschrieben. Obwohl ich am Ende doch sehr an Zeras Gedankenkarussell gezweifelt haben, denn es gibt nicht nur die eine Möglichkeit den Krieg zu verhindern. Doch jetzt gibt es umso mehr Grund, sich auf den nächsten Band zu freuen.

mehr zeigen ...

Ein gefährlicher Auftrag im Namen des Herzen
»Was liest Du?«-Rezension von Tuelpchen1987, am 19.05.2019

Zera ist eine starke Kämpferin und gefiel mir gleich sehr gut. Sie ist schlagfertig und wild. Ihre moderne, vorlaute Sprache fand ich erfrischend anders, genau wie die Protagonistin selbst. Ich kam einfach in die Geschichte hinein und konnte immer den Überblick behalten.

In die Welt, in der Heartless spielt konnte ich ganz und gar eintauchen.

Die Geschichte hatte in der Mitte, doch leider ein paar langatmige Teile. Auch das Böse „die Glut“ mit der Zera immer wieder zu kämpfen hatte, war manchmal etwas zu viel des Guten. Doch auch wenn das Buch an manchen Stellen etwas schwach, unlogisch und vorhersehbar war, mochte ich es einfach gerne. Hier muss ich nun auch berücksichtigen, dass es auch ein Jugendbuch ist und deswegen gehe ich da nicht so hart mit diesen Kritikpunkten um.

Heartless bringt eine ordentliche Portion Aktion mit, gepaart mit Witz, Liebe, Freundschaft und Selbstfindung. Das Ende des ersten Teils war natürlich ein Grausamer Cliffhänger, der einem noch Tage später im Kopf ist. Leider dauert es noch bis der zweite Band herauskommt, ich glaube er soll erst 2020 erscheinen.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Wieder blicke ich Prinz Lucien ins Gesicht. Er betrachtet mich, als hätte er noch nie zuvor einen Menschen gesehen. Ich sollte wegschauen und mich schüchtern geben, aber ich tue das Gegenteil: Ich lasse meine Augen die Worte sagen, die mein Mund nicht aussprechen darf. "Ich bin keine Blume, die du nach Lust und Laune pflücken kannst, wütender Wolf - ich bin deine Jägerin und habe den Bogen bereits gespannt. Ich bin eine Herzlose, eine der Kreaturen, vor denen dein Volk in panischer Angst geflohen ist." Ich leiste mir den Anflug eines Lächelns. "Und wenn du schlau wärst, würdest du auch fliehen." Zera ist mutig, stark und schön - und eine Gefangene, denn ihr Herz ist in der Gewalt einer Hexe. Will Zera ihr Herz zurück, muss sie ihrer Gebieterin einen neuen Diener beschaffen: den ebenso unverschämten wie attraktiven Prinz Lucien, der gerade auf Brautschau ist. Stiehlt Zera sein Herz - und zwar im wahrsten Sinne des Wortes -, ist sie frei! Doch ihr eiskalter Plan gerät ins Wanken, als Lucien echte Gefühle in ihr weckt ...