Helenas Geheimnis (eBook)

Lucinda Riley

Übersetzung: Ursula Wulfekamp

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Wieviel Wahrheit kann die Liebe ertragen, ohne zu zerbrechen? Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun... (weiter)

€ 10,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 10,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Lucinda Riley
Übersetzung Ursula Wulfekamp
Seiten 624
EAN 9783641174187
Sprache deutsch
erschienen bei Random House ebook
Erstverkaufsdatum 29.02.2016
Stichwörter Zypern
Frauenunterhaltung
Spiegel-Bestseller-Autorin
Sommerlektüre
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 2.50 MB
Veröffentlichungsjahr 2016
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø3.7 | 14 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  3 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.5 |  11 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Hat mich nicht gepackt
»Was liest Du?«-Rezension von lielo99, am 11.11.2018



In diesem Buch geht es um eine Frau, die vor etlichen Jahren den Sommer ihres Lebens hatte. Sie verliebte sich in einen jungen Mann und kehrt nach Jahren an den Ort des damaligen Urlaubs zurück. Sie ist mittlerweile verheiratet und hat eine Tochter. Ihr Ehemann ist fürsorglich und sie verstehen sich gut. Während des Urlaubs sieht sie ihre Jugendliebe wieder und in ihr kommen nicht nur gute Erinnerungen hoch. Steht ihr jetziger Mann zu ihr, obwohl sie ein Geheimnis vor ihm hatte? Das und einige andere Fragen werden automatisch beim Lesen gestellt und irgendwann dann auch beantwortet. 
Nein, das war für mich keine gute Unterhaltung. Das kann Frau Riley besser. Zu viele Probleme der unterschiedlichen Akteure und ein wenig zu dick aufgetragen. 
 

mehr zeigen ...

Wunderschöne Geschichte mit viel Humor
»Was liest Du?«-Rezension von Jana Bella, am 04.08.2018

Kennt ihr diese Bücher wo man nach den ersten Seiten schon weiß, dass man einfach nich aufhören kann zu lesen?
So war es bei mir bei diesem Buch. Es hat mich von den ersten Seiten an total mitgenommen und ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.
Ich habe es im Urlaub gelesen und lag am Strand... und konnte mir dadurch glaube ich den Ort in Zypern noch besser vorstellen. Es ist wirkich eine tolle Geschichte die am Ende eine Wendung nimmt, bzw. die Geheimnisse aufdeckt mit denen man wirklich am Anfang nicht gerechnet hat. Am Anfang habe ich immer die Auflösung des Geheimnisses vermutet, diese konnte sich jedoch nicht bestätigen lassen am Ende, was ich umso besser fand, da ich es nicht vorhersehen konnte. Außerdem wird aus der Sicht des Alex eine wirklich witzige Perspektive beschrieben bei der man wirklich das ein oder andere mal schmunzeln (oder sogar lachen) muss. Ich kann es wirklich nur empfehlen!!!

 

 

 

 

 

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Wieviel Wahrheit kann die Liebe ertragen, ohne zu zerbrechen? Viele Jahre sind vergangen, seit Helena Beaumont als junge Frau einen wunderbaren Sommer auf Zypern verbracht und dort ihre erste große Liebe erlebt hat. Nun kehrt sie zum ersten Mal zurück in das schöne alte Haus, um dort mit ihrer Familie die Ferien zu verbringen. Unbeschwerte Tage sollen es werden, verträumte Stunden am Meer und lange Nächte auf der Terrasse, doch schon bei ihrer Ankunft empfindet Helena ein vages Unbehagen. Sie allein weiß, dass die Idylle bedroht ist - denn es gibt Ereignisse in ihrer Vergangenheit, die sie ihrem Mann und ihren Kindern stets eisern verschwiegen hat. Wie lange aber kann sie die Fassade der glücklichen Familie noch aufrechterhalten? Als sie dann plötzlich ihrer Jugendliebe Alexis gegenübersteht, ahnt sie, dass diese Begegnung erst der Anfang einer Verkettung von Ereignissen ist, die ihrer aller Leben auf eine harte Bewährungsprobe stellt ...

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!