Hin und nicht weg
01.04.2020 -

Hin und nicht weg (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

  Liebe Kundinnen und Kunden, Mit der Absage von Veranstaltungen möchten wir dazu beitragen, Infektionsketten zu durchbrechen. Dies ist in erster Linie eine präventive zum Schutz von Kunden, Autoren und... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 7,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • Abgesagt
statt  € 7,00  nur € 5,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Lisa Keil
Uhrzeit 19:00 Uhr
Ort Stadtbibliothek Arnsberg, Goethestr. 16-18, 59755 Arnsberg
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

Mit der Absage von Veranstaltungen möchten wir dazu beitragen, Infektionsketten zu durchbrechen. Dies ist in erster Linie eine präventive zum Schutz von Kunden, Autoren und Mitarbeitern. Ihr Mayersche Veranstaltungs-Team.

Lisa Keil liest aus ihrem neuen Roman "Hin und nicht weg". Eine Veranstaltung der Mayerschen Buchhandlung und der Stadtbibliothek Arnsberg. 

Das Buch: Rob Schürmann ist als Tierarzt Tag und Nacht im Einsatz, und die Herzen der Tierbesitzerinnen fliegen ihm zu. Er will nur eine, aber die heiratet einen anderen. Anabel aus Berlin tritt den Aushilfsjob in der Praxis Schürmann mit gemischten Gefühlen an. Schließlich passt sie mit ihren Tattoos und Piercings und ihrem selbstbewussten Auftreten nicht ins beschauliche Neuberg und schon gar nicht an die Seite des charmanten Tierarztes. Zwischen Hufverbänden und Pfotenoperationen geraten die beiden immer wieder aneinander. Und kommen sich näher. Doch plötzlich steht ein dramatischer Notfall zwischen ihnen und ändert alles.

Die Autorin: Ursprünglich hat Lisa Keil "Bleib doch, wo ich bin" nur als Geschenk für ihre Freundinnen geschrieben. Denn sie hat schon ihren Traumberuf: Sie arbeitet als Tierärztin in einer ländlichen Praxis für Groß- und Kleintiere. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und zwei Pferden in einem Ort zwischen Sauerland und Soester Börde in NRW. In ihren ersten Roman fließen ihre Erfahrungen als Tierärztin und als Stadtkind auf dem Land ein.

Copyright-Hinweise: © Stefan Gelberg