Die Suche (Audio-CD)

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt ... In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit... (weiter)

€ 24,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Charlotte Link
Edition Gekürzte Lesung
EAN 9783837143225
Sprache deutsch
erschienen bei Random House Audio
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Stichwörter Scarborough
Kate Linville
Caleb Hale
Die Betrogene
Nr.-1-Bestsellerautorin
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4 | 5 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  3 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

gutes Lesevergnügen
»Was liest Du?«-Rezension von zitroenchen, am 28.12.2018

In diesem Band treffen Kate und Caleb wieder aufeinander. Kate möchte nur ihre Elternhaus aufräumen, als sie das Verschwinden eines Mädchen hautnah miterlebt. Ein anderes Mädchen wird tot gefunden. 
Obwohl Kate es versucht, kann sie es nicht unterlassen Nachforschungen anzustellen.

Der Roman ist gewohnt gut geschrieben. Die Spannung gegenüber der vorherigen Bücher hält sich allerdings in Grenzen. Der Anfang ist sehr langatmig, der Täter war mir selber bis zum Ende hin unbekannt. Die Protagonisten sind gut rausgearbeitet und auch Kate mit ihren Selbstzweifeln und Caleb mit seinem inneren Kampf gefielen mir wieder sehr gut.
Ich denke, die Geschichte könnte genau so überall passieren.
Ein gutes Lesevergnügen!

mehr zeigen ...

Packend geschrieben
»Was liest Du?«-Rezension von brauneye29, am 22.11.2018

Zum Inhalt:
In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weitere 14-jährige vermisst.
Meine Meinung:
Ich habe länger kein Buch mehr von Charlotte Link gelesen, weil diese mich oftmals nicht wirklich überzeugen konnten. Diesem habe ich eine Chance gegeben und saß war auch gut so. Das Buch ist ein ganz schöner Wälzer, wo man schon befürchten konnte, dass es Längen haben könnte. Zum Glück war das nicht so. Das Buch ist packend geschrieben, hat eine spannende Geschichte mit überraschendem Ende. Der Schreibstil ist gut und auch die Protagonisten haben mir gut gefallen. 
Fazit:
Packend geschrieben.  
 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt ... In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Durch Zufall macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie und wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt erneut von einem Mädchen jede Spur ... Gelesen von Claudia Michelsen - fesselnder Hörgenuss, der seinesgleichen sucht. (12 CDs, Laufzeit: ca. 14h 28)

Link, Charlotte Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch "Die Betrogene" und zuletzt "Die Entscheidung" eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang 28,5 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt in der Nähe von Frankfurt/Main. Michelsen, Claudia "Claudia Michelsen gehört zu den besten Schauspielerinnen im Deutschen Fernsehen" (FAS). Von 2009 bis 2012 war die geborene Dresdnerin in der ZDF-Krimiserie Flemming zu sehen, seit 2013 ermittelt sie im Polizeiruf 110 in Magdeburg. Für ihre Rolle in der Verfilmung von Uwe Tellkamps Der Turm erhielt sie 2012 den Hessischen Filmpreis, 2013 den Grimme-Preis und die Goldene Kamera. Für Random House Audio leiht Claudia Michelsen u. a. den Romanen Charlotte Links ihre Stimme.