Hippie, 4 Audio-CDs

Hippie, 4 Audio-CDs (Audio-CD)

Ungekürzte Ausgabe

Paulo Coelho

Übersetzung: Maralde Meyer-Minnemann

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Die Helden in Paulo Coelhos neuem Roman sind der junge Rockmusiker Paulo aus Südamerika und die Holländerin Karla. Als sie sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie der Blitz. Sie beschließen,... (weiter)

€ 20,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Paulo Coelho
Übersetzung Maralde Meyer-Minnemann
EAN 9783257803976
Sprache deutsch
erschienen bei Diogenes
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø5 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 5 |  1 Bewertung

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Sven Görtz hat dieses fesselnde Buch wie schon andere Bücher Paulo Coelhos (zuletzt „Der Weg des Bogens“) auf beeindruckende Weise eingelesen
»Was liest Du?«-Rezension von Winfried Stanzick, am 13.11.2018

Paulo Coelho, Hippie(Hörbuch), Diogenes 2018, ISBN 978-3-257- 80397-6

Mit seinem neuen Buch geht der brasilianische, mittlerweile in Genf lebende Bestsellerautor von spirituellen Büchern, Paulo Coelho, in einem Roman mit autobiographischen Zügen weit zurück in sein Leben Ende der sechziger Jahre in Brasilien. Dort geriet er als ganz junger Mann schon früh in schmerzhaften Kontakt mit den Schergen der dortigen Militärdiktatur und floh dann gegen den Willen seiner Eltern aus dem Land nach Europa, wo er sich in Amsterdam der Hippiebewegung anschließt.

 

Kaum in Amsterdam angekommen, trifft der rebellische und nach Lebenssinn suchende Paulo auf die etwas ältere Karla aus den Niederlanden. Zwischen ihnen gibt es sofort eine ganz besondere Anziehung.

 

Karla will mit dem „magic bus“ nach Katmandu fahren und dort eigene spirituelle Erfahrungen jenseits der bisher benutzten Drogen sammeln. Nach einigen Abenteuern in Amsterdam, die sich für Paulo so anfühlen wie Prüfungen, entschließt er sich, Karla auf der langen Busreise zu begleiten. Solche Reisen nach Indien und Nepal wurden damals von vielen europäischen Hauptstädten in zweiwöchigem Rhythmus zu sehr niedrigen Preisen angeboten.

 

Zusammen mit den beiden Fahrern Rahul und Michael, dem Iren Ryan und seiner Tochter Mirthe und etlichen anderen anderen brechen sie auf, um als Reisende auf dem berühmten Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln und nach ihren eigenen Werten zu suchen. Mehrfach fällt Paulo in Panikattacken, wenn sie auf der Reise Polizisten begegnen, traumatische Erinnerung seiner Erfahrung mit der brasilianischen Diktatur.

 

Coelho erzählt in diesem Roman in seinem von seinen anderen Büchern gewohnten Stil nicht nur von seinen frühen spirituellen Erfahrungen in der dritten Person, sondern auch die Geschichten etlicher seiner Mitreisenden, alle auf der Suche nach sich selbst und der Erkenntnis ihrer Schwächen und Stärken.

 

Wegen der Anschläge des palästinensischen Schwarzen Septembers in  Jordanien müssen sie in Istanbul einen längeren Stopp einlegen, den Paulo zu einer intensiven Beschäftigung mit den Sufis und dem Tanz der Derwische nutzt.

 

Während Karla in Paulo ihre große Liebe gefunden hat, erkennt Paulo, dass er noch nicht so weit ist. Sie zieht glücklich weiter mit den anderen im magic bus nach Asien und Paulo wird über ein Jahr bei den Sufis bleiben und hier den Grundstock legen für seine weitere spirituelle und schriftstellerische Entwicklung.

 

"Nur ein gelebter Traum hat die Kraft, die Grenzen dieser Welt zu überwinden."

 

Paulo Coelho zeigt in diesem sehr persönlichen Buch, wie er damit schon in sehr jungen Jahren begonnen hat.

 

Sven Görtz hat dieses fesselnde Buch wie schon andere Bücher Paulo Coelhos (zuletzt „Der Weg des Bogens“) auf beeindruckende Weise eingelesen. Es ist eine ungekürzte Lesung, die 440 Minuten dauert.

 

 

 

 

 

mehr zeigen ...

Die Helden in Paulo Coelhos neuem Roman sind der junge Rockmusiker Paulo aus Südamerika und die Holländerin Karla. Als sie sich in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie der Blitz. Sie beschließen, gemeinsam aufzubrechen und als Reisende auf dem Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln, nach eigenen Werten zu suchen und danach zu leben. Mit an Bord sind ihre Freunde Rahul, Ryan und Mirthe sowie die Musik, die damals die Welt aus den Angeln hob.

Sven Görtz, 1967 geboren, studierte Philosophie in Gießen. Seine Stimme ist sein Markenzeichen. Dies honorierte schon die hr-Bestenliste und zeichnete seine Performance von 'Unter dem Milchwald' aus. Als Autor veröffentlichte er 2010 sein Buch 'Liebe ist eine besondere Form von Geisteskrankheit'. Und unter anderem als Kabarettist ist er seit Jahren mit verschiedenen Live-Programmen im deutschsprachigen Raum unterwegs. Paulo Coelho, geboren 1947 in Rio de Janeiro, lebt heute mit seiner Frau Christina Oiticica in Genf. Alle seine Romane (insbesondere 'Der Alchimist', 'Veronika beschließt zu sterben', 'Elf Minuten', 'Untreue' und zuletzt 'Die Spionin') sind Weltbestseller, wurden in 81 Sprachen übersetzt und über 225 Millionen Mal verkauft. Die Themen seiner Bücher und seine Reflexionen regen weltweit Leser zum Nachdenken an und dazu, ihren eigenen Weg zu suchen.