Ich bin dann mal weg (Taschenbuch)

Meine Reise auf dem Jakobsweg

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob - über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela - und erlebte die reinigende Kraft der... (weiter)

€ 11,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Hape Kerkeling
Seiten 368
EAN 9783492251754
Sprache deutsch
erschienen bei Piper
Erstverkaufsdatum 18.03.2009
Stichwörter Reisebeschreibung
Pilgern
Pilgerweg
Santiago de Compostela
Reisebericht
Kategorie Hobby/Freizeit
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 129 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  16 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  113 Bewertungen

5 Sterne
( 11 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ich War dann auch mal weg
»Was liest Du?«-Rezension von BOBINCHEN, am 16.08.2018
Es ist das erste mal das ich mich an einem solchen Buch versucht habe. Bisher habe ich nur Krimis oder Romane gelesen doch nachdem mir viele erzählt haben wie wundervoll dieses Buch doch ist habe ich es mir dann doch mal zugelegt. Vorweg muss ich sagen das ich Hape Kerkeling überaus sympathisch finde und ich ihn für einen der Herausragendsten Entertainern in Deutschland halte. Das Buch ist so geschrieben das man es eigentlich nicht weglegen möchte. Mit der Stimme im Kopf wie ich sie bei den zdf Dokus von ihm kannte lag immer ein leichtes schmunzeln auf den Lippen. Auch ernsteres ist so geschrieben dass man es wirklich gerne liest. Die Passage als Hape Kerkeling seinen Werdegang erzählt macht lust auf mehr. Sollte er eine Biografie veröffentlichen würde ich sie sofort Lesen. Die vielen Menschen die dort auf der Reise vorkommen sind sehr schön beschrieben, nicht konstruiert, einfach Menschlich eben. Das Buch lädt zu träumen ein und man ist versucht darüber nachzudenken ob man den jakobswegs nicht selbst auch begehen sollte, ich für mich hab das jedoch schnell ausgeschlossen nachdem ich das Buch fertig gelesen hatte. Auch wenn ich dann nicht solche netten Menschen wie Anne kennenlernen würde. Einziges Manko an dem Buch, was aber eigentich wohl eher dem Zusammenhalt der Pilger in der Endphase geschuldet ist, ist das es ziemlich rasch und ohne gennauere Beschreibungen auskommen muss. Ist aber halb so wild denn es ist wirklich ein Buch das sich zu lesen lohnt. Nein, es ist ein MUSS.
mehr zeigen ...

Ein Komiker mal anders
»Was liest Du?«-Rezension von tigerbea, am 08.12.2017
Der Komiker und Entertainer Hape (Hans-Peter) Kerkeling begibt sich auf Pilgerreise und läuft die 600 km des Jakobsweges nach Santiago de Compostela zu Fuß. Das Hape Kerkeling, der ja nicht gerade als Joey Kelly der Komiker bekannt ist,  den Jakobsweg pilgert, ist schon erstaunlich. Daß er ein Buch darüber schreibt, eher weniger. Aber was dabei herausgekommen ist, hat mich dann doch umgehauen. Kein Klamauk im Stil von Horst Schlämmer, sondern ein richtig gutes und ernsthaftes Buch. Hier schreibt ein sensibler Mensch seine Gedanken und Erlebnisse während der teilweise sehr anstrengenden Wanderung auf. Er gibt uns sehr intime Einblicke in einen Menschen, der durchaus nicht immer aus purer Fröhlichkeit besteht. So hat kein Außenstehender Hape Kerkeling jemals vorher kennengelernt. Hier werden tiefe Einblicke in sein Privatleben gewährt. Beeindruckend ist seine Wut bei Tierquälerei und Hochmut. Natürlich gibt es auch einiges zum Schmunzeln. Sonst wäre die Pilgerfahrt wohl nicht zu überstehen. Vor allem die verschiedenen Charaktere der Wanderer werden humorvoll beschrieben, wobei aber niemand lächerlich gemacht wird. Auf jeden Fall ist es ein herrliches Buch, das ich jedem empfehlen kann, ganz egal ob er an einen Gott glaubt oder auch nicht.
mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Hape Kerkeling, Deutschlands vielseitigster TV-Entertainer, lief zu Fuß zum Grab des heiligen Jakob - über 600 Kilometer durch Spanien bis nach Santiago de Compostela - und erlebte die reinigende Kraft der Pilgerreise. Ein außergewöhnliches Buch voller Witz, Weisheit und Wärme, ein ehrlicher Bericht über die Suche nach Gott und sich selbst und den unschätzbaren Wert des Wanderns.

Kerkeling, Hape Hape Kerkeling, 1964 in Recklinghausen geboren, arbeitet seit 1984 beim Fernsehen; berühmt wurde er mit der Rolle »Hannilein«. Seitdem folgte eine Vielzahl erfolgreicher Live-Auftritte sowie TV-Shows und -Serien wie »Känguru«, »Total Normal«, »Hape trifft« und »Let's Dance«, als Königin Beatrix, Uschi Blum oder Horst Schlämmer. Der Entertainer, Schlagersänger, Moderator, Kabarettist und Autor wurde u.a. mit der Goldenen Kamera, dem Adolf-Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.Sein Buch »Ich bin dann mal weg« über seine Pilgerreise auf dem Jakobsweg stand 100 Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste und hat mehr als fünf Millionen Leser begeistert. Auch seine Kindheitsgeschichte »Der Junge muss an die frische Luft« erreichte ein Millionenpublikum. Beide Bücher wurden mit großem Erfolg verfilmt. Hape Kerkeling lebt in Bonn und Italien. Zuletzt erschien sein Kolumnenband »Frisch hapeziert«.