Inselglück im Schneegestöber (eBook)

Ein Sylt-Roman

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Winterküsse auf Sylt Semra fällt aus allen Wolken, als ihr langjähriger Freund sie von einem Tag auf den anderen für eine Jüngere verlässt. Und das in der Vorweihnachtszeit. Um auf andere Gedanken zu kommen, schließt... (weiter)

€ 3,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 12,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Anni Deckner
Edition 1. Auflage
EAN 9783958185272
erschienen bei Forever
Erstverkaufsdatum 07.10.2019
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4 | 1 Meinung

davon Rezensionen:
Ø 4 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Mayersche-Rezension von Kati, am 19.10.2019

Der Titel „Inselglück im Schneegestöber“ passt genau zu dieser vorweihnachtlichen Romanze. Semra wird kurz vor Weihnachten von ihrem langjährigen Freund gegen eine jüngere Ausgabe eingetauscht. Also wird auch aus dem romantischen Skiausflug in die Berge nichts. Obwohl die Beziehung schon länger nicht mehr optimal lief, hat es Semra kalt erwischt. Um wieder klare Gedanken zu bekommen, reist sie eine Woche vor Weihnachten kurzentschlossen von Flensburg nach Sylt. Mit Sylt verbindet Semra nur positive Gefühle. Glücklicherweise findet sie auf der ausgebuchten Insel eine hübsche Pension. Doch da scheint das Glück auch zu enden, denn gleich am ersten Tag wird ihre neue Jacke bei einer unerfreulichen Hundebegegnung am Strand zerrissen. Der nette Pubbesitzer Rick verspricht ihr, den Schaden zu ersetzen. Er erweist sich auch sonst recht hartnäckig und langsam öffnet auch Semra ihr Herz. Auch unter meterhohem Schnee kommt bei der Lektüre dieses Buches das richtige Inselfeeling auf. Der bildhafte Schreibstil gibt einem direkt das Gefühl, mitten an der stürmischen Nordsee zu stehen. Semra ist eine sympathische Protagonistin, der man ihre anfänglichen Zickereien verzeihen kann. Sie sucht auf Sylt eine Zuflucht in eine heile Welt, die für sie persönlich momentan in Scherben liegt. Der Betrug ihres Freundes hat ihr Vertrauen stark erschüttert und es ist absolut nachvollziehbar, dass sie nicht sofort auf die Avancen von Rick eingeht. Rick ist ein netter Kerl, der fast schon zu nett für diese Welt ist. Man wünscht ihm sein Glück und seine Bemühungen um Semra sind echt süß. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Man kommt schnell in der Geschichte an und kann sich von der weihnachtlichen Urlaubsstimmung mitreißen lassen. Die Handlung ist natürlich vorhersehbar, aber das Buch bietet trotzdem unterhaltsame Lesestunden. Zum Abschalten vom stressigen Alltag kann ich diesen Wohlfühlroman gern empfehlen.

mehr zeigen ...

Winterküsse auf Sylt Semra fällt aus allen Wolken, als ihr langjähriger Freund sie von einem Tag auf den anderen für eine Jüngere verlässt. Und das in der Vorweihnachtszeit. Um auf andere Gedanken zu kommen, schließt sie vorübergehend ihre kleine Schneiderei und fährt für zwei Wochen nach Sylt. Doch die Insel, die sie bisher nur aus warmen Sommermonaten kannte, erscheint ihr karg und kalt. Erst auf den zweiten Blick entdeckt sie die Schönheit des Winters zwischen den Dünen. Vielleicht hat das etwas mit dem gutmütigen Pubbesitzer Rick zu tun. Denn ganz allmählich erobert nicht nur die Nordseeinsel Semras verletztes Herz ...

Von Anni Deckner sind bei Forever by Ullstein erschienen: Barfuß am Strand Leuchtturmtage Die Sehnsucht der Inselärztin Friesenglück Sylter Meeresrauschen Die Krabbenfischerin Das kleine Blumencafé am Strand Die kleine Apotheke in St. Peter-Ording Inselglück im Schneegestöber

Anni Deckner, geboren 1961 in Winnert bei Husum, lebt mit ihrer Familie in Hanerau-Hademarschen. Ihre Liebe zur »Grauen Stadt am Meer« kann man in ihren Werken spüren. Die kreative Luft des Nord-Ostsee-Kanals inspiriert die Autorin genau wie damals den berühmten Dichter Theodor Storm, der an diesem Ort seinen Schimmelreiter zu Papier brachte. Ihre Leidenschaft zum Schreiben entwickelte sich schon in früher Jugend, ihr erstes Buch »Heimathafen Husum« erschien jedoch erst im März 2014, gefolgt von »Knocking Out« 2015. In ihrer Freizeit geht die Autorin gern mit ihrem Mann auf Reisen. Ihr Beruf und gleichzeitig Berufung ist ihre Arbeit bei der Kirchengemeinde Hanerau-Hademarschen.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!