Karl

Karl (Taschenbuch)

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Er ist weltweit der bekannteste Deutsche: Karl Lagerfeld. Sein Markenzeichen seit Jahren: Ein sorgfältig gepflegter, weißer Pferdeschwanz, der tief im Nacken liegt und eine schwarze Sonnenbrille. Der Modezar ist das... (weiter)

€ 14,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 14,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Paul Sahner
Edition Erweiterte und überarbeitete Neuauflage
Seiten 511
EAN 9783868828702
Sprache deutsch
erschienen bei MVG Moderne Vlgs. Ges.
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Stichwörter karl lagerfeld
haute couture
biografie
chanel
buch
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Er ist weltweit der bekannteste Deutsche: Karl Lagerfeld. Sein Markenzeichen seit Jahren: Ein sorgfältig gepflegter, weißer Pferdeschwanz, der tief im Nacken liegt und eine schwarze Sonnenbrille. Der Modezar ist das Gesicht von CHANEL, Fotograf, ein begnadeter Künstler und der bekannteste Deutsche international. In letzter Zeit machte der Modezar Furore mit radikalem Gewichtsverlust und inszenierte sich und seine Person komplett neu. In sehr persönlichen Gesprächen mit dem Designer porträtiert Chefreporter Paul Sahner den Modedesigner sehr eindrucksvoll und lebendig. Die freundschaftliche Beziehung zwischen Beiden ermöglicht einen sehr privaten Einblick in das Leben Lagerfelds und nimmt den Leser mit auf eine Reise hinter die Kulissen des internationalen Modezirkus. Dabei versuchen sie in oft sehr philosophischen Gesprächen der Frage nach Ästhetik und Design auf den Grund zu gehen. Über seine Muse Claudia Schiffer bis hin zu seiner zweiten Karriere als Fotograph sprechen die beiden über bunte Themen aus dem Leben des bedeutsamsten Modeschöpfers des 21. Jahrhunderts.

Paul Sahner, Chefreporter und Mitglied der Chefredaktion von BUNTE, hat eine steile Karriere als Topjournalist hingelegt. Er war viele Jahre lang eine der Größen des Boulevard-Journalismus, die taz nannte ihn den "Gottvater der Intimbeichte". Paul Sahner starb im Juni 2015.