KüstenNetz

KüstenNetz (eBook)

ein Ostfriesland-Krimi

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Schnelle Schritte, keuchender Atem. Sekunden später fällt vor den Augen von Thies und Tine ein Mann von der Brücke und baumelt an einem Strick. Es stellt sich heraus, Selbstmord scheidet aus. Wer hat den Mann erhängt? Was... (weiter)

€ 7,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 14,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Gaby Kaden
EAN 9783827183767
erschienen bei Niemeyer C.W. Buchverlage
Erstverkaufsdatum 05.11.2019
Stichwörter Carolinensiel
Fischernetz
Gaby Kaden
Hafen
Harle
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Schnelle Schritte, keuchender Atem. Sekunden später fällt vor den Augen von Thies und Tine ein Mann von der Brücke und baumelt an einem Strick. Es stellt sich heraus, Selbstmord scheidet aus. Wer hat den Mann erhängt? Was hat dieser Fall mit rätselhaften Morden aus dem letzten Jahr zu tun? Sind die drei Ermittler von der Küste - Tomke, Hajo und Carsten - dem richtigen Täter auf der Spur? Aber nicht nur diese Fragen stellen sich. Wer bedroht Tomke auf solch subtile Weise? Immer mehr hat sie das Gefühl, im Netz einer Spinne zu sitzen. Sie bekommt gefährliche Geschenke, entgeht nur knapp einem Brandanschlag und es geht weiter - die Angst bleibt. Die Kommissarin erkennt: Ihr Verfolger kommt immer näher, wann schlägt er endgültig zu? Ach ja ... noch etwas ... wie kommt das Messer in Oma Jettchens Brust?

Gaby Kaden ist gebürtige Hessin, hat einen Sohn und ist inzwischen stolze Großmutter. 2011 zog es sie mit ihrem Mann an die Nordseeküste, nach Carolinensiel. "Veränderungen sind wichtig", sagt sie, "bringen mich weiter!" In der alten Heimat war sie vielseitig tätig, folgte außerdem ihrer Berufung, der spirituellen Arbeit. Sie schrieb Kurzgeschichten und Meditationen und veröffentlichte 2010 ihr erstes Buch "Schluss mit Angst und Panik". Mit ihren Küstenkrimis "Die Tote im Siel", "Küstenhaie", "Küstennächte", "Küstenrot", "Küstengötter", "KüstenSpur" und "KüstenNetz" hat sie schnell auf sich aufmerksam gemacht, sammelt wahre, dem Volk vom Munde abgeschaute Geschichten, die mit Erfundenem, Humor und "Lokalkolorit" verschmelzen und hat außerdem zwei Kinderbücher geschrieben. Ihr natürlicher, unbefangener Schreibstil kommt bei den Leserinnen und Lesern gut an. Gaby Kaden ist in ihrer neuen Heimat ehrenamtlich tätig, unterstützt regelmäßig regionale Einrichtungen und bietet außerdem Lesungen, Krimi-Dinner und mehr an. Mehr über Gaby Kaden unter: www.gaby-kaden.de

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!