Lesetests in Deutsch - Lernzielkontrollen 4. Klasse

Lesetests in Deutsch - Lernzielkontrollen 4. Klasse (geheftet)

geheftet
Für Bewertung bitte einloggen!

In der 4. Klasse bekommen die Tests im Bereich Leseverständnis eine größere Bedeutung. Gerade auf diese Tests kann man sich am wenigsten vorbereiten, ist doch der Text immer neu und unbekannt. Dieses Heft will... (weiter)

€ 11,90 *
Preis
inkl MwSt.

  • vormerkbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Gerhard Widmann
Edition Nachdruck 1. Auflage
Seiten 80
EAN 9783881002943
Sprache deutsch
erschienen bei Hauschka Verlag
Erscheinungsdatum 06.11.2017
Stichwörter lesen üben
Schule
richtig schreiben
Lernen
Übungsheft
Altersfreigabe ab 9 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

In der 4. Klasse bekommen die Tests im Bereich Leseverständnis eine größere Bedeutung. Gerade auf diese Tests kann man sich am wenigsten vorbereiten, ist doch der Text immer neu und unbekannt. Dieses Heft will Kindern die Sicherheit im Bearbeiten von Lesetests geben. Es beinhaltet Klassenarbeiten zu unterschiedlichsten Texten mit gängigen Aufgaben und Fragestellungen, die so auch in der Schule gefordert werden. Die Kinder können unter realen Testbedingungen arbeiten, ihre Ergebnisse mit den Lösungen vergleichen und Punkte vergeben. So bekommen die Kinder eine Rückmeldung über den eigenen Leistungsstand und gewinnen Sicherheit im Umgang mit Lesetexten.

Widmann, Gerhard Gerhard Widmann, geb. in Nürnberg, arbeitete 10 Jahre als Lehrer an der Williy-Brandt-Gesamtschule in München. Er unterrichtete außerdem in allen Klassen der Grund- und Hauptschule an zahlreichen oberbayerischen Schulen. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der selbstständigen Arbeit der Schüler mit Lernhilfen.