Loving Mr. Wright (Taschenbuch)

Roman

K. A. Linde

Übersetzung: Anu Katariina Lindemann

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wer sich mit seinem Boss einlässt, spielt mit dem Feuer Auch wenn er unfassbar attraktiv ist, Landon Wright ist für Heidi Martin absolut tabu. Und dafür gibt es gute Gründe. Erstens: Landon ist verheiratet.... (weiter)

€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn K. A. Linde
Übersetzung Anu Katariina Lindemann
Seiten 415
EAN 9783453423336
Sprache deutsch
erschienen bei Heyne Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Ursprungstitel The Wright Boss
Serien Die Wright-Brother-Serie
Stichwörter Erotik
Boss
Texas
Vergangenheit
Sexy
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.5 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.5 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.5 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Emotionaler und leidenschaftlicher Roman
»Was liest Du?«-Rezension von Buchseele, am 25.09.2019

Klappentext: 

Wer sich mit seinem Boss einlässt, spielt mit dem Feuer 

Auch wenn er unfassbar attraktiv ist, Landon Wright ist für Heidi Martin absolut tabu. Und dafür gibt es gute Gründe. Erstens: Landon ist verheiratet. Zweitens: Landon ist der Ex von Heidis bester Freundin. Und drittens: Landon ist ihr Boss. Wenn Heidi etwas im Leben wichtig ist, dann ist es ihre Karriere. Sie musste hart arbeiten, um dahin zu kommen, wo sie heute ist. Das darf sie auf keinen Fall aufs Spiel setzen. Doch als es zwischen ihnen immer stärker knistert, ist Heidi kurz davor, ihre Vorsätze über Bord zu werfen und Dinge zu tun, die sie besser nicht tun sollte … 

Meine Meinung: 
"Ich hatte versucht, ihn zu vergessen. Ich hatte versucht, mich von ihm fernzuhalten. Ich hatte versucht, ihn nicht mehr anzusehen. Aber ich war jämmerlich gescheitert." (Quelle:   Loving Mr. Wright)
Für mich ist 'Loving Mr. Wright' der erste Band dieser Reihe. Somit habe ich den Vorgänger 'Finding Mr. Wright' nicht gelesen und das hatte mich auch überhaupt nicht gestört gehabt, da die Geschichte in diesem 2. Band in sich abgeschlossen ist. Die Autorin K. A. Linde hat einen sehr flüssigen und auch authentischen Schreibstil, dass man so gleich in die Geschichte von Heidi und Landon eintauchen kann. Abwechselnd wird aus den beiden Perspektiven der Protagonisten Heidi und Landon erzählt. Heidi ist eine sehr selbstbewusste und starke junge Frau, die gelernt hat auf eigenen Beinen zu stehen. Ihre Unabhängigkeit kommt nicht von irgendwo, sie musste früh lernen, ohne familiären Rückhalt zu leben. Landon ist einer der Wright-Brüder, aber auch für ihn hat die Welt nicht nur Sonnenschein übrig. Er lebt in einer Ehe, welche längst zerbrochen und auch nicht mehr zu reparieren ist. Aber nicht nur seine Ehe bereitet ihn Kopfzerbrechen, sondern auch eine Verletzung, die das Aus für seinen Traum bedeuten kann. Die Anziehung zwischen Heidi und Landon ist nicht zu übersehen. Beide fühlen sich enorm zu einander hingezogen. Nur können sie ihren Gefühlen nicht einfach freien Lauf lassen. Zunächst ist es die Ehe von Landon, welche eine Hürde für beide bedeutet, dann der Aspekt, dass Landon der Chef von Heidi wird. 
Fazit: 
'Loving Mr. Wright' ist ein emotionaler und leidenschaftlicher Roman. Selbst ein paar Tränchen musste ich bei dieser Geschichte verdrücken. 

mehr zeigen ...

Die Geschwister Wright Vol. 2
»Was liest Du?«-Rezension von Katy15986, am 23.09.2019
Heidi Martin ist eine taffe Frau. Sie ist erfolgreich im Job und muss sich gegenüber ihren männlichen Kollegen behaupten. Gleichzeitig verfolgen sie die Dämonen der Vergangenheit.  Landon Wright ist ein erfolgreicher Golfprofi, der momentan eine Zwangspause einlegen muss und sich gleichzeitig von seiner Frau trennt. Zwischen den Beiden knistert es gewaltig, doch Landon ist Heidis neuer Boss und eine Beziehung mit ihm könnte sie ihren Job kosten. Nachdem ich total begeistert war vom Vorgängerband konnte ich es kaum erwarten auch diesen zu lesen. Ich war bereits gespannt auf Landons und Heidis Geschichte und wurde nicht enttäuscht. Durch K. A. Lindes lockeren Schreibstil konnte ich das Buch wieder in kürzester Zeit lesen. Leider fand ich ein paar Szenen zu sehr in die Länge gezogen und finde diesen Band um einiges schwächer als der Vorgänger. Ich hoffe auf bessere Unterhaltung bei der Geschichte um Austin und Julia.
mehr zeigen ...

Wer sich mit seinem Boss einlässt, spielt mit dem Feuer Auch wenn er unfassbar attraktiv ist, Landon Wright ist für Heidi Martin absolut tabu. Und dafür gibt es gute Gründe. Erstens: Landon ist verheiratet. Zweitens: Landon ist der Ex von Heidis bester Freundin. Und drittens: Landon ist ihr Boss. Wenn Heidi etwas im Leben wichtig ist, dann ist es ihre Karriere. Sie musste hart arbeiten, um dahin zu kommen, wo sie heute ist. Das darf sie auf keinen Fall aufs Spiel setzen. Doch als es zwischen ihnen immer stärker knistert, ist Heidi kurz davor, ihre Vorsätze über Bord zu werfen und Dinge zu tun, die sie besser nicht tun sollte ...

Linde, K. A. K.A. Linde ist die USA-Today-Bestsellerautorin. Die eifrige Reisende, Leserin und Schnäppchenjägerin lebt mit ihrem Ehemann und zwei Hunden in Lubbock, Texas.