Man muss ein Spiel auch lesen können

Man muss ein Spiel auch lesen können (Buch)

Ein schwarzgelbes Jahr

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Live aus dem schwarzgelben Herzen des Fußballs Glänzende Champions-League-Abende und unerklärliche Bundesliga- Niederlagen, der Traum vom Borsigplatz und die Abschiede des Trainers und des langjährigen... (weiter)

€ 7,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • vormerkbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
Edition Nachdruck Neuauflage
Seiten 240
EAN 9783351050252
Sprache deutsch
erschienen bei Blumenbar
Erscheinungsdatum 21.08.2015
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Live aus dem schwarzgelben Herzen des Fußballs Glänzende Champions-League-Abende und unerklärliche Bundesliga- Niederlagen, der Traum vom Borsigplatz und die Abschiede des Trainers und des langjährigen Kapitäns - die dramatischste Saison von Borussia Dortmund, erzählt von den namhaftesten Ball- und Wortspielern der deutschen Literatur. Mit Gastbeiträgen von Jürgen Klopp, Sebastian Kehl und Oliver Kirch. In der Wand, die gelb ist und schwarz, die laut ist und heiß, da hast du keinen Nachnamen. Du heißt Manne. Du heißt Zwerch, Moppel oder Bäuerchen. Du heißt Furzer, Blockwart oder Nullneun. Mehr muss die Wand nicht wissen. Und wenn du doch einen Nachnamen tragen willst, Dann trag ihn auf dem Rücken. Lucas Vogelsang über die Dortmunder Südtribühne

Rinke, Moritz Moritz Rinke, einer der erfolgreichsten Schriftsteller und Bühnenautoren seiner Generation, ist Gründungsmitglied und Stürmer der Autorennationalmannschaft. Man muss ein Spiel auch lesen können ist ein bisher einmaliges und beispielloses Projekt des BVB-Hauptsponsors Evonik und der DFB-Autorennationalmannschaft.