Meine grünen Smoothies

Meine grünen Smoothies (Taschenbuch)

Mit mehr Energie und Wohlbefinden durch den Alltag. Mit 30-Tage-Challenge

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Wünschen Sie sich mehr Energie im Alltag und mehr Konzentration beim Arbeiten oder Lernen? Grüne Smoothies sind der einfachste Weg, mehr Obst und Gemüse zu essen und seine Ernährung gesünder zu... (weiter)

€ 12,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Roman Firnkranz
Seiten 144
EAN 9783868838046
Sprache deutsch
erschienen bei riva Verlag
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Stichwörter dessert rezepte
kochideen
kochen und genießen
leckere gerichte
schnelle küche
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.8 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  2 Bewertungen

5 Sterne
( 2 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Tolles Buch über grüne Smoothies mit abwechslungsreichen Rezepten
»Was liest Du?«-Rezension von Gelis, am 15.08.2016

Den ersten Teil des Buches „Grüne Smoothies verstehen“ fand ich informativ und gut und anschaulich erklärt. Vor allem die Informationen über die Mikronährstoffe und das Quadranten-Modell waren für mich sehr interessant.

Die praktischen Tipps im zweiten Buchteil finde ich super. Was mir aber besonders gefällt ist der Grundton des Buches "Hauptsache, man schafft es überhaupt, einen Smoothie zu trinken bzw. essen". Dass daher z.B. ein normaler Mixer erst einmal ok ist, war mal eine erfreulich andere Aussage. Meistens wird einem von Hochleistungsmixern gepredigt, in die man zum Ausprobieren wohl kaum investieren möchte.
Die Einteilung der Lebensmittel finde ich sehr hilfreich. Ich hatte seinerzeit bei meinen eigenen Smoothie-Experimenten direkt auch mit „Fortgeschrittenen-Zutaten" wie Rucola, Rote Beete Blätter u.ä. losgelegt. Diesmal werde ich mit den Anfängerzutaten starten und bin da guter Dinge.
Die teilweise ungewöhnlichen Beschaffungsmethoden waren sehr interessant zu lesen. Man ist sicherlich nicht überall mit div. Wochenmärkten, Bio-Abokiste, etc. gut versorgt.

Der dritte Buchteil enthält eine Challenge, vier Wochen lang täglich einen grünen Smoothie zu sich zu nehmen, sowie die Rezepte dazu. Die Anfangsrezepte sind vielversprechend: wenige Zutaten, nicht jeden Tag etwas anderes, aber trotzdem abwechslungsreich. Ein guter Einstieg! Dass es später für jede Jahreszeit ein Rezept gibt, finde ich super, vor allem die Rezepte für den Winter, weil man dann wahrscheinlich am ehesten einen Smoothie-Durchhänger bekommt.
Die Tipps zum Durchziehen der Challenge sind auch klasse und lassen sich auch auf andere Lebenssituationen übertragen.

Alles in allem ein wirklich tolles Buch über grüne Smoothies, in dem man alles erfährt, was man braucht, um diese in den eigenen Speiseplan zu integrieren.

mehr zeigen ...

Ein tolles Nachschlagewerk
»Was liest Du?«-Rezension von Runar RavenDark, am 29.04.2016

Das Buch "Meine grünen Smoothies" von Roman Firnkranz ist 144 Seiten lang und kommt vom Riva-Verlag.

Das Cover ist schön grün und sympathisch gestaltet. Wir haben hier eine schöne Softcoverqualität mit etwas dickeren Seiten. Das ganze Buch ist mit schönen Fotos und viel Farbe (hauptsächlich Grüntöne) gestaltet. Meine grünen Smoothies richtet sich vorallendingen an Anfänger. Der Praxisteil ist hier groß, die Rezeptecke klein gehalten.

Der Inhalt bezieht sich auf folgende Themen:
-Grüne Smoothies verstehen
Hier wird erklärt was grüne Smoothies eigentlich sind, wer sie erfunden hat und wie sie unseren Körper und Gesundheit positiv beeinflussen. Desweiteren wird erklärt, weshalb das Mixen eine so positive Wirkung erzielt und es wird aufgeräumt mit Vorurteilen, die zB den angeblich bösen Fruchtzucker betreffen und was der Unterschied zu einem Saft darstellt.

-Grüne Smoothies in sechs einfachen Schritten
In diesem Abschnitt geht es um den richtigen Mixer, woran man diesen erkennt und wo die Unterschiede liegen und was ein guter Mixer bewirkt. Desweiteren wird auch noch weiteres Equipment besprochen. Dann geht es um die Zutaten. Diese werden für Anfänger und Fortgeschrittene unterteilt und es werden auch Zutaten für Ausnahmefälle und ungeeignete Zutaten besprochen.
Schließlich geht es um die Zutatenbesorgung, woran man gute Zutaten erkennt und warum diese tatsächlich gesünder sind. Es gibt auch Tipps für Menschen mit wenig Geld um kostengünstig an gute Zutaten zu gelangen und es gibt auch noch Tipps um Zeit zu sparen, wenn man ein sehr stressiges Leben führt.  Auch über die Lagerung, über die richtige Zubereitung und über den richtigen Genuss wird informiert.

-Grüne Smoothies die 30-Tage-Challenge
In diesem Abschnitt kann man Erfahrungsberichte lesen von Menschen die bereits tolle Ergebnisse mit einem täglichen Smoothie erzielen konnten und wie man Gewohnheiten ändern kann. Es wird auch darüber berichtet, wie man durch den Smoothie abnehmen kann und wie die 30-Tages-Challenge durchgeführt wird. Dazu gibt's noch jede Menge Tipps, Tricks und Motivation, damit man auch am Ball bleibt.

-Rezepte für 30 Tage
Es folgt ein kleiner Rezeptteil, der sich an Anfänger richtet und wo ganz einfache Rezepte mit wenig Zutaten, die man überall bekommt, vorgestellt werden.

-Spezielle Lebenssituationen und gesundheitliche Herausforderungen
Hier gibt es noch sehr hilfreiche Tipps für Smoothies unterwegs, Kinder, Schwangerschaft, Sportler, Smoothies statt Kaffee, Entgiftungserscheinungen, Verdauungsprobleme.

Zum Schluß gibt es tolle Internetadressen von Tropenfrüchteversand, Biokistenlieferung, Superfoods und Veranstaltungen, auch weitere Onlineshops usw. kann man hier ganz einfach finden ohne lästige Recherche.

Ich bin kein Anfänger mehr, da ich schon lange von den grünen Smoothies und rohköstlicher Ernährung überzeugt bin. Aber ich konnte trotzdem noch einige Tipps und Tricks mitnehmen und kleine Fehler, die ich machte, ausmerzen. Dieses Buch ist eine super Komplettübersicht, welches man als Nachschlagewerk immer wieder zur Hand nehmen kann. Es sind keine außergewöhnlichen Rezepte drin, was ich schade finde, aber was gerade dem Anfänger sehr entgegen kommt. Es ist alles umfangreich, in einfacher Sprache mit vielen Beispielen geschrieben, so dass es wirklich jeder verstehen kann. Wenn man sich mit dem Thema "gesunde Ernährung" und "Smoothies" auseinandersetzen möchte, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Es beantwortet alle Anfängerfragen zuverlässig und schenkt darüber hinaus auch noch ein umfangreiches Wissen, was mich absolut überzeugt hat. Durch meinen täglichen Smoothie hab ich abgenommen, meine Haut hat sich verbessert, ich bin vitaler, besser gelaunt, fühl mich leicht uns sehr leistungsfähig und mein Gesundheitszustand hat sich in vielen Bereichen verbessert und einige Erkrankungen sind komplett verschwunden. Ich habe nur noch selten Lust auf Kaffee und mir läuft schon beim Anblick eines grünen Smoothies das Wasser im Mund zusammen. Selbstgemachte, grüne Smoothies sind unglaublich lecker, auch wenn man es ihnen auf den ersten Blick  nicht ansieht.

Fazit: Ein tolles Buch für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene ein tolles Nachschlagewerk. In einfacher Sprache mit vielen Illustrationen verfasst. Kleiner Rezeptteil mit ganz leichten Anfängerrezepten. Die meisten Anfängerfragen werden geklärt und auch Fortgeschrittene können sicherlich noch von dem ein oder anderen Tipp profitieren. Ich kann dieses grüne Wunderbuch auf jeden Fall empfehlen!

mehr zeigen ...

Wünschen Sie sich mehr Energie im Alltag und mehr Konzentration beim Arbeiten oder Lernen? Grüne Smoothies sind der einfachste Weg, mehr Obst und Gemüse zu essen und seine Ernährung gesünder zu gestalten. Das Beste: Die Zubereitung dauert nur zehn Minuten. In diesem Buch gibt der Ernährungstrainer Roman Firnkranz sein Wissen zu allen Fragen rund um das gesunde Grün weiter: - Wie genau wirkt der grüne Smoothie auf den Körper und was macht ihn so gesund? - Welche Zutaten eignen sich besonders und wie kann man sie am besten kombinieren? - Warum sind frische, saisonale und regionale Zutaten wichtig und wo bekommt man sie? - Wie lagert man die Zutaten am besten und wie lange sind sie haltbar? - Wie trinkt man einen grünen Smoothie eigentlich richtig, um in den Genuss der maximalen Verdauungswirkung zu kommen? Das Buch enthält 30 leckere Rezepte mit saisonalen Varianten für die eigene 30-Tage-Challenge, bei der man täglich einen grünen Smoothie trinkt - als Snack zwischendurch oder als Ersatz für z.B. das Frühstück - und sich mit jedem Tag besser, fitter und gesünder fühlt.

Roman Firnkranz ist ausgebildeter Ernährungstrainer. 2013 startete er im Selbstversuch eine 30-Tage-grüne-Smoothies-Challenge, bei der er einen Monat lang jeden Tag einen grünen Smoothie trank. Von seinen Erkenntnisse und Erfahrungen bei der Challenge berichtete er auf dem Blog www.gruene-smoothies.info. Seitdem sind grüne Smoothies ein wichtiger Bestandteil seiner täglichen Ernährung. Aus der Challenge entstand auch die Facebook-Fanseite "Grüne Smoothies & Säfte", die rund 85000 Fans hat; an der 30-Tage-Challenge haben bisher über 44000 Menschen teilgenommen. Roman Firnkranz lebt in Wien.