Mistraltage

Mistraltage (eBook)

Ein Provence-Roman

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Atmen Sie den Duft von Lavendel, Rosmarin und Thymian, hören Sie die Eiswürfel im Pastis klickern und spüren, wie der laue Wind über Ihre Haut streicht. Geniessen Sie mit der Protagonistin das Savoir-vivre dieser... (weiter)

€ 4,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Elke Burkart
Seiten 244
EAN 9783739303680
Sprache deutsch
erschienen bei via tolino media
Erstverkaufsdatum 11.05.2015
Stichwörter Provence
Lubéron
Gordes
Frauenroman
Frankreich
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 0.81 MB
Veröffentlichungsjahr 2015
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Atmen Sie den Duft von Lavendel, Rosmarin und Thymian, hören Sie die Eiswürfel im Pastis klickern und spüren, wie der laue Wind über Ihre Haut streicht. Geniessen Sie mit der Protagonistin das Savoir-vivre dieser traumhaften Region Frankreichs, durchleben mit ihr ihre „Mistraltage“ und treiben auf den Wellen der Liebe und des Lebens. Lassen Sie sich entführen und geniessen die Reise in die Provence, auf die Sie Elke Burkart in ihrem Liebes-Roman „Mistraltage“ mitnimmt. Irgendwann gelangen wir an den Punkt, an dem wir uns fragen, was das Ganze soll, wohin der Weg noch führt und wozu überhaupt. Ein Punkt, an dem wir realisieren, dass der Alltag, stets entlang der selben Linien verlaufend, tiefe Furchen ins Leben gegraben hat. Es geschieht nichts wirklich Neues mehr. Und dabei steht uns doch noch die zweite Hälfte unseres Lebens bevor – wenn wir Glück haben. Was, wenn wir genau an diesem Punkt im Leben einen beruflichen Auftrag in der Provence zu erledigen hätten? Wenn die Provence nicht ein beliebiger Ort für uns wäre, sondern der Ort der „ersten grossen Liebe“? Wenn der Fotograf, der uns in der Provence begleitet, ausgerechnet diese erste grosse Liebe wäre, der wir nie wieder begegnen wollten? Während der Ehemann zuhause nicht realisiert, dass der Alltag die Liebe zu ersticken droht – oder bereits hat? Plötzlich geschieht etwas. Ein Sturm kommt auf, wühlt auf, holt tiefe Schichten hervor, fegt die dunklen Wolken weg und ebnet dem strahlenden Blau des Himmels den Weg - um sich nach einer Weile wieder abrupt zu legen, nichts als Klarheit hinterlassend. Liebevolle Beschreibungen bekannter und weniger bekannter Orte der Provence begleiten die Hauptfigur während ihren 'Mistraltagen' und machen den Roman auch zur Liebeserklärung an diese wunderschöne Region und ihre Einwohner. Ein Provence-Roman nicht nur für Liebhaberinnen dieser Gegend; Ein spannender Beziehungs-Roman zum Träumen, Weinen und Lachen – zum Mitleben; Eine Reise im Kopf in die Provence und ein anderes Leben, von dem Ihnen womöglich der eine oder andere Aspekt bekannt vorkommen mag. Eine gefühlvolle Geschichte über die Liebe. Mit Spannung, Witz und Tiefgang erzählt. Niveauvolle Unterhaltung zum Entspannen. "... Ein Buch, das zum Mitreisen einlädt - auf allen verschiedenen Niveaus.“ Marinus Pütz, Frankreich Magazin, Nr. 1/2014 "Ein absolut gelungener Roman für ruhige Momente. Leise und doch berührend, stimmig, mitreissend und wie ein Kurzurlaub in der Provence. Kein oberflächliches Buch, um sich nebenbei berieseln zu lassen, und keines, das besonders witzig oder funkensprühend daherkommt, dafür aber ein Genuss für die Liebhaber leiser und unaufgeregter Erzählungen. Und ganz nebenbei auch ein kleiner Gedankenanstoss, um das eigene Leben mal wieder zu hinterfragen und sich zu überlegen, ob es einem dort, wo man gerade steht, auch gefällt oder ob da vielleicht ein Hauch Provence fehlt." L. Eserin, 11. Mai 2014 www.mistraltage.com

Elke Burkart, 1973 im St.Galler Rheintal (Schweiz) geboren, lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Zürich. Der "Sehnsuchtsort" der Psychologin ist die Provence, die sie seit Jahren regelmässig bereist. Zwischen den Reisen bieten ihr das Lesen und Schreiben entsprechender Bücher die Möglichkeit, sich jederzeit dorthin zu träumen. Dies hofft sie mit "Mistraltage" auch ihren Lesern zu ermöglichen. Viel Vergnügen! Weitere Infos unter www.mistraltage.com

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!