Mörderischer Hörgenuss aus Bayern, 14 Audio-CDs

Mörderischer Hörgenuss aus Bayern, 14 Audio-CDs (Audio-CD)

Lesung

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Beste Krimiunterhaltung aus Bayern! Anton Leiss-Huber/Gnadenort: Die Jugendliebe Maria im Kloster, ganz Altötting bevölkert mit Pilgern und der alte Wirt Bichler ermordet in der Kirchenbank: Die Rückkehr in... (weiter)

€ 24,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland

Details
AutorIn Anton Leiss-Huber, Marc Ritter, Su Turhan
EAN 9783956391637
Sprache deutsch
erschienen bei audio media Verlag
Erscheinungsdatum 17.10.2016
Stichwörter Kriminalromane und Mystery
Mord
Oberbayern
München
Regiokrimi
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Beste Krimiunterhaltung aus Bayern! Anton Leiss-Huber/Gnadenort: Die Jugendliebe Maria im Kloster, ganz Altötting bevölkert mit Pilgern und der alte Wirt Bichler ermordet in der Kirchenbank: Die Rückkehr in seinen Heimatort hat sich Kommissar Max Kramer beschaulicher vorgestellt. Seine Ermittlungen beginnen zäh, doch Maria kennt sich aus mit dem Neid, den Lügen und Intrigen hinter dem katholischen Anstrich und unterstützt ihn tatkräftig. Ungünstig nur, dass dabei das alte Feuer zwischen den beiden erneut entfacht ... / Marc Ritter/Frauenmahd: "Der Förster schmeißt einen Mann in den Kuhflucht-Wasserfall. Die Story musst du machen!" Als Lokalreporter Karl-Heinz "Gonzo" Hartinger diesen Anruf erhält, ist er gerade in Berlin gelandet - nun ist sein Wochenendtrip im Eimer. Kurz darauf kommt eine Grünen-Landtagsabgeordnete auf einer Bergwiese, der Frauenmahd, zu Tode. Zufall, dass beide Leichen in der Nähe des geplanten Kraftwerks gefunden wurden? Oder steckt eine uralte Familienfehde dahinter? / Su Turhan/Anstich: Kaum ist Anstich, ist die Wiesn auch schon wieder vorbei! Gleich drei Leichen erwarten Zeki Demirbilek alias Kommissar Pascha, als er von einem Romantikwochenende aus Istanbul zurückkehrt. Bei den Aufräumarbeiten auf der Theresienwiese wird ein älteres Paar gefunden, das seine Rente mit Fundstücken aus Müllhalden aufbesserte. Wie sich herausstellt, haben beide das Zeitliche gesegnet - Doppel-Schlaganfall -, nachdem sie im Müllberg einen Toten entdeckt hatten: dem Augenschein nach Ausländer. Ein Fall für Kommissar Pascha und sein Migra-Team.

Marc Ritter, geb. 1967 in München, wuchs in Garmisch-Partenkirchen auf, wo er nach dem Abitur Zivildienst machte und für eine Garmisch-Partenkirchner Lokalzeitung über Politik, Sport und Nachtleben berichtete. Zum Studium von Germanistik, Politikwissenschaften und Werbepsychologie sowie einer Marketingausbildung kehrte er nach München zurück. Ritter arbeitete als Manager für große deutsche und amerikanische Print- und Online-Medien und ist seit mehreren Jahren als Unternehmensberater tätig. Er wohnt mit seiner Familie in München. Su Turhan, 1966 in Istanbul geboren, hat Germanistik mit Schwerpunkt Filmphilologie studiert. Bereits während seines Studiums arbeitete er als Aufnahmeleiter und Regieassistent an diversen Filmprojekten mit. Su Turhan lebt und arbeitet heute erfolgreich als Autor und Regisseur in München. Michael Schwarzmaier arbeitet als Schauspieler und Sprecher vor allem in den Bereichen Fernsehen, Funk, Synchron, Werbung und Hörbuch. Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium besuchte er zunächst die Schauspielschule in Berlin und stand dann zehn Jahre an Theatern in Deutschland und Südamerika auf der Bühne, u. a. spielte er auch an den Münchner Kammerspielen.