Muttertag

Muttertag (Audio-CD)

9 CDs, Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Ein Haus mit schrecklichen Geheimnissen - der neue Bestseller von Nele Neuhaus Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik findet ein Mädchen eine halb verweste Leiche. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks,... (weiter)

€ 24,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Audio-CD 15,00
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Nele Neuhaus
EAN 9783957131461
Sprache deutsch
erschienen bei Hörbuch Hamburg
Erscheinungsdatum 19.11.2018
Stichwörter Hörbuch
Krimi Hörbuch
Regionalkrimi
Taunuskrimi
Bodenstein Kirchhoff
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.6 | 10 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  5 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.6 |  5 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Krasse Story um viele Tote mit Vergangenheitsbezug - ein neuer Taunuskrimi!
»Was liest Du?«-Rezension von whiterose1, am 02.08.2019

Muttertag -
Ein Krimi von Nele Neuhaus - aus dem HörbucHHamburg-Verlag
Gelesen von Julia Nachtmann - 9 CDs à 735 Minuten

Mein Eindruck:
Dies ist Fall 9 bereits für das altbewährte Bodenstein-Kirchhoff-Duo einer dt. Bestseller-Autorin mit Stil, Charme und Raffinesse bis ins kleinste Detail hin ausgearbeitet.

Als anderes Südhessengewächs freute ich mich über dieses geniale Hörbuch (mit authentischen Zügen), welches ich binnen weniger Tage meist bei Autofahrten verinnerlichte.

Der perfide und sehr actionreiche Plot mit Vergangenheitsbezug kam dank grauenvoller Szenen, rasantem Themenwechel, vielen Protas und Recherchen einfach perfekt inszeniert daher - ein regelrechter Wettlauf mit der Zeit begann...ich war überwältigt ob diesem Sprachtalent mit Sogwirkung, welch wahrer Hörgenuss vom Allerfeinsten -

Der nie abreissende Spannungsbogen wurde von Anfang bis Ende dank einem perfekt eingespielten Ermittlerduo extrem hochgehalten und die Inszenierung der eigentlichen Story mehr als packend umgesetzt! Als Hörer rätselte man unaufhörlich mit und wurde erst am Ende erlöst, der Showdown war filmreif, ein wahres Meisterwerk an Gefühlen und Emotionen!

Für mich ein absolutes Hörerlebnis in 2018, besser geht nicht - danke dafür an vorablesen.de!

mehr zeigen ...

Muttertag mal anders - spannend, rätselhaft
»Was liest Du?«-Rezension von countrywoman, am 13.06.2019

Wieder ein spannender Fall für Pia und Oliver. Wieso wird immer am Muttertag gemordet. Wer steckt dahinter? Eines der Pflegekinder?

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Ein Haus mit schrecklichen Geheimnissen - der neue Bestseller von Nele Neuhaus Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik findet ein Mädchen eine halb verweste Leiche. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander und ihre Kollegen vom K11 feststellen. Unter einem Hundezwinger machen sie eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm. Im Dorf kann niemand glauben, dass er ein Serienmörder war. Da verschwindet wieder eine Frau, und Pia muss erkennen, dass nichts so ist, wie es scheint. Gelingt es ihr, das Rätsel rechtzeitig zu lösen und die Bestie zu stoppen, bevor noch mehr Menschen sterben müssen?

Neuhaus, Nele Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt. Nachtmann, Julia Julia Nachtmann gehörte von 2005 bis 2013 zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und wurde für ihre darstellerische Leistung mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie Die Kirche bleibt im Dorf und in Fernsehproduktionen wie Endstation Glück oder in Nord Nord Mord mit. Als Hörbuchsprecherin hat sie neben Krimis von Nele Neuhaus verschiedene literarische Romane gelesen. 2013 wurde sie mit dem Sprecherpreis OSTERWOLD ausgezeichnet.