Nestwärme, die Flügel verleiht
13.06.2019 -

Nestwärme, die Flügel verleiht (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

Stefanie Stahl präsentiert in der Mayerschen Droste ihr neues Buch "Nestwärme, die Flügel verleiht".  Das Buch: Da es kaum mehr Großfamilien gibt und sich nicht ein ganzes Dorf um ein Kind kümmert,... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

Menge
  • Verfügbar
statt  € 12,00  nur € 9,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Stefanie Stahl
Uhrzeit 20:15 Uhr
Ort Mayersche Droste GmbH & Co.KG
Königsallee 18
40212 Düsseldorf
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Ähnliche Veranstaltungen

Buchpremiere: Bianca Iosivoni liest in der Mayerschen Buchhandlung aus ihrem neuen Buch "Falling Fast".

€ 12,00
weitere Informationen

Ralf Schmitt und Mona Schnell halten einen Impulsvortrag zu "Kill dein Kaninchen. Wie du irrationale Ängste kaltstellst".

Mayersche Buchhandlung, forum M, Buchkremerstr. 1-7, 52062 Aachen
€ 25,00
weitere Informationen

Steffi Machnik präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung ihr neues Buch "Grüngürtel Rundweg. 63 Kilometer in 10 Etappen rund um Köln".

Mayersche Buchhandlung Köln Nippes
Neusser Str. 226
50733 Köln
€ 6,00
weitere Informationen

Lisa Keil liest aus ihrem Roman "Bleib doch, wo ich bin". Eine Veranstaltung der Mayerschen Buchhandlung und der Stadtbibliothek Arnsberg.

Stadtbibliothek, Goethestr. 16-18, 59755 Arnsberg
€ 7,00
weitere Informationen

Stefanie Stahl präsentiert in der Mayerschen Droste ihr neues Buch "Nestwärme, die Flügel verleiht". 

Das Buch: Da es kaum mehr Großfamilien gibt und sich nicht ein ganzes Dorf um ein Kind kümmert, sondern Eltern und Kinder in der Kleinfamilie eng aufeinander hocken, sind die Kinder unseren Ecken und Kanten mehr denn je ausgeliefert. Deshalb ist es umso wichtiger, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein. Kinder brauchen Eltern, die beziehungsfähig sind, Eltern, die klar, authentisch entspannt und liebevoll erziehen. Das ist viel leichter gesagt als getan. So ist der Alltag vieler Eltern randvoll zugestopft mit ihrer beruflichen Tätigkeit und tausend Terminen. Gerade deswegen will dieses Buch sie auch nicht mit weiteren Ratschlägen stressen und ihnen noch mehr Arbeit aufhalsen.

„Erziehen ohne zu erziehen" bedeutet vielmehr, die Beziehung zu unseren Kindern und zu uns selbst zu reflektieren. WENIGER zu TUN, dafür aber BEWUSSTER zu SEIN. Hierdurch können wir genauer erkennen, was unsere Kinder tatsächlich benötigen. Leicht kann es nämlich passieren, dass wir unsere Kinder nur durch die Brille der eigenen „Du musst“- und „Du sollst“-Ansprüche wahrnehmen und so an ihren – und letztlich auch unseren eigenen – Bedürfnissen vorbei handeln. Je besser wir uns selbst im Auge haben, desto leichter können wir durchatmen und unseren Kindern gute Eltern sein.

Die Autorin: Stefanie Stahl ist Psychologin mit eigener Praxis und gibt erfolgreich Seminare zur Arbeit mit dem inneren Kind. Stefanie Stahl ist Autorin mehrerer Bestseller (u.a. „Das Kind in dir muss Heimat finden“).

Copyright-Hinweise: Gräfe und Unzer Verlag_Roswitha Kaster