No time to eat (Taschenbuch)

Auf die Schnelle gesund ernähren. Mit einem Vorwort von Sophia Thiel

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Stress, Termine, Verpflichtungen - und das Essen wird zur Nebensache. Wenn uns der Hunger überkommt, greifen wir zu dem, was schnell verfügbar ist: zum belegten Brötchen vom Bäcker, zum Schokoriegel aus dem... (weiter)

€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 10,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Sarah Tschernigow
Seiten 255
EAN 9783548377797
Sprache deutsch
erschienen bei Ullstein Taschenbuchvlg.
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Stichwörter clean eating
mealprep
Bücher Neuerscheinungen 2018
Fettlogik
gesund
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø3.7 | 48 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3.8 |  24 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 3.6 |  24 Bewertungen

5 Sterne
( 5 )
4 Sterne
( 8 )
3 Sterne
( 5 )
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Verhalten ändern
»Was liest Du?«-Rezension von manu63, am 19.01.2019

No time to Auf die Schnelle gesund ernähren ist ist ein Ratgeber der Autorin Sarah Tschernigow. Sie möchte damit dem Leser das Rüstzeug geben um das Essensverhalten zu hinterfragen und Anregungen zu geben, was man besser machen kann, auch wenn man wenig Zeit hat.

 

Unterteilt ist das Buch in drei Abschnitte die aufeinander aufbauen. Das Vorwort und die Einleitung sollte man auf jeden Fall auch lesen, da gibt es einiges an Infos die ich interessant fand.

 

Im ersten Teil zeigt die Autorin die To-go-Falle auf, mit einprägsamen Worten schildert die Autorin Alltagssituationen die fast jeder von uns kennt und hinterließ bei mir einen Aha-Effekt. Vieles war mir bekannt, aber sie legt den Finger genau auf den Punkt und führt eindringlich vor Augen was viele falsch machen. Dazu gibt es immer wieder Ratschläge wie man der To-go-Falle entkommen kann.

 

Im zweiten Teil geht es um Ernährungsbasics, viele war mir schon bekannt, aber die Umsetzung ist halt immer wieder so eine Sache.

 

Der dritte und für mich wichtigste Teil umfasst einen 10 Punkte Plan mit Hinweisen wie man gesundes Essen in die Tat umsetzen kann. Auch hier gibt die Autorin Einblicke in ihre Ernährungskarriere und in meinen Augen gute Tipps wie man der Falle entgehen kann wieder in falsche bzw. schlechte Muster zurück zu fallen. Der Hauptaussage der Autorin konnte ich auch gut folgen, nur wir alleine können es schaffen uns besser zu ernähren wenn wir es wirklich wollen. Ausreden widerlegt sie gekonnt und mit direkter Sprache.

 

Der 10 Punkte Plan ist kein Allheilmittel in dem aufgelistet wird heute muss man das machen morgen das, sondern ein Hilfsmittel um selber am Verhalten zu arbeiten und Fallen zu erkennen.

 

Im Anhang finden sich noch Quellen für Hilfsangebote und Links zu weiterführenden Infos.

 

Der Rezeptteil ist relativ übersichtlich und enthält nur wenige Rezepte, die geben aber gute Anregungen um selber kreativ zu werden.

 

Insgesamt ein Buch das mir gut gefallen hat, aber das die eigene Initiative nicht ersetzt. Nur durch das Lesen dieses Buches wird man sich nicht gesünder ernähren, man muss es auch in seine täglichen Gewohnheiten einbauen und verinnerlichen.

mehr zeigen ...

Brauchbarer Ernährungsratgeber mit umsetzbaren Tipps
»Was liest Du?«-Rezension von brenda_wolf, am 13.01.2019

 

Inhalt:

Stress, Termine, Verpflichtungen – und das Essen wird zur Nebensache. Wenn uns der Hunger überkommt, greifen wir zu dem, was schnell verfügbar ist: zum belegten Brötchen vom Bäcker, zum Schokoriegel aus dem Automaten oder zum Fastfood. Die Folge: Wir neigen zu Übergewicht, werden müde und krank.

Ernährungscoach und Podcasterin Sarah J. Tschernigow zeigt, dass gesunde Ernährung auch im stressigen Alltag funktioniert. Dafür muss niemand stundenlang in der Küche stehen. Das Erfolgsrezept: Ein wenig Organisationsgeschick, jeden Tag wenige Minuten in die Essenszubereitung investieren und unterwegs kluge Entscheidungen treffen. Dank 10-Punkte-Plan kann jeder gesunde Ernährung einfach und flexibel umsetzen, selbst unterwegs, auf Reisen und in besonders herausfordernden Situationen. Mit Sarahs Mealprep-Schema lassen sich in kürzester Zeit und mit wenigen Zutaten die besten und gesündesten Mahlzeiten für unterwegs zubereiten. So kommen wir auch ohne Kalorienzählen zum Idealgewicht und gehen energiegeladen und glücklich durch den Tag!

„No time to eat“ ist mehr als nur ein Ernährungsratgeber für Vielbeschäftigte. Das Buch ist auch die persönliche Ernährungsreise einer jungen Frau zwischen Arbeitswahn, Einsamkeit und Exzess. Das Resultat: Diätwahn, eine Essstörung und der absolute Tiefpunkt in einer Klinik. Heute isst Sarah so gesund und ausgewogen, wie nie zuvor, und zeigt uns, dass gesunde Ernährung ganz einfach ist – auch mit wenig Zeit und ohne Kalorienzählen.

Meine Meinung:

In „No time to eat“ geht es um Clean Eating, d.h. es geht darum möglichst unverarbeitete Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Kernbotschaft ist: so naturbelassen wie möglich und so wenig verarbeitet wie möglich. Alles was von der Natur kommt ist gut. Clean Eating ist keine Diät, sondern ein gesundes, ausgewogenes Ernährungskonzept, dass auf Langfristigkeit setzt. Ziel ist es, sich diese Ernährungsweise zu verinnerlichen und ein Leben lang durchzuhalten. Allerdingst ist eine ausgewogene Kalorienbilanz unabdingbar. Logisch, wer abnehmen will, muss ein Kaloriendefizit aerzielen. Ein Ernährungstagebuch ist hierzu ein hilfreiches Werkzeug, um einen Überblick über die tatsächlich gegessenen Kalorien zu erhalten. Frau Tschernigow erklärt, warum Ernährungsumstellungen oft scheitern. Der Grund ist nicht fehlendes Wissen, oft werden alle möglichen Ausreden und wie fehlende Zeit angeführt. Doch das ist nicht der Punkt. Clean Eating ist extrem einfach im Alltag umzusetzen.

Frau Tschernigow verrät u.a. auch warum wir uns mit Junkfood und Süßigkeiten überessen. Sie schreibt von einer Suchtformel im Fertigessen. Die Lebensmittelindustrie arbeitet mit Tricks unseren Hunger künstlich zu steigern.

Auch dem Emotionales Essen widmet sie ein Kapitel. Sie rät uns zu erforschen, warum und weshalb gerade eben Naschen musste. Was sind die Auslöser? Was gibt mir das Essen in diesem Moment?

Insgesamt ein brauchbarer Ernährungsratgeber mit umsetzbaren Tipps. Aber … man muss es wollen.

Fazit: Iss die Dinge der Natur, und du kannst nichts falsch machen.

 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Stress, Termine, Verpflichtungen - und das Essen wird zur Nebensache. Wenn uns der Hunger überkommt, greifen wir zu dem, was schnell verfügbar ist: zum belegten Brötchen vom Bäcker, zum Schokoriegel aus dem Automaten oder zum Fastfood. Die Folge: Wir neigen zu Übergewicht, werden müde und krank. Ernährungscoach und Podcasterin Sarah J. Tschernigow zeigt, dass gesunde Ernährung auch im stressigen Alltag funktioniert. Dafür muss niemand stundenlang in der Küche stehen. Das Erfolgsrezept: Ein wenig Organisationsgeschick, jeden Tag wenige Minuten in die Essenszubereitung investieren und unterwegs kluge Entscheidungen treffen. Dank 10-Punkte-Plan kann jeder gesunde Ernährung einfach und flexibel umsetzen, selbst unterwegs, auf Reisen und in besonders herausfordernden Situationen. Mit Sarahs Mealprep-Schema lassen sich in kürzester Zeit und mit wenigen Zutaten die besten und gesündesten Mahlzeiten für unterwegs zubereiten. So kommen wir auch ohne Kalorienzählen zum Idealgewicht und gehen energiegeladen und glücklich durch den Tag! "No time to eat" ist mehr als nur ein Ernährungsratgeber für Vielbeschäftigte. Das Buch ist auch die persönliche Ernährungsreise einer jungen Frau zwischen Arbeitswahn, Einsamkeit und Exzess. Das Resultat: Diätwahn, eine Essstörung und der absolute Tiefpunkt in einer Klinik. Heute isst Sarah so gesund und ausgewogen, wie nie zuvor, und zeigt uns, dass gesunde Ernährung ganz einfach ist - auch mit wenig Zeit und ohne Kalorienzählen.

Tschernigow, Sarah Sarah Tschernigow, geb. 1983 in Berlin, ist Medienberaterin, Journalistin und Ernährungstrainerin. Ihr Podcast "NO TIME TO EAT" gehört zu den erfolgreichsten der Kategorie Gesundheit und erreicht pro Folge Zehntausende Menschen. Tschernigow ist gefragte Rednerin, gut gebuchter Ernährungscoach und tritt als Ernährungsexpertin im Fernsehen auf.