OXID eShop Kochbuch

OXID eShop Kochbuch (Buch)

Lösungen für OXID-Entwickler

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Sie suchen nach den richtigen Zutaten, um Ihren OXID-Shop auszubauen oder ein konkretes Problem zu lösen? Dann ist dieses Kochbuch genau das Richtige für Sie: Es enthält zahlreiche Rezepte für typische... (weiter)

€ 34,90 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Roman Zenner, Joscha Krug
Edition 1. Aufl.
Seiten 187
EAN 9783955610432
Sprache deutsch
erschienen bei O'Reilly
Erscheinungsdatum 02.08.2013
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø5 | 1 Meinung

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 5 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Sie suchen nach den richtigen Zutaten, um Ihren OXID-Shop auszubauen oder ein konkretes Problem zu lösen? Dann ist dieses Kochbuch genau das Richtige für Sie: Es enthält zahlreiche Rezepte für typische Anwendungsfälle beim Aufbau und bei der Erweiterung Ihres Online-Shops. Konkrete Szenarien aus dem OXID-Entwicklerleben: Dieses OXID-Entwicklerhandbuch bietet geballtes Expertenwissen, das in die Tiefe geht. Zu Themengebieten wie z.B. Templating, Entwicklung von eigenen Modulen sowie Performance und Skalierung enthält das OXID eShop Kochbuch nützliche Rezepte aus der Praxis, die auch einen Blick hinter die Kulissen des Shopsystems erlauben. Das Ziel: Entwicklern bei der täglichen Arbeit mit OXID eShop konkrete Hilfestellung zu geben und dabei die Software-Architektur sowie Best Practices zu vermitteln. Lösungen zu häufig auftretenden Fragestellungen: Die Rezepte sind so aufgebaut, dass ein Problem benannt, die Lösung beschrieben und anschließend diskutiert wird. In den Kapiteln zu Templating und Modulentwicklung wird zunächst das nötige Basiswissen vermittelt. Danach erfahren Sie beispielsweise, wie Sie: eine gefilterte Suche anhand von Produktattributen durchführen oder Lazy Loading für Kategorien aktivieren Brutto- und Nettopreise gleichzeitig anzeigen den Check-out-Prozess an die eigenen Vorstellungen anpassen bei der Anbindung von Drittsystemen einen externen Preis im Shop darstellen das Frontend-Editing nutzen oder mit der Erweiterung TOXID ein WordPress-Blog an OXID anbinden das CMS-Modul erweitern und einen Scheduler für automatisierte Aufgaben einsetzen in der OXID-Community einen Bug-Report einsenden oder eine Usergroup einrichten

Roman Zenner arbeitet seit 2004 als freiberuflicher Berater, Programmierer und Autor und konzentriert sich dabei vor allem auf die Themen E-Commerce und Onlinemarketing. Auf www.romanzenner.com bloggt er regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten in diesem Bereich und hat in diesem Zusammenhang die Entwicklung von Magento seit Sommer 2007 regelmäßig mitverfolgt. Während eines Studentenaustauschs mit der University of Western Australia in Perth im Jahr 2000 begann er, eine Informationsseite für diesen Austausch zu erstellen, und kam so zum ersten Mal mit der technischen Seite des Internets in Berührung. Die Faszination für dieses Medium hat ihn seit diesem Zeitpunkt nicht mehr losgelassen. So kam es auch, dass er sich in seiner Promotion in Anglistischer Literaturwissenschaft mit der sogenannten Hyperfiction im Internet auseinandergesetzt hat; dies ist eine Form von Literatur, die man nicht wie üblich linear von vorne nach hinten liest, vielmehr erschließt man sich diese mittels Verlinkungen selbst und bahnt sich dadurch einen eigenen Weg durch das Werk. In den seltenen Momenten, in denen er nicht online ist, widmet er sich seiner E-Gitarre und kann ab und an joggend oder Fahrrad fahrend rund um Aachen gesichtet werden. Am besten erreicht man ihn per E-Mail unter roman@romanzenner.com.