Obsidian 05: Opposition. Schattenblitz (Buch)

Jennifer L. Armentrout

Übersetzung: Anja Malich

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher,... (weiter)

€ 19,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 13,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jennifer L. Armentrout
Übersetzung Anja Malich
Seiten 416
EAN 9783551583444
Sprache deutsch
erschienen bei Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 05.2016
Ursprungstitel Opposition. A Lux Novel. Book Five
Stichwörter Romantasy
Liebesroman
All Age Romane
Buchblogger
Booktuber
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 73 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  22 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  51 Bewertungen

5 Sterne
( 12 )
4 Sterne
( 8 )
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Das Finale...
»Was liest Du?«-Rezension von Bettinas Büchergarten, am 13.03.2018

INHALT:

Seit der Invasion der Lux auf der Erde hat Katy weder Kontakt zu Daemon, noch zu Dawson oder Dee. Wie es scheint haben sie ihre Freunde im Stich gelassen und sich den neu angekommenen Lux angeschlossen. Durch diese ist auf der ganzen Welt Krieg ausgebrochen und die Kämpfe fordern jeden Tag Menschenleben. Katy versucht weiterhin ihr Bestes, gerade für die schwangere Beth. Doch als sie sich aus dem Haus wagt überschlagen sich die Ereignisse. Zwar geht ihr größter Wunsch in Erfüllung und sie trifft auf Daemon, doch dieser scheint jegliche Gefühle für sie verloren zu haben…

 

EIGENE MEINUNG:

Auch bei diesem Abschlussband gibt es für mich in Sachen Gestaltung wieder nichts zu meckern: Das Cover ist diesmal in silbergrauen Tönen gehalten. Man sieht darauf das typische wogende Gras mit den Lichtreflexen und ein Paar das völlig ruhig nah zusammen steht.

 

Nach dem Ende des 4. Teiles der Lux-Reihe wusste ich gar nicht so genau was gerade geschehen war. Der Klappentext von diesem Band hat mich dann völlig aus der Bahn geworfen und ich konnte es nicht glauben, dass es jetzt ernsthaft schon wieder Probleme zwischen Daemon und Katy in Sachen Gefühle geben sollte… Zum Glück hat diese Situation nicht wirklich lange angehalten, aber von diesen immer wieder aufploppenden gleichen Problemen in Jugendbüchern habe ich irgendwie die Nase voll oder bin definitiv schon zu alt dafür! Insgesamt muss man natürlich sagen, dass es sich hier um eine Reihe für wesentlich jüngere Leser als mich handelt und das merkt man auch. Zwar ist, mit Voranschreiten der Reihe, ein winzig kleines Maß an Erotik mit ins Spiel gekommen, aber für mich waren diese Szenen für eine Handlung, die im Jugendfantasybereich angesiedelt ist, absolut unwichtig und in diesem Band viel zu häufig eingestreut. Gut, dass zumindest jederzeit und an jedem Ort ein Kondom zur Verfügung stand…

 

Die Handlung setzt kurze Zeit nach dem Ende des letzten Teiles an und wird erneut aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt. Bei diesem Wechsel hatte ich tatsächlich bis zum Schluss Probleme. Insgesamt ist durchaus eine Entwicklung in Handlung und auch bei den Hauptfiguren zu erkennen. Daemon war mir oft etwas zu kitschig… Die spannenden Charaktere wie Dee, Luc, Archer usw. waren für mich in diesem Teil nicht so ganz präsent. Allerdings trennt sich die Gruppe ja wieder und kommt so auch in Kontakt mit anderen interessanten Personen. Auch die Handlungsorte sind in diesem Band ganz verschiedene und führen an aufregende Orte. Dort gab es durchaus einige härtere Szenen und auch Beschreibungen von den Auswirkungen des Krieges die durchaus gelungen und berührend waren! Überhaupt muss ich sagen, dass die Invasion der Lux gut (realistisch?) dargestellt war: Es musste Konsequenzen haben die kein noch so begabtes Paar einfach hätte auslöschen können und genau so war es! Das Ende ging mir dann persönlich allerdings etwas zu flott und einige wichtigere Fragen wurden nicht wirklich beantwortet. Dass das Ende an sich etwas offener gehalten ist stört mich wiederum weniger! Ich habe vor Kurzem auch gelesen, dass es wohl ein Spin-off zur Reihe rund um Luc geben soll und könnte mir das gut vorstellen Außerdem arbeitet die Autorin ja weiter an den Bücher die aus Daemons Perspektive geschrieben sind, wobei mich diese für den Preis nicht genug interessieren.

 

Reihenfolge der Lux-Bände:

1. Obsidian - Schattendunkel

2. Onyx - Schattenschimmer

3. Opal - Schattenglanz

4. Origin - Schattenfunke

5. Opposition - Schattenblitz

 

Zusatzbände:

1. Oblivion – Lichtflüstern (Band 1 aus Daemons Sicht)

2. Oblivion – Lichtflimmern (Band 2 aus Daemons Sicht)

3. Oblivion – Lichtflackern (Band 3 aus Daemons Sicht)

 

Shortstorys als e-Books:

1. Daemon & Katy – Die erste Begegnung (aus Daemons Sicht)

2. Daemon & Katy – Wahnsinnig und verrückt (Szenen aus Onyx aus Daemons Sicht)

3. Daemon & Katy – Verloren (Das Finale von Opal aus Daemons Sicht)

Im Englischen gibt es noch weitere Kurzgeschichten.

 

 

FAZIT:

Ein gutes, teils offenes Ende und ein brutalerer, realistischerer und teils auch spannender Weg dorthin. Allerdings nerven die Gefühlsauf-und-abs, bei denen ich nicht mehr wirklich mitgefiebert habe, und die angedeuteten „Sexszenen“, die mir einfach wesentlich zu viel waren. Trotzdem will man natürlich wissen wie alles endet!

mehr zeigen ...

Durchschnittlich
»Was liest Du?«-Rezension von read-dream-fall, am 01.01.2018

Katys' Welt bricht zusammen als Daemon und Dee sich den Lux anschließen. Die Inversion von den Lux ist in vollem Gange und es herrscht Krieg auf der Welt. Als Katy und Archer sich auf den Weg in die Stadt machen, um ein paar Besorgungen für die schwangere Beth zu machen, geschieht etwas Unerwartetes: Die Lux sind dort und mit ihnen Daemon und Dee. Aber nichts ist so, wie es mal war.

Meine Meinung:
Die Lux-Reihe ist mit diesem fünften Band beendet und ich schwelge immer noch in den Erinnerungen an diese ganz tolle Reihe. 
Der vierte Band Origin hat mit einem fiesen Cliffhänger geendet und ich saß auf heißen Kohlen. 

Opposition dockt sofort am vierten Band an. Man komm super in die Geschichte rein, weil die Autorin alle wichtigen Ereignisse von den vorherigen Bänden wiederholt. Dee und Daemon sind verschwunden und Katy kann nichts dagegen unternehmen.
Auch dieser Band ist aus Katys' und Daemons' Sicht geschrieben. Ich finde es leider sehr sehr schade, dass Jennifer L. Armentrout entschieden hat, wieder in Daemons' Sicht zu schreiben. Das nahm Daemon schon im vierten Band das Geheimnissvolle weg. Das hat ihn schwächer aussehen lassen als er in Wirklichkeit eigentlich ist. 

Katy ist auch in diesem Band eine starke Protagonistin. Sie hat einiges durchmachen müssen seitdem Daemon und Dee in ihrem Leben aufgetaucht sind. Doch sie bereut keinen einzigen Tag. Ich mag Katys' Entwicklung sehr gerne. Im ersten Band war sie noch das schwache Mädchen und am Ende der Reihe hat sie sich zu einer starken Protagonistin verwandelt. 
Die Liebesgeschichte von Daemon und Katy war mir in dem Band dann doch etwas zu viel und zu kitschig. Schon die Heirat in Origin fand ich einfach so überstürtzt und zu unpassend.

Es gibt sehr viele interessante Charaktere in dem Buch. Einer den ich ganz besonders ins Herz geschlossen habe ist der Origin Luc. Ich mag seine sarkastische Art und die Vorstellung, dass er gerade mal um die 14 Jahre alt ist und doch so viel Macht hat, ist einfach unglaublich. Ich muss sogar gestehen, dass ich Luc viel mehr mochte als Daemon.

Die Spannungsbogen hält sich durchweg weit oben. Man will einfach wissen, wie die Geschichte endet. Das Ende hat dann noch einmal alles umgehauen. Ich stand mit offenem Mund da. Ich wollte für alle ein Happy End haben, aber bei einer Inversion von Aliens ist das doch schon schwierig hinzukriegen. 

Fazit:
Definitv ein gelungener Abschluss einer spannenden Reihe. Ich kann euch die Lux Reihe nur ans Herz legen. Ihr werdet euch in all die Charaktere verlieben. Es geschehen Sachen, mit denen man niemals gerechnet hat. Macht euch um einiges gefasst, wenn ihr die Reihe beginnt!
 

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr sehnlichster Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser keinerlei Gefühle mehr für sie zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt - bevor alles verloren ist. Dies ist der fünfte und letzte Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout. Alle Bände der unwiderstehlichen Bestseller-Serie: Obsidian. Schattendunkel Onyx. Schattenschimmer Opal. Schattenglanz Origin. Schattenfunke Opposition. Schattenblitz Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen. Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie: Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt) Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)