Oma kriegt die Kurve

Oma kriegt die Kurve (eBook)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Jetzt das eBook-Einführungsangebot sichern! Plötzlich Oma - und das Leben steht Kopf! In ihrem Familien-Roman »Oma kriegt die Kurve« erzählt die beliebte friesische Autorin Regine Kölpin mit jeder Menge Humor, Herz und... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 9,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Regine Kölpin
Edition 1. Auflage
EAN 9783426454657
Sprache deutsch
erschienen bei Droemer Knaur
Erstverkaufsdatum 01.01.2020
Serien Omas für jede Lebenslage
Stichwörter Regine Kölpin
Familienchaos
Familiengeschichte
Urlaub
Dangast
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Veröffentlichungsjahr 2020
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø5 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

hat mir gut gefallen
»Was liest Du?«-Rezension von dru07, am 08.02.2020

 

Cara ist 52 und möchte jetzt endlich auch mal was für sich tun. Doch da hat sie die Rechnung ohne ihre Familie gemacht. Denn bevor sie ihre Wünsche in die Tat umsetzen kann, steht ihr Sohn Tim mit einer wichtigen Neuigkeit vor der Tür. Er wird Vater und bittet seine Mutter, ob sie dann nicht auf das Baby aufpassen kann, sie hätte ja Zeit. Doch das ist nicht genug. Ihre Tochter verlässt ihren Mann und kommt mit ihren beiden Kindern zu ihr in die Wohnung und bittet um Unterschlupf. Doch dann hat Helene, in deren Stofflädchen Cara gelegentlich aushilft, eine geniale Idee.

 

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es war witzig und gut geschrieben. Spannung hat auch nicht gefehlt. Mir tat Cara richtig leid, endlich denkt sie mal an sich und möchte ihre „beruflichen Träume“ erfüllen und dann wird sie wieder von allen beansprucht. Natürlich wie soll es auch anders sein, passiert ein Unglück nach dem anderen. Einige werden bestimmt denken, „so was passiert doch nie und nimmer im echten Leben – oh Mann was für ein Schmarrn“ – aber mir hat es gut gefallen. Ich habe sehr gehofft, dass zum Schluss doch noch alles gut wird. Aber lest selber um es herauszufinden. Ich finde es lohnt sich. 5 von 5*.

mehr zeigen ...

Jetzt das eBook-Einführungsangebot sichern! Plötzlich Oma - und das Leben steht Kopf! In ihrem Familien-Roman »Oma kriegt die Kurve« erzählt die beliebte friesische Autorin Regine Kölpin mit jeder Menge Humor, Herz und ganz viel Nordsee-Flair, wie Cara unverhofft und nicht ganz freiwillig Vollzeit-Oma wird ... Ein warmherziger, turbulenter Familien-Roman zum Lachen, der seine Leser an die Nordsee-Küste entführt und daher auch wunderbare Urlaubs-Lektüre ist. Mit 52 Jahren fühlt sich Cara noch ein bisschen zu jung, um es sich schon im Ohrenbackensessel in ihrer Etagenwohnung in Wilhelmshaven gemütlich zu machen. Jetzt, wo die Kinder aus dem Haus sind, würde sie gern in ihren alten Beruf zurückkehren. Doch ehe sie es sich versieht, flüchtet Tochter Wiebke samt dreijährigem Sohn zurück ins elterliche Nest. Dann steht auch noch Sohn Tim vor der Tür und verkündet, dass er - etwas ungeplant - Vater wird. Oma Cara hat doch bestimmt nichts dagegen, die Kinder-Betreuung zu übernehmen und ihre eigenen Pläne über den Haufen zu werfen? Auf ihren Mann Thomas kann Cara auch nicht zählen, denn der hat gerade ganz andere Probleme, als Opa zu sein ... Nur gut, dass es da noch die 75-jährige Helene gibt, in deren kleinem Stofflädchen am Deich im traumhaften Kurort Dangast Cara gelegentlich aushilft: Die beiden tüfteln einen gewieften Plan aus, wie sie das Familien-Chaos meistern und auch noch die schärfste Lebens-Kurve kriegen können ... Regine Kölpins warmherziger Humor, die liebenswert-schrulligen Protagonisten, das Nordsee-Lokalkolorit und Urlaubs-Feeling zeichnen ihre turbulenten und beliebten Familien-Romane aus. Entdecken Sie auch: »Oma zeigt Flagge«, »Oma geht campen«, »Oma wird Oma« und »Oma tanzt auf Wolke 7«. »Die perfekte Urlaubs-Lektüre: wunderbar leicht und lustig.« »Das Neue Blatt« über »Oma geht campen« »Eine witzige und hitzige Familiengeschichte.« »Ostfriesische Nachrichten« über »Oma wird Oma«

Regine Kölpin ist 1964 in Oberhausen geboren, lebt seit ihrem fünften Lebensjahr an der Nordseeküste und schreibt Romane und Geschichten unterschiedlicher Genres. Sie ist auch als Herausgeberin tätig und an verschiedenen Musik- und Bühnenproduktionen beteiligt. Außerdem hat sie etliche Kurztexte publiziert. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. Regine Kölpin ist verheiratet mit dem Musiker Frank Kölpin. Sie haben fünf erwachsene Kinder, mehrere Enkel und leben in einem kleinen Dorf an der Nordsee. In ihrer Freizeit verreisen sie gern mit ihrem Wohnmobil, um sich für neue Projekte inspirieren zu lassen.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!