Origin (eBook)

Thriller

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Dan Brown
Seiten 668
EAN 9783732542215
Sprache deutsch
erschienen bei Bastei Entertainment
Erstverkaufsdatum 04.10.2017
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
Robert Langdon
Illuminati
Inferno
Verlorene Symbol
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz no-drm
Dateigröße 2.09 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.4 | 11 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  3 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.3 |  8 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ein Zukunftsszenario? Angst und Bange Mache?
»Was liest Du?«-Rezension von krabbe, am 04.02.2018


INHALT:
Edmond Kirsch, einst Schüler von Robert Langdon, nun Zukunftsforscher, bittet Vertreter der Weltreligionen seine Entdeckungspräsentation anzuschauen. Doch die skeptischen Vertreter müssen mit blanken Entsetzen das Ergebnis betrachten. Wird die Menschenheit danach in Chaos versinken? Eine Handvoll Menschen weiß davon und diese wollen die Enthüllung um jeden Preis aufhalten.....

FAZIT:
Robert Langdon geht nach "Illuminati", "Sakrileg", "Das verlorene Symbol" und "Inferno" in die fünfte Runde. Dank Hollywood hat man ja inzwischen auch ein gutes Bild von dem Symbolforscher alias Tom Hanks erhalten. Beim Lesen hatte ich nun auch verstärkt diesen Schauspieler vor meinem geistigen Auge. 

Vom Schreibstil ist es ein typischer Dan Brown, d.h. Tom Hanks...äh...Robert Langdon muss sich auf tödliche Schnitzeljagd durch Spanien begeben. Dabei hat er natürlich eine weibliche Schönheit mit Köpfchen am Arm (natürlich die zukünftige Königin). Manchmal hatte ich das Gefühl, dass das Buch bereits für Hollywood geschrieben wurde (aber ich mag mich irren.)

Das Buch unterscheidet sich dennoch von den anderen. Während in den vergangenen Büchern mehr uralte Quellen mit Zitaten, Symbolen und Co. Robert Langdon halfen, so ist es hier eher an ihm, zu ergründen, welche Quellen für Edmond Kirsch maßgeblich waren und welche Entdeckung er gemacht hat. Moderne Kunst, das Guggenheim Museum und la familia sagrada waren dann doch ein neuer literarischer Ausflug. Einige Bilder habe ich mir zwischenzeitlich mal aus dem Internet herausgesucht, um mir die Beschreibungen auch mal anschauen zu können.


Ein Blick in die Zukunft oder eher in die Vergangenheit? 
Woher kommen wir? 
Wohin gehen wir?

Ein Zukunftsszenario? Angst und Bange Mache? Ich fand die Theorien und auch die Entwicklungen daraus schlüssig und interessant. 

Vielleicht sollte man seine Abhängigkeit von der Technologie und der Wissenschaft auch mal hinterfragen, bevor man alles vernetzt und verlinkt. 

Obwohl das Buch mit 672 Seiten und seiner Thematik keine leichte Kost ist, habe ich es rasch gelesen, denn ich fand die Entwicklungen und Thesen sehr interessant: daher vergebe ich 4,5 von 5 Punkten, da ich diesen Teil stärker als den Vorband fand.

https://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2017/10/dan-brown-origin-von-sonja.html

mehr zeigen ...

Ein neuer spannender Robert Langdon Thriller, der die Erwartungen voll erfüllt
»Was liest Du?«-Rezension von Hermione, am 13.11.2017

Robert Langdon wird von seinem ehemaligen Studenten und erfolgreichen Futurologen und Milliardär Edmond Kirsch zu einer Präsentation nach Bilbao eingeladen, die überraschende Wahrheiten enthüllen und damit die Sicht auf die Religionen der Welt und die Antworten auf die Fragen „Wo kommen wir her?“ und „Wo gehen wir hin?“ revolutionieren soll.

Doch Edmond Kirsch wird ermordet, bevor er in seiner Präsentation zum wesentlichen Punkt kommen kann, und plötzlich befinden sich Robert Langdon und Ambra Vidal, die Verlobte des spanischen Kronprinzen und Museumsdirektorin von Bilbao, auf der Flucht, um  Edmonds Passwort herauszufinden und die Präsentation dennoch zu ermöglichen.

Der fünfte Thriller mit und um den Symbologen Robert Langdon ist aufgebaut wie die vier vorherigen Bände auch. Es gilt, ein Rätsel zu lösen und dabei auf der Flucht – gemeinsam mit einer schönen und klugen Frau – gefährliche Situationen zu überleben. Dieses Mal spielt der Thriller in Spanien, zu großen Teilen in Barcelona.

Dan Brown versteht es erneut meisterhaft, die Spannung bis zum Ende des Romans aufrecht zu erhalten und den Leser an das Buch zu fesseln. Wir begegnen liebgewonnenen Elementen aus den vorherigen Romanen wieder, genauso wie einem Robert Langdon, den wir mit seinen Stärken und auch seinen Phobien gut zu kennen glauben. Dabei verwendet Dan Brown viele moderne Elemente und windet die Geschichte um das Thema der Künstlichen Intelligenz.

Für mich reiht sich der Thriller nahtlos in die bisherigen Bände ein und erfüllt voll und ganz meine Erwartungen, ggf. hat mir dieser Band sogar noch ein bisschen besser gefallen als der dritte und vierte Teil rund um den Symbologen Robert Langdon.

Von mir volle fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden.

Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.
Verzeihen ist nicht der einzige.
Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen.
Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen.

Jetzt das eBook herunterladen und in wenigen Sekunden loslesen!

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!