Prinzessin undercover – Geheimnisse (eBook)

(Band 1)

Connie Glynn

Übersetzung: Maren Illinger

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

»Ich wollte immer nur eins: keine Prinzessin mehr sein. Und dann lande ich in einem Zimmer mit einem Mädchen, das von Prinzessinnen besessen ist!« Ellie ist eine echte Prinzessin, die sich nichts mehr wünscht, als normal... (weiter)

€ 16,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Audio-CD 16,95
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Connie Glynn
Übersetzung Maren Illinger
Edition 1
EAN 9783733650957
Sprache deutsch
erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books
Erstverkaufsdatum 25.07.2018
Stichwörter beste Freundlin
bfdw
Rollentausch
Noodlerella
Internat
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.07 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.7 | 7 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.8 |  4 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.7 |  3 Bewertungen

5 Sterne
( 3 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Lottie oder Ellie - wer ist die Prinzessin?
»Was liest Du?«-Rezension von zessi79, am 15.08.2018

Inhaltsangabe:

'Ich wollte immer nur eins: keine Prinzessin mehr sein. Und dann lande ich in einem Zimmer mit einem Mädchen, das von Prinzessinnen besessen ist!'

Ellie ist eine echte Prinzessin, die sich nichts mehr wünscht, als ein normales Leben zu führen. Lottie ist ein ganz normales Mädchen, das sich nichts mehr wünscht, als Prinzessin zu sein.

Als sich ausgerechnet diese beiden im Internat Rosewood Hall ein Zimmer teilen müssen, liegt die Lösung auf der Hand: Sie tauschen heimlich die Rollen.

Doch in Rosewood ist auch sonst nicht jeder, wer er zu sein scheint, und eine Geheimorganisation hat es auf die Prinzessin abgesehen - ohne zu wissen, welche nun die echte ist.

Nur mit Mut, Entschlossenheit und absoluter Loyalität können die Freundinnen sich gegenseitig retten. Denn Prinzessin ist mehr als ein Titel - Prinzessin bist du im Herzen!

 

Meinung:

Die Inhaltsangabe des Buches hat mich sofort gefesselt und ich musste dieses Buch unbedingt lesen. Und ich kann nun sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

 

Der Schreibstil hat mir gut gefallen und das Buch lässt sich flüssig lesen. Ich habe sofort in die Geschichte gefunden und das Buch war so spannend, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen wollte.

 

Die Protagonistinnen Lottie und Ellie waren mir sofort sympathisch. Beide, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wurden sehr gut ausgearbeitet und sind bildlich vorstellbar. Aber auch sämtliche Nebencharaktere haben mir gut gefallen.

 

Ich finde die Idee toll, dass eine Prinzessin mit einer Bürgerlichen die Rollen tauscht. Ich hatte keine Ahnung, was mich beim Lesen erwarten wird und wie das ganze stattfinden soll. Wie die Autorin dies dann gelöst hat, hat mir wirklich gut gefallen. Es war realistisch dargestellt. Was mir auch noch wirklich gut gefallen hat, war die Stimmung, die während dem Lesen in Rosewood Hall erzeugt wurde. Alles ist irgendwie mysteriös und seltsam.

 

Das Buch strotzt nur so vor Geheimnissen, deren Lösung man unbedingt lesen möchte. Das meiste wurde bis zum Ende hin gelöst, es gibt ein schönes Ende ohne Cliffhanger. Trotzdem gibt es genügend weitere Rätsel, deren Lösung man dann wohl in den weiteren Büchern dieser Reihe lesen wird.

 

Mich konnte das Buch auf jeden Fall restlos überzeugen und ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Teile der Reihe.

 

Fazit:

Rosewood Hall ist ein magischer Ort, Ellie und Lottie sind tolle Mädchen. Tolle Geschichte, die mich super unterhalten hat. Kann ich nur weiterempfehlen.

mehr zeigen ...

Wer lässt sich täuschen?
»Was liest Du?«-Rezension von Jule1981, am 10.08.2018

Ellie hasst es, eine Prinzessin zu sein. Lottie hingegen kann sich nichts schöneres vorstellen, als eine Prinzessin zu sein. Und das Schicksal steckt diese beiden Mädchen zusammen auf ein Zimmer in Rosewood Hall. Was liegt näher, als dass die beiden heimlich die Rollen tauschen. Doch Rosewood Hall birgt noch viel mehr Geheimnisse und nicht jeder ist, wer er zu sein scheint.

Zunächst einmal möchte ich mich beim Fischer KJB für das zur Verfügung gestellt Ebook zur Rezension bedanken.

Als erstes aufgefallen ist mir an dem Buch das Cover. Ein wenig hat es mich zunächst an „Fire & Frost“ erinnert. Denn auch dort ist nur ein Frauenkopf zu sehen. Und doch sind die beiden Cover sehr unterschiedlich. „Prinzessin Undercover“ zeigt nur eine Silhouette einer Prinzessin. Diese ist ganz in blau gehalten. In der Silhouette zu sehen ist ein Gebäude, ich vermute, dass es sich hierbei um Rosewood Hall handelt.

Bei „Prinzessin Undercover“ handelt es sich um den ersten Band einer Reihe. Wie dem Nachwort zu entnehmen war, schlummert in der Autorin noch so viel Material, dass es für mindestens vier weitere Bücher reicht.

Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht. Die Geschichte hatte mich sehr schnell abgeholt und ich habe sie auch schnell durchgelesen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut und flüssig zu lesen.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat ihnen durch ihre jeweils eigene Geschichte entsprechende Tiefe verliehen. Ellie und Lottie sind so unterschiedlich und doch ergänzen sie sich einfach nur wunderbar.

Doch auch Jamie, Anastacia, Saskia, die Zwillinge, Raphael und all die anderen konnten mich auf ihre Art neugierig machen.

Ich konnte mir Rosewood Hall und auch das Schloss der Familie Wolfson sehr gut vorstellen. Auch das Zimmer, in dem Lottie gelebt hat, stand mir bildhaft vor Augen.

Die Geschichte war leicht zu lesen und ich habe immer mitgerätselt, wer wohl hinter den geheimnisvollen Botschaften stecken mag.

Der erste Band an sich ist abgeschlossen, doch Rosewood Hall birgt noch so viele Geheimnisse und es sind noch einige Fragen offen geblieben. Aus diesem Grund wird es auch noch weitere Bände geben. Ich freue mich schon darauf und möchte diese Reihe auch sehr gerne weiter verfolgen.

Ich kann hier eine Empfehlung aussprechen für alle, die gerne etwas über Freundschaft und Geheimnisse lesen, über Zauber die manchen Gebäuden, aber auch manchen Menschen inne wohnen, die aber nicht die große Fantasygeschichte erwarten. Denn das ist „Prinzessin Undercover“ nicht.

Mir hat es alles in allem gut gefallen und ich vergebe daher sehr gute vier von fünf Sternen.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

»Ich wollte immer nur eins: keine Prinzessin mehr sein. Und dann lande ich in einem Zimmer mit einem Mädchen, das von Prinzessinnen besessen ist!«

Ellie ist eine echte Prinzessin, die sich nichts mehr wünscht, als normal leben zu können. Lottie ist ein ganz normales Mädchen, das sich nichts mehr wünscht, als Prinzessin zu sein.
Als sich ausgerechnet diese beiden im Internat Rosewood Hall ein Zimmer teilen müssen, liegt die Lösung auf der Hand: Sie tauschen heimlich die Rollen.
Doch in Rosewood ist auch sonst nicht jeder, wer er zu sein scheint, und eine Geheimorganisation hat es auf die Prinzessin abgesehen - ohne zu wissen, welche nun die richtige ist ...

Nur mit Mut, Entschlossenheit und absoluter Loyalität können die Freundinnen sich gegenseitig retten. Denn Prinzessin ist mehr als ein Titel - Prinzessin bist du im Herzen!

Band 2 erscheint im Frühjahr 2019!

Connie Glynn lebt in London und ist mit fast einer Million Followern eine der erfolgreichsten Prinzessinnen auf YouTube, Twitter und Instagram. In ihrem anderen Leben ist sie Autorin und schreibt sich direkt ins Herz der Prinzessin, die in jeder von uns wohnt. Ihre auf fünf Bände angelegte Serie »Prinzessin undercover« erscheint in über 15 Ländern und nimmt bereits Kurs auf die Bestsellerlisten.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!