Russisch lernen - Schritt für Schritt

Russisch lernen - Schritt für Schritt (Taschenbuch)

Ein Lehr- und Arbeitsbuch für Unterricht und Selbststudium

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

"Die 20 illustrierten Lektionen beginnen jeweils mit authentischen und amüsanten Alltagsdialogen, denen übersichtliche Grammatikabschnitte mit leicht verständlichen Erklärungen und Lesetexte zu... (weiter)

€ 39,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Elena Bokelmann
Seiten 206
EAN 9783875488548
Sprache russisch
erschienen bei Buske Helmut Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 10.2018
Stichwörter Anfänger
Kyrillische Schrift
Lehrwerk
Russische Sprache
Russland
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø0 | Keine Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 0 |  Keine Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

"Die 20 illustrierten Lektionen beginnen jeweils mit authentischen und amüsanten Alltagsdialogen, denen übersichtliche Grammatikabschnitte mit leicht verständlichen Erklärungen und Lesetexte zu landeskundlichen Themen folgen. Am Ende jeder Lektion bieten abwechslungsreiche Übungen die Möglichkeit, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen. Der Anhang umfasst den Übungsschlüssel zur Selbstkontrolle sowie hilfreiche Grammatiktabellen zum Nachschlagen. Das separate russisch-deutsche Vokabelheft listet alle im Lehrbuch vorkommenden Vokabeln nach Lektionen geordnet und in einem Gesamtverzeichnis auf. Sämtliche Dialoge und Lesetexte sind auf der im Buch enthaltenen mp3-CD zu hören. Lernziele: Kommunikation in Alltagssituationen, aktiver Sprachgebrauch von Anfang an, einfache Texte allgemeinen Inhalts lesen und übersetzen können, fundierte Grammatikkenntnisse, Beherrschung eines Grund- und Aufbauwortschatzes; Niveaustufen A1+A2 des Europäischen Referenzrahmens.

Bokelmann, Elena Elena Bokelmann ist Philologin und Lehrerin für russische Sprache und Literatur. Sie ist in Russland geboren und lebte seit 1995 in Deutschland, den USA, Frankreich und Österreich, wo sie Russisch als Fremdsprache in verschiedenen Sprachschulen unterrichtete, u.a. im Language Studies Institute, Kalifornien, und dem Institut für Slawistik der Universität Wien.