Schokolade. Das Geheimnis vom Glück
01.04.2020 -

Schokolade. Das Geheimnis vom Glück (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

Liebe Kundinnen und Kunden, Mit der Absage von Veranstaltungen möchten wir dazu beitragen, Infektionsketten zu durchbrechen. Dies ist in erster Linie eine präventive Maßnahme zum Schutz von Kunden, Autoren und... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • Abgesagt
statt  € 12,00  nur € 9,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Jürgen Bluhm
Uhrzeit 20:15 Uhr
Ort Mayersche Droste GmbH & Co.KG
Königsallee 18
40212 Düsseldorf
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt

Liebe Kundinnen und Kunden,

Mit der Absage von Veranstaltungen möchten wir dazu beitragen, Infektionsketten zu durchbrechen. Dies ist in erster Linie eine präventive Maßnahme zum Schutz von Kunden, Autoren und Mitarbeitern. Ihr Mayersche Veranstaltungs-Team.

 

Jürgen Bluhm präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Schokolade. Das Geheimnis vom Glück“. Highlight des Abends: eine kleine Schokoladen-Verkostung.

Das Buch: Wie schmeckt das Glück? Jürgen Bluhm folgt in seinem aufwendig illustrierten Buch „Schokolade. Das Geheimnis vom Glück“ dem Zauber des Kakaoprodukts in die tropischen Regenwälder Amerikas. Auf seiner Reise in die Heimat der Kakaobäume spürt er den wertvollsten Samen der Welt und der Erfindung ihrer Veredlung nach. Dabei folgt er der zentralen Frage: Kann man mit Schokolade die Welt retten? Kakao ist der Rohstoff für eines der beliebtesten Lebensmittel und zugleich abhängig von einem hochsensiblen ökologischen System. Der Erhalt der Regenwälder ist nicht nur für die Herstellung von Schokolade existenziell – das Glück der Menschen hängt auch in tieferem Sinne daran. „Schokolade. Das Geheimnis vom Glück“ offenbart bislang verborgene Seiten der Schokolade. In ihrem Geschmack verbinden sich die Wunder der Natur, die Geschichte ihrer Erfinder und der Gedanke einer globalen Nachbarschaft. Jürgen Bluhms Buch ist eine Liebeserklärung an die Kultur Lateinamerikas und eine Hommage an die Menschen, denen wir den Genuss der Schokolade verdanken.

Der Autor: Jürgen Bluhm folgte im Alter von 20 Jahren dem Ruf der weiten Welt ohne zu ahnen, dass er ausgerechnet in der Heimat der Schokolade sein neues Zuhause finden würde. In den tropischen Wäldern Mittelamerikas besuchte er verwunschene Tempel, spürte seltene Kakaobäume auf und sprach mit Archäologen. Die geheimnisvolle Hochkultur der Maya faszinierte ihn und zog in ihren Bann. Zurück in Deutschland machte Jürgen Bluhm sich daran, der Natur und den Menschen eine Stimme zu verleihen.

Copyright-Hinweise: © Fairtravel