Silber - Das zweite Buch der Träume (Buch)

Roman

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

'Das zweite Buch der Träume' ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie. Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche... (weiter)

€ 19,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Kerstin Gier
Edition 6. Aufl.
Seiten 415
EAN 9783841421678
Sprache deutsch
erschienen bei FISCHER FJB
Erscheinungsdatum 26.06.2014
Altersfreigabe ab 12 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.2 | 469 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.2 |  135 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.2 |  334 Bewertungen

5 Sterne
( 43 )
4 Sterne
( 45 )
3 Sterne
( 9 )
2 Sterne
( 3 )
1 Stern

Traumhaft
»Was liest Du?«-Rezension von Bastilkarton, am 16.02.2019

Das Leben von Liv Silber wird nicht ruhiger - da hatte Anabel schon Recht mit ihrem "denn in Wirklichkeit hat es gerade erst begonnen". 

Auch,  wenn sie einigermaßen heil aus der Zwängen der Dämonenbeschwörung gekommen ist, hat Liv im zweiten Teil weiter mit den Folgen zu kämpfen. Und nicht nur sie, sondern auch der Leser wird gerade am Ende von den Wendungen sehr überrascht, auch wenn man sich manches schon denken kann.

Die Traumwelt wird weiterhin sehr anschaulich und fesselnd dargestellt und lässt einen über das eigene Traumverhalten nachdenken. Den Schreibstil an sich mag ich eh sehr gerne. Die Sicht von Liv ist sehr überzeugend geschildert und sie kommt einem vor wie eine alte Freundin. (kleiner SPOILER: Auch wenn ich ihr Handeln im Fall Mr. Snuggles nicht nachvollziehen konnte. Ich fand, dass sie überreagiert hat, ebenso wie die Trauergemeinschaft...)

Die Charaktere finde ich allesamt sehr sympathisch. Jeder hat andere Stärken und Schwächen, sodass sich glaube ich jeder Leser mit irgendjemanden identifizieren kann... entweder mit dem fürsorglichen Grayson oder der direkten und, auf eine erfrischende Art und Weise, etwas vorlauten Mia.

Apropos Mia. Da ich sie so sympathisch finde, hat mir gut gefallen, dass sie etwas in den Mittelpunkt gerückt ist. Ebenso wie Secrecy, die mich mit ihrer provokanten Art immer wieder zum Schmunzeln bringt und das Buch auflockert.

Alles in allem ein sehr gelungenes und spannendes Buch!

mehr zeigen ...

Livs Abenteuer geht weiter
»Was liest Du?«-Rezension von niggeldi, am 05.12.2018

Secrecy kennt plötzlich Livs geheimsten Gedanken und Details, was Livs Misstrauen gegenüber ihres Freundes Henry weckt. Ein weiteres Problem ist, dass ihre Schwester Mia plötzlich anfängt, zu schlafwandeln und dadurch in Lebensgefahr gerät.

Das Cover ist einfach ein Traum, schön gestaltet und passend zum Inhalt sehr geheimnisvoll mit vielen kleinen Details.

Ich habe alle drei Teile hintereinander gelesen, zwischen dem ersten und dem zweiten Teil gibt es kaum verstrichene Zeit. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm, die Seiten fliegen nur so an einem vorbei. Die vielen Geheimnisse der Protagonisten wecken die Neugier, auch die Welt der Traumkorridore hat ihren Reiz nicht verloren.

Leider waren die Handlungen manchmal sehr absehbar, weshalb ich einen Stern abziehe.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

'Das zweite Buch der Träume' ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie. Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben - sowohl tagsüber als auch nachts ...

Gier, Kerstin Kerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Seither hat sie zahlreiche Jugend-, Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Ihre phantastische Trilogie »Silber« ist ein internationaler Bestseller, genauso wie die Romane »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün« sowie »Müttermafia« und »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner«. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.