Silber - Das zweite Buch der Träume (eBook)

Roman

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

›Das zweite Buch der Träume‹ ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie. Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Buch 19,99
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Kerstin Gier
Edition 1
Seiten 416
EAN 9783104029672
Sprache deutsch
erschienen bei FISCHER E-Books
Erstverkaufsdatum 26.06.2014
Stichwörter Liv
Beziehung
Patchworkfamilie
Einsamkeit
Silber
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 3.07 MB
Veröffentlichungsjahr 2014
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.2 | 26 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.2 |  24 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Eine gelungene Fortsetzung voller Geheimnisse und Abenteuer. Leider geht der Gruselfaktor etwas verloren.
»Was liest Du?«-Rezension von FroileinWonder, am 19.08.2016

Ich bin schon seit längerer Zeit ein großer Fan von Kerstin Gier und habe mich riesig auf die Fortsetzung der Silber Reihe gefreut. Schon nach kurzer Zeit war klar, dass mich “Silber – Das zweite Buch der Träume” nicht enttäuschen wird. Der fluffige und humorvolle Erzählstil der Autorin haben es mir echt angetan, schneller als ich schauen konnte hat mich die Geschichte über Liv und die fantastische Traumwelt in ihren Bann gezogen.

Am besten gefallen hat mir bei dieser Fortsetzung, dass man wieder so richtig am Familienleben von Liv Silber teilhaben kann. So lernt man z. B. endlich die Mutter von Ernest und Charles kennen. Diese entpuppt sich als eine intrigante Oberzicke und wird von Liv und Mia liebevoll auf den Namen “Bocker” getauft. Im Gegensatz hierzu stehen die problematischen Familienverhältnisse von Henry. Was immer wieder die Frage aufwirft ob er sich aufgrund seiner familiären Situation von Liv zurückzieht. So ganz glauben wollte ich das jedoch nicht.

Außerdem wäre da noch die Spitz­zün­gig­keit einer gewissen Secrecy zu erwähnen. Auf ihrem Tittle-Tattle-Blog geht es wieder einmal heiß her, und wirklich keiner bleibt verschont. Das Geheimnis um die Person Secrecy wird allerdings nicht gelüftet und sorgt weiterhin für Spannung.

Ansonsten gibt es natürlich auch wieder Bösewichter. Nur dieses Mal konnten sie mir nicht so recht das Gruseln lehren. Hier hätte ich mir gewünscht, dass Frau Gier noch eine Schippe drauflegt.

Obwohl diese Fortzung wirklich gelungen ist, kommt sie nicht ganz an den Auftaktband der Silber-Trilogie heran. Deshalb vergebe ich 4 von 5 Grinsekatzen und bin schon sehr gespannt mit welchen Wendungen und Abenteuern ich im Abschlussband überrascht werde.

Über die Autorin

Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane für Erwachsene wie die »Müttermafia« oder »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner« sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie die Jugendbücher »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün«, die auch international zu Bestsellern wurden.

Im März 2013 kam mit »Rubinrot« bereits die zweite Verfilmung eines ihrer Bücher mit Starbesetzung in die Kinos. »Silber – Das erste Buch der Träume« ist der Auftakt zu ihrer neuen Jugendbuchreihe. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln. (Quelle: www.silber-trilogie.de)

Information zur Reihe


1. 2013 Silber – Das erste Buch der Träume

2. 2014 Silber – Das zweite Buch der Träume

Fazit

Eine gelungene Fortsetzung voller Geheimnisse und Abenteuer. Leider geht der Gruselfaktor etwas verloren.

mehr zeigen ...

Eine gelungene Fortsetzung!
»Was liest Du?«-Rezension von Anna, am 30.08.2014

War der erste Teil der "Silber"-Trilogie noch ein wenig ungreifbar, verwirrend und nicht so richtig zugänglich für mich, so sind mit dem zweiten "Buch der Träume" nun alle Zweifel ausgeräumt, dass diese Serie zum Erfolg wird! Kerstin Gier zaubert mit ihrer Geschichte eine Mixtur aus Komik (Liv und Mia Silber, aber auch Lottie haben mich nicht nur einmal zum Grinsen gebracht!), Fantasie, Dramatik, Emotionen und Spannung, die zu keinem Zeitpunkt kitschig oder weit her geholt wirkt.

Wieder werden einige Fragen natürlich offen gelassen, die ich nun aber nicht aufführen werde, um Spoiler zu vermeiden. Doch genau diese Fragen und das Mitfiebern mit Liv, Mia, Grayson und Co. sind es, die mir Lust auf "Das dritte Buch der Träume" machen!

Zusammengefasst: Wenn ihr Teil 1 so wie ich nicht so wirklich zugänglich fandet, gebt Teil 2 eine Chance. Es lohnt sich sehr, versprochen!

mehr zeigen ...

›Das zweite Buch der Träume‹ ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie. Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

Kerstin Gier

Kerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Seither hat sie zahlreiche Jugend-, Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Ihre phantastische Trilogie »Silber« ist ein internationaler Bestseller, genauso wie die Romane »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün« sowie »Müttermafia« und »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner«. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!