Someone New

Someone New (Audio-CD)

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian... (weiter)

€ 16,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Laura Kneidl
Edition 1. Aufl. 2019
EAN 9783785757147
Sprache deutsch
erschienen bei Lübbe Audio
Erscheinungsdatum 28.01.2019
Ursprungstitel Someone New
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
USA
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Liebe
Altersfreigabe ab 14 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  2 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ein charakterstarkes Wohlfühlbuch
»Was liest Du?«-Rezension von AnkasGeblubber, am 11.09.2019

„Someone New“ von Laura Kneidl gehört wohl zu den Neuerscheinungen, die dieses Jahr den größten Hype in der Bücherwelt ausgelöst haben. Auf Booktube, Instagram und sämtlichen Blogs wurde aber nicht nur das wunderschöne Cover zelebriert, sondern auch der Inhalt. „Someone New“ sei solch ein wichtiges Buch. Es gab kein Vorbeikommen an diesem Titel und so langsam aber sicher packte auch mich die Neugierde. Eine mittelgroße Portion Skepsis blieb. Würde ich es hier mit einem dieser platten New Adult Romane zu tun bekommen, die in den letzte Jahren nur so aus dem Boden gesprießt sind? Eine schnell hingeschriebene Story mit stereotypen Charakteren, viel nackter Haut und übertriebenem Drama?

Nun, acht Monate nach seinem Erscheinen, hat sich der Hype zwar etwas gelegt, jedoch ist noch immer ein positiver Nachhall zu spüren. Neugierige LeserInnen wie ich, die der Geschichte erst spät eine Chance gegeben haben, sprachen – trotz ähnlicher Skepsis – sehr angetan von Laura Kneidls Roman. Also entschied ich mich spontan für das Hörbuch und tauchte sehr schnell in die Geschichte rund um Micah und Julian ein.

Der herrlich angenehme Schreibstil von Laura Kneidl vermittelte mir ab der ersten Minute ein "Wohlfühlgefühl". Schnörkellos aber nicht kantig, wortgewandt aber nicht abgehoben, gemütlich aber nicht träge. Ich lauschte der ebenso angenehmen Lesung von Carolin Sophie Göbel, die der Geschichte die perfekt-passende Stimme gibt und merkte dabei gar nicht, wie schnell ich durch die einzelnen Kapitel flog.

Die junge Protagonistin Micah zog mich sofort in ihren Bann. Mit ihrer lockeren, direkten, herzlichen, nerdig-humorvollen Art hat sie aber nicht nur mein Herz im Sturm erobert. Auch Julian kann seiner neuen Nachbarin nicht lange böse sein, obwohl sie dafür verantwortlich ist, dass er seinen Job verloren hat, auf den er so sehr angewiesen ist. Mir gefiel die Energie, die Micah verströmt. Sie ist schlagfertig, spritzig, nicht auf den Mund gefallen und aktiv. Sie kämpft, ohne dabei verbissen zu wirken, ist optimistisch und geht selbst Konflikten nicht aus dem Weg. Auch wenn sie mit ihrer impulsiven Art manchmal etwas übers Ziel hinausschießt, können sich ihre Freunde auf sie verlassen.

In Laura Kneidls Roman geht es aber nicht nur um Micahs Geschichte, sondern auch um Julians Geheimnis, welches von Seite zu Seite mehr Gewicht bekommt. Was verunsichert den jungen Mann so sehr? Warum verschließt er sich, obwohl er sich doch in Micahs Nähe so geborgen fühlt?

Aber auch die Nebenfiguren, die in der Geschichte auftauchen, wie z.B. Julians Mitbewohner und Micahs Freundinnen, haben mir sehr gut gefallen. Die Autorin schafft eine absolute Wohlfühl-Atmosphäre, die sie immer wieder mit nerdigen Anspielungen auf bekannte Serien wie Stranger Things auflockert. Ich hatte das Gefühl, ein Teil der Geschichte zu sein und wäre – damals als Studentin – mit Sicherheit gern in Julians WG eingezogen.

Ja, auch ich reihe mich mit meiner Rezension in die positiven Leserstimmen ein – zu Recht! Ich gebe gern zu, dass mich Laura Kneidl sehr positiv überrascht hat und ich finde, dass der Hype gerechtfertigt ist. Im Nachhinein freue ich mich sogar gewaltig darüber, welch positive Wellen der Roman losgetreten hat. Wer vorher wissen möchte, worauf er sich bei diesem Buch einlässt, dem empfehle ich einen Blick in das informative und berührende Nachwort, welches natürlich spoilert, dem Erleben der Geschichte aber keinen Abbruch tut. Ich finde es klasse, dass das Thema nicht plakativ auf dem Cover oder in der Kurzbeschreibung Erwähnung findet, denn die emotionale Liebesgeschichte zwischen Micah und Julian steht ganz klar im Vordergrund. Danke, Laura Kneidl, für diesen schönen Roman. Es war mit Sicherheit nicht das letzte Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe!
 

mehr zeigen ...

Zwar mit Längen, aber super wichtiges Thema und toller Schluss!
»Was liest Du?«-Rezension von Sandra8811, am 26.05.2019

Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden?
Ich habe die Leseprobe des Buches gelesen und war gleich hin und weg, als ich gesehen habe, dass es das Hörbuch bei Bookbeat gibt.

Cover:
Das Cover ist großartig, es wirkt verträumt und verspielt. Es ist total harmonisch, hat aber auch etwas Wildes.

Inhalt:
Micah stammt aus einer reichen Familie ab. Als sich ihre Eltern von ihrem Bruder abwandten, weil er schwul ist, beginnt auch sie sich leicht von ihren Eltern zu entfernen. Als sie dann auch noch mit einem Kellner erwischt wird, obwohl sie gar nichts getan haben, läuft das Fass über. Sie entscheidet sich, für ihr Studium von Zuhause auszuziehen. Wie es der Zufall so will, wird ausgerechnet Julian, der Kellner der wegen ihr damals den Job verlor, ihr Nachbar. Leider ist er sehr kalt ihr gegenüber. Kann sie ihn für sich gewinnen?

Handlung und Thematik:
Die Handlung begann sehr vielversprechend und spannend. Zwischendurch war es ein wenig langweiliger, weil nicht wirklich eine „Bedrohung“ erkennbar war. Der Schluss riss aber wieder alles raus. Das Thema ist hammermäßig und super aktuell – da ich es aber nicht spoilern möchte, muss es jeder selbst herausfinden und sich sein Bild davon machen. Mich hat es jedenfalls überrascht, ich finde es gelungen umgesetzt und es wirkte sehr authentisch.

Charaktere:
Micah konnte ich sehr schnell gut leiden. Ihre leicht rebellische Art finde ich super und auch ihre Offenheit hat mich begeistert.
Julian war für mich etwas undurchschaubar: einerseits war er total nett und hilfsbereit, andererseits kalt und unberechenbar. Trotzdem ist er mir ans Herz gewachsen.
Julians Mitbewohner Cassie und Auri fand ich auch witzig und nett. Ich habe bereits gesehen, dass es eine Fortsetzung geben wird, bei welcher man die beiden begleiten darf, ich freue mich schon sehr darauf!

Sprecherin:
Carolin Sophie Göbel hat das Buch wirklich sehr gut vorgelesen. Ihre Stimme ist angenehm und man konnte ihr gut folgen. Man erkannte immer, wer gerade spricht und auch die Intonation hat gepasst, es war nicht zu schnell und nicht zu langsam. Ich finde sie war die beste Wahl für dieses Hörbuch!

Persönliche Gesamtbewertung:
Ein wichtiges Thema, das mich etwas überrascht hat, ich aber spitze fand. Sympathische Charaktere und ein super Plot. Leider hatte die Story im Mittelteil ein paar Längen, das Buch/Hörbuch ist es aber wert gelesen/gehört zu werden!

mehr zeigen ...

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis - ein Geheimnis, das auch die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte ...

Laura Kneidl wurde 1990 in Erlangen geboren und entwickelte bereits früh in ihrem Leben eine Vorliebe für alles, was mit dem Schreiben zu tun hat. Inspiriert von zahlreichen Fantasy-Romanen begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Buchprojekt zu arbeiten, seitdem wird ihr Alltag von Büchern, Katzen und Pinterest begleitet. Weitere Infos unter www.laura-kneidl.de Die gebürtige Koblenzerin Carolin Sophie Göbel ist Schauspielerin sowie Synchron- und Hörbuchsprecherin. Ihre Schauspielengagements führten sie nach Stuttgart, Leipzig und Frankfurt, wo sie u. a. als »Luise« in KABALE UND LIEBE und als »Hermia« im SOMMERNACHTSTRAUM zu sehen war. Als Sprecherin leiht sie ihre Stimme regelmäßig der Augsburger Puppenkiste, 3sat und dem ZDF. 2016 wurde sie für ihre Arbeit von Audible mit dem Hörbuch-Nachwuchssprecher-Preis ausgezeichnet.