Spionin wider Willen

Spionin wider Willen (Taschenbuch)

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!
€ 6,99 *
Preis
inkl MwSt.

  • vorbestellbar ?
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Mila Roth
Edition 2. Auflage
Seiten 196
EAN 9783734738647
Sprache deutsch
erschienen bei Books on Demand
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Stichwörter Krimi romantisch
Krimi Liebesroman
Urlaubslektüre
Spionage Krimis
Liebe wider Willen
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø2.8 | 3 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 3 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 2.8 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Spionin wider Willen
»Was liest Du?«-Rezension von Theophilia, am 26.09.2018

 

Das sage ich zum Cover

Das Cover ist eine gelungene Zusammenfassung des Buches als Bild. Es macht Interesse am Inhalt. Was hat ein Handmixer mit einer Pistole zu tun?

Was sage ich zum Buch

Das Buch ist für Erwachsene jeden Alters gedacht, die Krimis mögen. In 14 Kapiteln dreht es sich um die junge Janina Berg. Ihr Leben bekommt eine drastische Wende, als sie ihre Schwester vom Flughafen abholt und urplötzlich Markus Neumann in die Arme läuft. Dieser sieht in Frau Berg die einzige Chance die DVD mit relevanten Sicherheitsdaten zu Axel Wohlhagen zu gelangen.

Das Buch steigt rasant in die Geschichte ein. Nach und nach wird klar welche Persönlichkeitstypen hier etwas zu sagen haben und wer auf wessen Seite steht.

Im Inhalt sind sehr viele Handlungen die z.T. auch brutal sind. Für mich ist es zu hektisch und unruhig.

Diese Lektüre ist gut für zwischendurch und zum Entspannen geeignet. Der Leser wird durch das Buch geführt. Das Ende ist, wie bei vielen anderen Krimis nicht so wie es auf dem ersten Anschein ist.

Gut gelungen ist das Personenverzeichnis. In dem Buch gibt es neben Jana Berg und Markus Neumann viele unterschiedliche Beteiligte. Am Anfang haben mich die vielen Namen verwirrt. Doch kann man bald eine Struktur in dem Geschehen bekommen. Die Namensliste bietet die Möglichkeit näheres über die Personen des Buches zu erfahren.

Die Idee mit der Verschlüsselung des Codewortes für die DVD finde ich sehr witzig.

Die Geschichte ist für mich logisch aufgebaut. Doch ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass Frau Berg ihren Nebenjob auch gegenüber ihrer Familie und Pflegekindern geheim halten soll. Ich finde das für das Leben in der Familie keine Vertrauensgrundlage.

Fazit

Dieses Buch ist gut für zwischendurch. Wer entspannen möchte und in eine andere Welt entfliehen, hat hier gute Möglichkeiten von der Realität abzutauchen. Für diese Leser ist dieses Buch gut geeignet.

 

 

mehr zeigen ...

Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre sehr erfolgreichen historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre ebenfalls sehr beliebten Liebes- und Weihnachtsromane u.a. bei Rütten & Loening, MIRA Taschenbuch Verlag und Weltbild.Besuchen Sie die Autorin im Internet: www.mila-roth.de