Stirb zuerst (Taschenbuch)

Thriller

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen einem psychopathischen Mörder und seinen verzweifelten Opfern - für Leser von Sebastian Fitzek, Steve Mosby und Stephen King Die 38-jährige Kommissarin Nora Jacobi... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Frank Kodiak
Seiten 352
EAN 9783426520109
Sprache deutsch
erschienen bei Droemer/Knaur
Erscheinungsdatum 26.04.2018
Stichwörter Psychopath
Seitensprung
Dating
Sexting
Ehebruch
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø2 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 2 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 2 |  1 Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Konnte mich nicht ganz überzeugen
»Was liest Du?«-Rezension von brauneye29, am 19.08.2018

Zum Inhalt:
Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen einem psychopathischen Mörder und seinen verzweifelten Opfern.
Meine Meinung:
Die Idee zum Buch hat mir ganz gut gefallen, die Umsetzung nur bedingt. Wenn ich immer wieder schaue, wie viele Seiten denn noch kommen, ist das für mich immer schon ein klares Zeichen, dass mich das Buch nicht total fesselt. Eher der Gedanke, hoffentlich ist es bald vorbei. Gerade auch die Protagonisten lagen mir nicht so richtig. Der Schreibstil hat mich auch nicht völlig überzeugt. 
Fazit:
Konnte mich nicht ganz überzeugen
 

mehr zeigen ...

Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen einem psychopathischen Mörder und seinen verzweifelten Opfern - für Leser von Sebastian Fitzek, Steve Mosby und Stephen King Die 38-jährige Kommissarin Nora Jacobi wird mit einem Fall konfrontiert, der sie an ihre Grenzen führt. Ein als Pfarrer verkleideter Täter nimmt Paare gefangen, deren Ehe auf der Kippe steht, fesselt sie in getrennten Räumen auf eine Bahre und zwingt sie zu einer tödlichen Entscheidung. Nur wer den anderen per Handy-Anruf verrät, überlebt. Sonst sterben beide. Verzweifelt versucht Nora, die Identität des Killers zu lüften. Und bemerkt nicht, dass sie sich mehr und mehr in das Netz verstrickt, das der Psychopath ausgelegt hat ...

Kodiak, Frank Frank Kodiak ist das Pseudonym für Andreas Winkelmann, geboren 1968, der bei Rowohlt (rororo) schon einige Thriller veröffentlicht hat (u.a. die Bestseller DeathBook, Die Zucht, KillGame). Schon früh entwickelte er eine Leidenschaft für spannende, unheimliche Geschichten. Bevor er sein erstes Buch veröffentlichte, arbeitete er nach dem Studium der Sportwissenschaften zunächst jedoch als Soldat, Sportlehrer, Taxifahrer, Versicherungsfachmann und freier Redakteur. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe von Bremen - in einem einsamen Haus am Waldrand. Mehr über Andreas Winkelmann: andreaswinkelmann.com.