Targa - Der Moment, bevor du stirbst (eBook)

Thriller - Ein Fall für Targa Hendricks (1)

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie. Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst - und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als... (weiter)

€ 7,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 10,00
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn B. C. Schiller
Seiten 400
EAN 9783641210717
Sprache deutsch
erschienen bei Random House ebook
Erstverkaufsdatum 10.07.2017
Stichwörter Bestsellerautoren
Thrillerserie
Serienkiller
Selfpublisher
Serienauftakt
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 3.75 MB
Veröffentlichungsjahr 2017
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.1 | 84 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.1 |  43 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.2 |  41 Bewertungen

5 Sterne
( 19 )
4 Sterne
( 11 )
3 Sterne
( 7 )
2 Sterne
( 1 )
1 Stern
( 1 )

Hoffentlich gibt es davon noch mehr
»Was liest Du?«-Rezension von Orchidee, am 15.09.2017

Die Undercoer-Ermittlerin Targa Hendricks arbeitet beim BKA, sie soll Serienkiller überführen. Eines Tages wird Falk Sandmann verdächtigt, Frauen zu entführen und zu ermorden. Targa erschleicht sich sein Vertrauen und bringt sich selbst in große Gefahr. Wird sie heil aus dieser Sache wieder heraus kommen?

Dieses Buch läßt einen nicht mehr los! Es hat wirklich Suchtpotential. Die Spannung, die hier durch Psychologie aufgebaut wird, grenzt schon ans Unerträgliche. Sie wird auf Dauer extrem hoch gehalten. Erstaunlich ist dieses Ergebnis vor allem dadurch, daß man schon von Beginn an weiß, wer der Täter ist. Trotzdem schafft es der Autor, den Leser nicht zu verlieren. Erstaunlich. Normalerweise mag ich so etwas nämlich gar nicht.

mehr zeigen ...

Mayersche-Rezension von Natalie, am 13.09.2017

Bei ihrem neuen Fall muss Targa Hendricks undercover gehen und dem Mörder so nah, wie noch nie kommen. Doch wenn es jemand schaffen kann, einen eiskalten Killer zu täuschen, dann ist es Targa. Ohne wirkliche Freunde, ohne Liebe und nichts zu verlieren, muss sie den Mörder davon überzeugen, sie sei genauso wie er. Mit ihrer kalten, abweisenden Art ist Targa eine etwas andere Ermittlerin, die auch mal auf eigene Faust handelt. Ihre abgeklärte Haltung verhindert es aber auch, dass man sich als Leser besser in sie hinein fühlen kann. Falk Sandman soll vielleicht charismatisch erscheinen, aber man lernt von Anfang an seinen wahren Charakter kennen und er wirkt daher sofort unsympathisch. Die Geschichte setzt sich aus mehreren Handlungssträngen zusammen, die alle irgendwie zusammen hängen. Unter anderem geht es darum, dass Targa versucht die Identität ihres Vaters herauszufinden. Für mich war diese Geschichte absolut unwichtig. Sie unterbricht nur die Haupthandlung und trägt wenig bei. Da man den Täter von Beginn an kennt, liegt die Spannung darauf, ob Targa auffliegt und die Polizei Sandman fassen kann. Leider wurde dies nicht unbedingt umgesetzt. Es beginnt alles sehr schleppend und die große Spannung kommt auch währenddessen nicht auf. Der Showdown dagegen war etwas überzogen und weit hergeholt. Aus dieser wirklich gelungenen Idee, die mich sofort angesprochen hat, hätte man einen wirklich guten und packenden Thriller machen können.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Niemand kommt dem Bösen so nahe wie sie. Targa Hendricks hat keine Freunde, keine Liebe, nichts zu verlieren. Doch vor allem hat sie keine Angst - und genau das macht sie so verdammt gut in ihrem Job. Denn als Undercover-Ermittlerin einer Sondereinheit des BKA ist es ihre Aufgabe, Serienkiller auf frischer Tat zu überführen, und dazu gibt es nur zwei Wege: Targa muss sich einem Mörder ausliefern - oder ihn glauben lassen, sie sei wie er. Falk Sandman ist Hochschuldozent, charismatisch, clever und besessen von den letzten Worten Sterbender - seiner Opfer. Eines Tages trifft er eine junge Frau, die sich für seine dunkle Seite interessiert. Sie will von ihm lernen, und Sandman fasziniert ihr gefühlloses Verhalten. Zunächst ist er skeptisch, doch allmählich vertraut er ihr. Ein tödliches Spiel beginnt. Wer wird gewinnen?

Barbara und Christian Schiller gehören zu den erfolgreichsten Autoren im deutschsprachigen Raum. Ihre Thriller - darunter mehrere Nr.1-E-Book-Bestseller - haben sich bereits mehr als eine Million Mal verkauft und viele Hunderttausend Leser begeistert. Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmeten, betrieben sie gemeinsam eine Werbeagentur. Sie leben auf Mallorca und in Wien.

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!