Bücher sind unsere Leidenschaft, beruflich und privat! Diese möchten wir mit Ihnen teilen. Darum finden Sie hier die persönlichen Leseempfehlungen unserer Buchhändler.

Auch Sie möchten Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Werden Sie Mitglied in unserer Community auf wasliestdu.de und verfassen Sie selbst Rezensionen zu Ihren Lieblingstiteln.

Hier finden Sie weitere Empfehlungen:



Noch mehr Tipps gefällig?

Hier stellen wir Ihnen jeden Monat einen interessanten Selfpublisher und seine Bücher vor.


Hier finden Sie unsere Buchtipps aus Ihrer Buchhandlung Dortmund Hombruch:


: Das Lied des Blutes

» Schon nach den ersten Seiten spürte ich eine Begeisterung, wie ich sie schon lange nicht mehr bei einem Fantasytitel erlebt habe. Jede freie Minute musste und wollte ich in diesem Buch lesen, dessen Protagonisten mir ans Herz gewachsen sind und dessen spannende und komplexe Story das Buch regelrecht voran treibt.«


Holger Kreuzburg, Mayersche Dortmund Hombruch
Empfohlen von:

Holger Kreuzburg
Mayersche Dortmund Hombruch
Weitere Empfehlungen von mir...


Anthony Ryan, Das Lied des Blutes

: Das Nebelhaus

» Wie wäre es mal mit einem Krimi, bei dem Sie bis zum Ende nicht wissen, wer eigentlich ermordet wurde? Was geschah wirklich in der Blutnacht von Hiddensee? "Das Nebelhaus" ist ein Krimi, der einen von der ersten Seite an sofort in seinen Bann zieht. Die Geschichte wird durchgängig in zwei Handlungssträngen erzählt, die erst ganz am Ende zusammen geführt werden, so dass die Spannung von Kapitel zu Kapitel steigt. Ein Buch für alle Krimi-Fans, die es nicht mögen, wenn das Blut beim Lesen schon aus den Seiten läuft!«


Holger Kreuzburg, Mayersche Dortmund Hombruch
Empfohlen von:

Holger Kreuzburg
Mayersche Dortmund Hombruch
Weitere Empfehlungen von mir...


Eric Berg, Das Nebelhaus

: Natchez Burning

» Greg Iles lässt in seinem Roman die dunkle Zeit der Rassentrennung wiederaufleben: eine Zeit, in der das Leben eines Schwarzen oft von der Willkür anderer abhing; eine Zeit, in der der Ku-Klux-Klan Angst und Terror verbreitete; eine Zeit, in der aber auch mutige Menschen in der Bürgerrechtsbewegung für die Aufhebung der Rassentrennung kämpften. All dieses hat der Autor in einen mitreißenden und superspannenden Thriller gepackt, der einen nicht mehr loslässt.«


Holger Kreuzburg, Mayersche Dortmund Hombruch
Empfohlen von:

Holger Kreuzburg
Mayersche Dortmund Hombruch
Weitere Empfehlungen von mir...


Greg Iles, Natchez Burning

: Sturm über New Orleans

» Endlich gibt es wieder einen Roman von J.L.Burke mit Dave Robicheaux. Robicheaux, Detektive beim New Iberia Police Department, ist Vietnamveteran, trockener Alkoholiker und vor allem ein Mann, bei dem Gerechtigkeit und Moral vor Recht geht. Er ermittelt im, nach dem Sturm Kathrina postapokalytisch anmutenden, New Orleans und soll den Tod zweier Schwarzer aufklären, die bei Plünderungen erschossen wurden. Dave Robicheaux stößt bei seinen Ermittlungen auf einen Sumpf aus Korruption, Machtmissbrauch und Verbrechen. James Lee Burke führt uns mit seinem Roman auf die dunkle Seite der Seele und hat mit "Sturm über New Orleans" seinen wohl persönlichsten Roman, in dem er die Missstände und Misswirtschaft nach dem alles zerstörendem Sturm anprangert, vorgelegt. Unbedingt lesen!«


Holger Kreuzburg, Mayersche Dortmund Hombruch
Empfohlen von:

Holger Kreuzburg
Mayersche Dortmund Hombruch
Weitere Empfehlungen von mir...


James Lee Burke, Sturm über New Orleans

: Wunder. Sieh mich nicht an

» Dies ist ein ganz besonderer Roman mit einem ganz besonderen Helden. Denn obwohl er so schwer erkrankt ist, ist August meistens fröhlich, witzig und vor allem sehr großzügig. Schon nach den ersten Seiten konnte ich gar nicht anders, man muss dieses Kind einfach gern haben. Durch die unterschiedlichen Erzählperspektiven erfährt man zudem, wie Familienangehörige und Freunde mit der Situation umgehen. Und obwohl es sich hier um eine fiktive Geschichte handelt ist sie so erzählt, dass August mitten unter uns leben könnte und jeder könnte sich mit einer Figur aus dem Buch identifizieren. Ein Buch für Jugendliche und Erwachsene, Männer und Frauen. Und nicht vergessen: Taschentücher bereithalten!«


Holger Kreuzburg, Mayersche Dortmund Hombruch
Empfohlen von:

Holger Kreuzburg
Mayersche Dortmund Hombruch
Weitere Empfehlungen von mir...


Raquel J. Palacio, Wunder Sieh mich nicht an