Total Detox - Was Sie schon immer mal loswerden wollten

Total Detox - Was Sie schon immer mal loswerden wollten (Buch)

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Mit Ruth Moschner durch den Detox-Dschungel! Gesund ist das neue Schön! Getreu diesem Motto hat sich die Fernsehmoderatorin auf die Suche nach den besten Detox-Methoden gemacht - denn von Detox-Quickie, Intervallfasten... (weiter)

€ 16,95 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Ruth Moschner
Seiten 192
EAN 9783831037599
Sprache deutsch
erschienen bei Dorling Kindersley Verlag
Erscheinungsdatum 21.12.2018
Stichwörter Ruth Moschner
Fasten
Intervallfasten Rezepte
Fasten Diät
Intervallfasten Buch
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4 | 4 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  2 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
( 1 )
2 Sterne
1 Stern

Tolle Tipps für eine gesündere Ernährung und ein Blick hinter die Kulissen
»Was liest Du?«-Rezension von Lagoona, am 07.02.2019


Neues Jahr, neues Glück.
So heisst es doch.
Ich habe ganz bewußt am 1. Januar meine Ernährung umgestellt und
versuche mich seitdem möglichst vegan und natürlich vor allem gesund zu ernähren. Ich habe seitdem zum Beispiel
deutlich weniger Kopfschmerzen als sonst und fühlte mich auch insgesamt irgendwie frischer. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, wer weiß :-)

Passend zu meinem Neustart kamen in letzter Zeit auch einige neue Bücher zum Thema Ernährungauf den Markt. Das Buch von Ruth Moschner machte mich ganz besonders neugierig, da ich ihre "Verwandlung" schon im Fernsehen bewundert habe und mich gefragt habe, wie sie das geschafft hat. Ich habe mich von daher sehr gefreut, als ich ihr Buch "Total Detox" entdeckt habe.
"Total Detox" ist im Dortlingkindersley Verlag als Hardcover erschienen und umfasst 192 Seiten.
Ruth Moschner erzählt in ihrem Buch auch einen Schwung aus ihrem eigenen Leben, was ich sehr spannend und interessant fand. Ich hatte so ein bisschen das Gefühl auch mal
ein Stück weit "Hinter die Kulissen" blicken zu dürfen. Natürlich ist es kein großes Geheminis, dass jemand, der im Fernsehen immer und permanent gut drauf ist, auch ein privates Leben hat,
in dem vielleicht nicht immer alles nur Sonnenschein und Halligalli ist.
Neben einer großen Auswahl an Rezepten, gibt Ruth Moschner auch einige tolle Tipps, wie man mit oft recht einfachen Mitteln Großes bewirken kann. Dabei gibt es eigentlich keine feste Vorgabe, welches der richtige Weg ist, vielmehr die Idee, dass es eben viele unterschiedliche Möglichkeiten gibt.
Mir hat es gut gefallen, dass verschiedene Modelle vorgestellt werden und ich so die Möglichkeit habe für mich selbst zu entscheiden.
Unter anderem gibt es da zum Beispiel das Modell 5:2 Tage Intervallfasten, die 20/ 4 Methode, den Quickie,
7 Tage oder sogar 4 Wochen Detox. So hat man wirklich alle Möglichkeiten und kann den für sich am besten
passenden Weg nehmen. Auch die Rezepte sind keine festen Vorgaben, sondern Anregungen, die auch abgeändert werden können, wenn man zum Beispiel eine Zutat nicht verträgt.
Im Buch enthalten ist auch eine Liste, in der man seine Erfolge eintragen kann.
Mein Fazit:
Ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Besonders die kurzen Einblicke in Ruth's Leben fand ich sehr
interessant. Die Idee selbst aus den vorgestellten Möglichkeiten zu wählen, was mir gut tut,
finde ich einfach klasse.
Ich habe viele tolle Anregungen bekommen, neue Tipps und zahlreiche Rezepte,
die ich noch ausprobieren möchte.
Mein Daumen geht also ganz klar nach oben. Ich gebe 5 verdiente Sternchen
 

mehr zeigen ...

einfach erklärt und auch einfach umzusetzen
»Was liest Du?«-Rezension von kleineHexe, am 16.01.2019

>

Ruth Moschner erklärt in ihrem Buch, wie Detox / Fasten wirkt und stellt unterschiedlich lang dauernde Möglichkeiten vor: Intervallfasten, Quickie ( 24 Stunden), Shortie ( ein Wochenende), Kurz-Detox ( 7 Tage) uns 180° ( 4 Wochen). Weiter geht sie auf mentalen Detox ( Selbstfürsorge, Stress..) ein. Dem folgen 50 Rezepte, Vorstellen von Superfoods und unterstützenden Maßnahmen, wie beispielsweise Leberwickel oder basische Fußbäder.

 

 

Die Erklärungen fand ich ausgesprochen einfach gehalten; ich würde sie schon fast als kindgerecht bezeichnen. Das kann natürlich auch daran liegen, dass ich, genau wie die Autorin selber, schon viele Bücher zum Thema Ernährung gelesen habe. Zudem haben mich der hohe Anteil an persönlichen Annekdoten und Erlebnissen, die vielen Fotos, die die Autorin mal mit Kräutern und ein anderes Mal mit Möhren zeigen, und vor allem die platten, plumpen Witze überhaupt nicht für sich einnehmen können. Einen Spaß von S. 20 mal hier als Zitat: „Wir Frauen haben da einen kleinen Vorteil, denn wir entgiften regelmäßig durch unsere Monatsblutung. Angeblich tun das auch manche Männer. Nur dass die dann aus dem Gehirn bluten, so wie Donald Trump.“ Aha; so etwas erwarte ich nicht in einem Sachbuch, finde es in diesem jedoch viel zu häufig. Ich war nicht darauf vorbereitet, „kannte“ Ruth Moschner nur aus einem kurzen Ausschnitt von „Freitag Nacht News“ und war überrascht, in ihrem eigenen Portrait am Ende des Buches zu lesen, welche und wieviele Sendungen sie bislang moderiert hat, habe sonst jedoch keine davon gesehen.

Wahrscheinlich wird jeder andere besser einschätzen können, wieviel und welchen „Spaß“ er in diesem Buch erwarten kann.

 

Insgesamt finde ich dieses Buch recht mittelmäßig; die Erklärungen waren mir zu oberflächlich – das habe ich schon wesentlich ernsthafter und fundierter gelesen – aber sie reichen vollkommen aus, um die aufgezeigten Detoxkuren nachzumachen. Die Rezepte sind ansprechend und ihr Hinweis auf ihren Blog bietet noch weitere Rezepte. Gut gefallen haben mir immer die sachlichen, knappen Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels, und, fast als Anhang, die unterstützenden ganzheitlichen Maßnahmen.

Die Auswahl an vorgestellten Detox-Kurmodellen und die Rezepte reichen aus. Ich würde dieses Buch besonders denen empfehlen, die einen Einstieg ins Fasten / Entgiften / Entschlacken suchen und dabei möglichst leichte Erklärungen ohne allzuviel Hintergrundwissen wollen.

mehr zeigen ...

Mit Ruth Moschner durch den Detox-Dschungel! Gesund ist das neue Schön! Getreu diesem Motto hat sich die Fernsehmoderatorin auf die Suche nach den besten Detox-Methoden gemacht - denn von Detox-Quickie, Intervallfasten oder 180-Grad-Wendung bis hin zu mentalem Detox gibt es für jeden den richtigen Ansatz. Mit typgerechten, ganzheitlichen Fastenkuren, über 50 Rezepten sowie praktischen Tipps für Digital Detox oder Stressreduktion fühlen auch Sie sich endlich wieder wohl in Ihrem Körper! Das neue Buch von Ruth Moschner: Highlights auf einen Blick! - Typisch Ruth: humorvoll & ehrlich. Ruth Moschner moderierte bereits TV-Shows wie "Freitag Nacht News" (RTL), "Big Brother" (RTL II) oder "Grill den Henssler" und "Grill den Profi" (VOX). Neben ihren zahlreichen Fernsehsendungen ist sie Autorin, hat eine Ausbildung als Fachberaterin für ganzheitliche Ernährung und Gesundheit abgeschlossen und erfreut Fans gesunder Ernährung mit tollen Rezepten auf ihrem Blog einhornfutter.de. - Ganzheitlich entgiften: Von 24h-Detox über Intervallfasten bis hin zu mentalem Entgiften gibt es für jeden den richtigen Ansatz. - Großer Typentest mit passenden Fasten-Programmen: Hier finden Sie verschiedene Detox- und Fasten-Ansätze mit Rezepten, die den Körper reinigen, schlank und gesund machen - ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. - Leckere Detox-Rezepte - von Ruth höchstpersönlich: Die 50 einfach umsetzbaren Rezepte, von Ruth Moschner selbst entwickelt und getestet, garantieren ganz viel Genuss. - Kreatives Layout: Ein Buch, das einfach Spaß macht: einzigartiges Design mit vielen Fotos von Ruth Moschner und wunderschöner Foodfotografie. Befreien Sie sich von unnötigem Ballast! Ruth Moschner zeigt Ihnen, wie Sie mit gesunder Ernährung und alltagstauglichen Ratschlägen rundum glücklich durchs Leben gehen.

Moschner, Ruth Moderatorin, Autorin, Fachberaterin für ganzheitliche Ernährung und Gesundheit - Ruth Moschner ist äußerst vielseitig. Im Jahr 2000 übernahm sie die Co-Moderation der News-Satireshow "Freitag Nacht News" (RTL) und wurde dadurch einem breiten Publikum bekannt. Von 2013 bis 2017 präsentierte Ruth Moschner die erfolgreiche Kochshow "Grill den Henssler" (VOX). Die Show wurde 2015 mit dem BAMBI in der Kategorie "Beste Unterhaltungsshow" ausgezeichnet. Seit 2017 moderiert Ruth Moschner die VOX Kochshow "Grill den Profi". Neben Ihren zahlreichen TV-Sendungen ist Ruth außerdem als Autorin diverser Bücher (u.a. Die Schoko-Diät) und Kolumnen tätig, hat eine Ausbildung als Fachberaterin für ganzheitliche Ernährung und Gesundheit abgeschlossen und erfreut Fans gesunder Ernährung mit tollen Rezepten auf ihrem Blog einhornfutter.de.