Vier Beine tragen meine Seele
04.10.2018 -

Vier Beine tragen meine Seele (Veranstaltung)

Abendveranstaltung

Isabell Werth und Evi Simeoni sprechen in der Mayerschen Buchhandlung über ihr Buch "Vier Beine tragen meine Seele". Das Buch: Die erfolgreichste Reiterin der Welt erzählt. Isabell Werth ist die erfolgreichste... (weiter)

Hinweis: Veranstaltungstickets sind vom Umtausch ausgeschlossen!
€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

Menge
  • Verfügbar
statt  € 12,00  nur € 9,60 * Preis für KultKarten-Kunden! - Jetzt Kundenkonto verifizieren


Details
Veranstaltungstyp Abendveranstaltung
AutorIn Isabell Werth, Evi Simeoni
Uhrzeit 20:00 Uhr
Ort Forum M
Mayersche Buchhandlung, Buchkremerstraße 1-7
52062 Aachen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Ähnliche Veranstaltungen

Gemeinsam mit den Bibliothekaren der STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM stellen Ihnen die Buchhändler der Mayerschen Buchhandlung die Neuerscheinungen des Herbstes vor und lesen Ihnen daraus einige (...)

STADT.BIBLIOTHEK.BERGHEIM, Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim
€ 5,00
weitere Informationen

Felix Nattermann präsentiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch „Gebt den Kindern die Verantwortung zurück. Ein leidenschaftlicher Lehrer macht Mut".

Mayersche Buchhandlung Rheydt
Stresemannstraße 14
41236 Mönchengladbach
€ 8,00
weitere Informationen

Rebekka Mand liest in der Mayerschen Moewes aus ihrer „Grenzen“-Saga.

Mayersche Buchhandlung Kerpen
Hahnenstr. 32
50171 Kerpen
€ 5,00
weitere Informationen

Marco Göllner liest in der Mayerschen Buchhandlung aus "Oma Martha und ich". In Kooperation mit Schuhhaus Tscheche, Kaffäre Herford, EventVoiceMedia GmbH.

Mayersche Buchhandlung Herford
Bäckerstraße 24-28
32052 Herford
€ 10,00
weitere Informationen

Isabell Werth und Evi Simeoni sprechen in der Mayerschen Buchhandlung über ihr Buch "Vier Beine tragen meine Seele".

Das Buch: Die erfolgreichste Reiterin der Welt erzählt. Isabell Werth ist die erfolgreichste Reiterin der Welt. Dieser Erfolg wäre nicht möglich gewesen ohne ihren einzigartigen Zugang zu Pferden. Gemeinsam mit der renommierten Sportjournalistin Evi Simeoni, die Isabell Werths Werdegang von Anfang an miterlebt und beschrieben hat, zeichnet sie ihr Leben nach und erzählt damit auch die Geschichte ihrer wichtigsten Pferde. Schon in ihrer Kindheit auf dem Bauernhof am Niederrhein zeigte sich ihre besondere Fähigkeit, sich in ein Pferd einzufühlen und vorauszusehen, wie es wenig später reagieren wird. So erfährt man nicht nur etwas über Isabell Werths Ausnahmekarriere, sondern auch viel über unterschiedliche Pferdecharaktere und den Umgang mit diesen sensiblen und talentierten Tieren.

Die Autorinnen: ISABELL WERTH, geboren 1969, hat allein bei Olympischen Spielen sechs Goldmedaillen gewonnen. Sie ist weltbekannt im Reitsport, im Dressurreiten orientieren sich auch etablierte Konkurrenten an ihr, für Hobbyreiter ist sie ein Idol. Niemand hat es geschafft, den Reitsport so lange zu prägen wie sie. EVI SIMEONI, geboren 1958, ist seit mehr als 30 Jahren Sportreporterin der FAZ und berichtet genau so lange über die Reiterei. Für ihre journalistische Arbeit wurde Evi Simeoni mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Theodor-Wolff-Preis.

Copyright-Hinweise: Jacques Toffi