Weihnachten mit Astrid Lindgren

Weihnachten mit Astrid Lindgren (Buch)

Die schönsten Geschichten von Pippi Langstrumpf, Michel, Madita, den Kindern aus Bullerbü u. a.. Hrsg. v. Anne-Kristin Brügge

Buch
Für Bewertung bitte einloggen!

Pfefferkuchen, Duft nach Zimt und tanzen um den Tannenbaum! Das große Weihnachts-Hausbuch mit den schönsten Geschichten von Astrid Lindgren. Pippi Langstrumpf hat so ein großes Herz, dass sie zu Weihnachten... (weiter)

€ 25,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Astrid Lindgren
Seiten 256
EAN 9783789141843
Sprache deutsch
erschienen bei Oetinger Friedrich GmbH
Erscheinungsdatum 01.09.2013
Altersfreigabe ab 6 Jahren
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.8 | 18 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.7 |  8 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.8 |  10 Bewertungen

5 Sterne
( 4 )
4 Sterne
( 2 )
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Schöne Weihnachtssammlung
»Was liest Du?«-Rezension von Steffi_the_bookworm, am 26.12.2017

Weihnachten mit Astrid Lindgren beinhaltet Weihnachtsgeschichten mit den bekannten Charakteren wie Pippi Langstrumpf, den Kindern aus Bullerbü, Michel und Madita, aber auch weniger bekannte Geschichten.

Einige Geschichten haben mir wirklich gut gefallen, sie waren süß und wunderschön weihnachtlich. Andere Geschichten fand ich aber wirklich traurig und auch sehr düster. Interessant war es auf jeden Fall mir unbekannte Geschichte kennenzulernen und Geschichten aus meiner Kindheit neu zu entdecken.

Das Buch ist zudem wunderschön illustriert und gestaltet. Auch meine kleine Nichte hatte bereits ihre Freunde an dem Buch, in dem ich ihr Geschichten vorgelesen habe und sie anhand der Bilder ihre eigenen Geschichten erfunden hat. Das Buch ist in jedem Fall ein Highlight im Regal.

mehr zeigen ...

Wie eine Reise zurück in die Kindheit
»Was liest Du?«-Rezension von Simsalabim18282, am 10.12.2017

Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von verschiedenen Astrid Lindgren Klassikern, die alle um die Weihnachtszeit spielen. Für mich war es wie eine Reise zurück in meine Kindheit, denn ich bin mit Charakteren wie Madita, Pippi und den Kindern aus Bullerbü aufgewachsen. Alle Geschichten sind liebevoll gestaltet und mit farbigen Illustrationen dargestellt. Da die einzelnen Geschichten recht kurz sind eignet sich dieses Buch auch gut zum Vorlesen.

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Pfefferkuchen, Duft nach Zimt und tanzen um den Tannenbaum! Das große Weihnachts-Hausbuch mit den schönsten Geschichten von Astrid Lindgren. Pippi Langstrumpf hat so ein großes Herz, dass sie zu Weihnachten alle anderen Kinder beschenkt. Madita muss mit Schnupfen das Bett hüten, während ihre kleine Schwester Lisabet sich im verschneiten Wald verirrt. Die Kinder von Bullerbü toben durch den Schnee und tanzen um den Baum, Michel aus Lönneberga feiert und der Wichtel Tomte Tummetott bewacht das Haus, wenn alle schlafen. Astrid Lindgrens Weihnachtsgeschichten verschönern Kindern seit Jahrzehnten die Wartezeit aufs Fest und sind hier in einem hochwertigen Sammelband zusammengestellt. Mit vielen farbigen Bildern und Goldfolie auf dem Cover.

Katrin Engelking, Jg. 1970, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Sie gehört zu den wichtigsten deutschen Illustratorinnen und hat unter anderen den Astrid-Lindgren-Klassikern ein neues Gesicht verliehen. Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie. Rolf Rettich wurde in Erfurt geboren. Als Illustrator ist er Autodidakt. Er illustrierte unter anderem Bücher von James Krüss, Astrid Lindgren, Michael Ende und Christine Nöstlinger. Sein Buch "Der kleine Bär" erhielt den Ehrenpreis im Internationalen Bilderbuchwettbewerb.