Wie die Erde um die Sonne (eBook)

Brittainy C. Cherry

Übersetzung: Katja Bendels

eBook EPUB
Für Bewertung bitte einloggen!

Eine Liebe wie nicht von dieser Welt Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt. Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu... (weiter)

€ 9,99 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
Taschenbuch 12,90
  • sofort lieferbar
  • Dies ist ein Download

Details
AutorIn Brittainy C. Cherry
Übersetzung Katja Bendels
Edition 1. Aufl. 2018
Seiten 440
EAN 9783736305717
Sprache deutsch
erschienen bei LYX
Erstverkaufsdatum 27.07.2018
Serien Romance Elements
Stichwörter 20. - 21. Jahrhundert
USA
Liebesroman (modern)
Liebe / Beziehung
Romantik
Altersfreigabe ab 16 Jahren
Leseprobe Leseprobe öffnen
Weitere Informationen
Dies ist ein Downloadprodukt
Kopierschutz social-drm
Dateigröße 1.67 MB
Veröffentlichungsjahr 2018
Rezensionen
Autorenportrait
eBook-Hilfe
Gesamtmeinung:
Ø4.6 | 28 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.6 |  15 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4.6 |  13 Bewertungen

5 Sterne
( 9 )
4 Sterne
( 1 )
3 Sterne
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Eine liebe die eigentlich nicht sein sollte und es doch ist
»Was liest Du?«-Rezension von Missi, am 28.03.2019

Lucy ist ein frei Geist, auch wenn es nicht alles passt wie sie ihr leben lebt fühlt sich wohl und nur das zählt.
Ihre Familie bedeutet ihr alles gerade ihre Schwestern auch wenn die eine sie gar nicht leiden kann was Lucy nicht versteht hat sie immer noch den halt der anderen Schwester die für die wie eine beste Freundin ist. In der schwersten Zeit steht sie ihr Schwester bei und gibt ihr halt und viel Mut das sie alles übersteht.
Schlag artig ändert sich alles für sie, als sie auf Graham trifft, was sie nicht wusste das er mit ihrer großen Schwester verheiratet ist.

Graham ist wie eine leere Seite, er fühlt nichts in seinem leben, selbst seine Frau Jane liebt er nicht beide leben irgendwo ihr eigenes leben.
Als Jane ihn nach der Geburt der Tochter verlässt, wendet er sich an Lucy und die übernimmt gerne die rolle einer Tante.
Lucy Lässt ihn wieder fühlen so dass sich die Eisen ketten die um sein Herz liegen lösen, noch nie hat er so eine liebenswerte Person kennen gelernt die alles fühlt und dabei so rein ist.


Die Geschichte um Lucy und Graham ist grandios, man musste es einfach fühlen.
Lachen, weinen ,fluchen oder auch mal sich aufregen gehörte zum lesen dazu.
Beide Protagonisten konnten mein Herz sofort erobern, beide sind Grundverschieden, aber genau das macht es doch auch aus wer will schon gleiche Figuren haben. Auch die anderen beschriebenen Figuren waren herzallerliebst.
Ich danke der Autorin für so ein klasse ende einer tollen Buchreihe, leider hat es mich schon was traurig gemacht das es nun zu ende ist.

Schreibstil ist hervorragend, es lässt sich so leicht lesen das man die zeit hin und wieder vergisst und man sich zwingen muss es weg zulegen. 

mehr zeigen ...

emotionale Achterbahnfahrt
»Was liest Du?«-Rezension von hexe2408, am 27.02.2019

Manchmal begegnet man einem Menschen, von dem man nie gedacht hätte, dass man ihn jemals persönlich kennenlernen würde. Und dann ist dieser Mensch so ganz anders, als man sich ihn vorgestellt hat. Trotz der Kühle, die er ausstrahlt aber irgendwie faszinierend und außerdem liebt man, was er tut, wie könnte man sich also davon abschrecken lassen, dass er eine Fremde nicht gleich in die Arme schließt?! Als Lucy auf Graham trifft, geht es ihr etwa so. Ein Schriftsteller zu dem sie aufschauen möchte, der sie jedoch so mies behandelt, dass man sich beim Lesen denkt, sie sollte es vielleicht wieder lassen und ihr eigenes Leben führen. Doch die Verbindung zwischen den beiden ist zu groß, zu intensiv und so beginnt eine Zeit voller Höhen und Tiefen, voller Hoffnung und Frust, voller Emotionen, trotz der hohen Mauern.

 

Auch wenn es der vierte Band der Romance Elements Reihe ist, sind die Bücher völlig eigenständig und können unabhängig voneinander gelesen werden.

 

Der Schreibstil von Brittainy C. Cherry ist angenehm, man lernt recht schnell die wichtigsten Figuren kennen und erlebt sie in sehr schwierigen Lebenslagen, die für sie alles verändern. Trotz der Nähe zu den Charakteren habe ich mich dieses Mal am Anfang etwas schwerer getan, richtig in die Geschichte zu finden und mich, besonders auf der emotionalen Ebene, mitnehmen zu lassen. Im Verlauf der Geschichte wurde das Buch dann wieder sehr ergreifend und berührend, so dass bei mir auch wieder ein paar Tränen geflossen sind.

 

Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Auf der einen Seite begleitet man den mürrischen, eher kühl wirkenden Schriftsteller Graham, auf der anderen Seite erlebt man die herzensgute Lucy, die ihr Herz auf der Zunge trägt. Zwei Menschen, die gegensätzlicher wohl kaum sein könnten. So werden auch die Konfrontationen zwischen den beiden immer wieder spannend. Während der eine sich in die Enge getrieben fühlt und nicht zugeben möchte, dass vielleicht doch mehr Wahrheit an den Worten ist, ist die andere hin und her gerissen zwischen aufgeben und weiter kämpfen, obwohl es immer wieder Rückschläge und sehr verletzende Äußerungen gibt. Im Verlauf der Geschichte entwickeln sich beide Protagonisten, ohne sich dabei völlig auf den Kopf stellen zu lassen. Aber die Unterschiede sind spürbar – in der Kommunikation, im Verhalten und in den Gedanken.

Lucy und Graham sind beide geprägt durch ihre Kindheit und die Erlebnisse ihres Erwachsenenlebens. Durch die zwei Perspektiven ist es möglich, die Charaktere sehr intensiv kennen zu lernen und auch hinter ihre Mauern zu schauen. Dadurch kann man das Verhalten, die Äußerungen und Entscheidungen gut nachvollziehen und manches schon im Vorfeld erahnen oder abschätzen. Bis die beiden sich jedoch dem jeweils anderen öffnen, dauert es eine ganze Weile.

Der Grund, der sie zusammen geführt hat, ist auch ein sehr ungewöhnlicher und es geht alles andere als gewöhnlich weiter. Die Situationen, denen sie sich stellen müssen, stellen sie immer wieder vor ziemliche Herausforderungen, auf verschiedenen Ebenen.

Im Buch gibt es viele Höhen und Tiefen, Ecken und Kanten, Menschen die man anschreien möchte und welche, mit denen man leidet und die man trösten will. Es ist eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, auf ganz unterschiedliche Weisen. In der Geschichte werden so viele Hoffnungen, Wünsche, Schicksale und unterschiedliche Charaktereigenschaften kombiniert, dass es nie langweilig wird, auch wenn man einige Entwicklungen zwischen den Figuren erahnen kann.

 

Fazit

Auch wenn die Geschichte, aus meiner persönlichen Sicht, ein wenig gebraucht hat, um richtig Fahrt auf zu nehmen und mich auch emotional komplett zu erreichen und zu packen, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Die Charaktere sind wie Katz und Maus, ihre Einstellungen und Lebensziele könnten kaum verschiedener sein. Das macht jede Begegnung zu einem explosiven Moment und die Entwicklungen spannend zu verfolgen.

Reichlich Emotionen, bewegende Augenblicke und facettenreiche Charaktere machen das Buch auf jeden Fall lesenswert.

 

Vielen Dank für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

mehr zeigen ...

Alle Rezensionen ansehen

Eine Liebe wie nicht von dieser Welt Graham und ich waren nicht füreinander bestimmt. Und doch hatten wir zusammen unsere höchsten Höhen erreicht, und waren zusammen in die tiefsten Tiefen hinabgestürzt. Seine Luft war zu meinem Atem geworden, sein Boden war meine Erde. Die Flammen seines Herzens waren mein Feuer und seine Tränen mein Wasser. Sein Geist wurde zu meiner Seele. Und dennoch war nun der Moment gekommen, Abschied zu nehmen. "Dieses Buch hat mich lachen und weinen lassen. Dieses Buch hat mein Herz gestohlen! Wie die Erde um die Sonne erzählt eine unvergessliche Geschichte von Liebe, Verlust, Familie, Freundschaft und der einen besonderen Person, die ein Hoffnungsschimmer ist, auch wenn die Welt um sie herum in Dunkelheit liegt!" Steamy Reads Blog Band 4 der Romance-Elements-Reihe von Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Brittainy Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing. Seitdem schreibt sie hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin. Weitere Informationen unter: www.bcherrybooks.com

Sie benötigen Hilfe bezüglich eBooks und den Dateiformaten?
Besuchen Sie unsere Hilfeseite!