Oxen. Der dunkle Mann

Oxen. Der dunkle Mann (Taschenbuch)

Thriller

Jens Henrik Jensen

Übersetzung: Friederike Buchinger

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Der große Erfolg geht weiter! Niels Oxen, der traumatisierte Elitesoldat, ist untergetaucht. Um dem mächtigen Geheimbund 'Danehof' das Handwerk zu legen, hat er Museumsdirektor Malte Bulbjerg brisante Unterlagen... (weiter)

€ 10,95 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 9,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jens Henrik Jensen
Übersetzung Friederike Buchinger
Seiten 512
EAN 9783423217866
Sprache deutsch
erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum 22.03.2019
Ursprungstitel De Mørke Mænd
Serien Niels-Oxen-Reihe
Stichwörter Axel Mossmann
Band 2
Bestseller
Danehof-Trilogie
dänischer Geheimdienst
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.3 | 5 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 4.1 |  4 Bewertungen

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Genialer zweiter Teil
»Was liest Du?«-Rezension von Stups, am 11.05.2019

Niels Oxen hat sich zurückgezogen und es geschafft nicht von Margarethe Franck und dem PET gefunden zu werden. Es gibt nur einen festen Termin und ab diesem Zeitpunkt ist sein stilles, meist ruhiges Leben beendet.

 

Der Danehof will nicht nur Oxen los werden, sondern auch den Grund womit er sie in der Hand hat. Die Jagd ist eröffnet und Oxen und Franck sind immer noch auf der Suche nach dem Kopf der Organisation.

 

Das Buch liest sich leicht und flüssig. Alles Relevante aus Teil eins wird erzählt und somit kann man problemlos den Vorgängen folgen. Die Spannung ist in diesem Band allerdings früher vorhanden und steigert sich bis zum Schluss.

 

FAZIT: Genial. Band zwei ist noch besser als Band eins!

mehr zeigen ...

Der große Erfolg geht weiter! Niels Oxen, der traumatisierte Elitesoldat, ist untergetaucht. Um dem mächtigen Geheimbund 'Danehof' das Handwerk zu legen, hat er Museumsdirektor Malte Bulbjerg brisante Unterlagen zugespielt. Doch kurze Zeit später ist Bulbjerg tot - und ein weiterer Mord wird Oxen in die Schuhe geschoben. Ihm bleibt keine andere Wahl, als aus dem Untergrund heraus zu agieren. Als es der Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck gelingt, Oxen aufzuspüren, werden beide vom 'Danehof' in eine raffinierte Falle gelockt.

Jensen, Jens Henrik Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung 'JydskeVestkysten' tätig. Seit 2015 widmet er sich ganz dem Schreiben von Büchern. Sein Debütroman, 'Wienerringen', erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanzki-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft, und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt. Buchinger, Friederike Friederike Buchinger, geboren 1973, fing schon während des Skandinavistik-Studiums mit dem Übersetzen an und arbeitet seither als freie Literaturübersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in der Pfalz.