Kleine Fluchten (Audio-CD)

Geschichten vom Hoffen und Wünschen, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Jojo Moyes

Übersetzung: Karolina Fell

Audio-CD
Für Bewertung bitte einloggen!

Kleine Fluchten brauchen wir alle. Momente, die den Alltag in Frage stellen und uns einen neuen Blick auf unser Leben ermöglichen. In diesen neun Geschichten sind es vermeintlich kleine Ereignisse - ein gefundenes Handy,... (weiter)

€ 9,95 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Jojo Moyes
Übersetzung Karolina Fell
Edition 3. Aufl.
EAN 9783839815984
Sprache deutsch
erschienen bei Argon Verlag GmbH
Erscheinungsdatum 11.2017
Ursprungstitel Paris for One and other Stories
Stichwörter England
Partnerschaft
London
Alltag
Liebesgeschichte
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø2.6 | 7 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 2 |  2 Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 2.7 |  5 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
( 1 )
1 Stern

Ist Hoffnung nicht auch eine positive Verknüfpung?
»Was liest Du?«-Rezension von evafl, am 28.01.2019

Unterschiedliche Geschichten statt einer gesamten Hörbuchgeschichte – das hat mich angesprochen, so dass ich diese CD unbedingt anhören wollte. Von Jojo Moyes habe ich bislang kein einziges Buch gelesen, wenngleich die Bücher so erfolgreich sind und schon viele vor mir angesprochen haben. Insofern kannte ich den Schreibstil der Autorin noch nicht, wenngleich es hier um ein Hörbuch geht. Jedoch sind ja die Geschichten dafür auch von ihr geschrieben.

Gelesen werden diese Geschichten von Luise Helm, deren angenehme Stimme mir gut gefallen hat, jedoch für mich jetzt nicht so außergewöhnlich war. Zu diesem Hörbuch passt ihre Stimme ganz gut.

Die einzelnen Geschichten sind jeweils abgeschlossen, so dass man hier immer wieder erfährt, wie sich was ereignet hat, man über einen genaueren Ausgang aber doch auch immer mal wieder im Unklaren bleibt. Mir hat diese Art, wie die Geschichten von der Autorin erzählt werden (also geschrieben sind) leider nicht so gut gefallen. Vielleicht hatte ich mir mehr positives Hoffen und Wünschen erwartet, für mein Gefühl sind die Geschichten oftmals eher zu negativ erzählt. Teilweise wird auch mal ein Wagnis eingegangen, ist insofern auch ein wenig kurios, aber wohl eher nicht so, wie der normale Menschenverstand einen hätte handeln lassen. Insofern war die Unterhaltung für mich leider nicht so gut beim Hören dieser CDs. Ich hatte mir unterhaltsame, gar hoffnungsvolle Geschichten erwartet und wurde in dieser Hinsicht leider eher enttäuscht. Vielleicht lag es auch ein wenig an der klischeehaften Darstellung der Personen oder der Umgebung, man merkt ganz klar, dass dies im englischsprachigen Raum spielt – und das wirkt oft ein wenig eingebildet.

Alles in allem ist es vielleicht so, dass man fürs Hören ein Fan von Jojo Moyes Büchern sein sollte – oder ihren Erzählstil kennen sollte. Andernfalls ist man eher mal schnell enttäuscht, weil man vielleicht mehr erwartet, als das, womit man dann unterhalten wird. Generell war das Hörbuch nicht komplett „schlecht“, es hat mir aber leider eben einfach nicht vollkommen gefallen. Oftmals hätte ich mir eine Prise mehr Leichtigkeit erhofft – oder vielleicht auch logischen Menschenverstand. Die Vorleserstimme von Luise Helm hat mir gut gefallen, hat das Buch jetzt für mich aber auch nicht besser oder schlechter gemacht, als ich es inhaltlich schon empfunden habe. Insofern vergebe ich hier 2 von 5 Sternen und spreche leider keine Empfehlung aus.

mehr zeigen ...

kleine Geschichten für Zwischendurch
»Was liest Du?«-Rezension von JoMi´s Bücherpalast, am 22.11.2017

Das Buch ist ganz niedlich aufgebaut. Die kleinen Illustrationen passen gut zum Gesamtbild des Buches und schildern passend eine soeben gelesene Situation. Die Geschichten sind kurz und bündig gehalten, enthalten aber alle Informationen, die die Geschichten benötigen. Der Schreibstil ist einfach gehalten, sodass man das kleine Büchlein schnell durchgelesen hat. Im Großen und Ganzen war das Buch ganz ok, mich hat es jedoch nicht von den Socken gehauen. Es sind eben nur neun kleine Anekdoten aus dem Leben und keine Romane.

mehr zeigen ...

Kleine Fluchten brauchen wir alle. Momente, die den Alltag in Frage stellen und uns einen neuen Blick auf unser Leben ermöglichen. In diesen neun Geschichten sind es vermeintlich kleine Ereignisse - ein gefundenes Handy, eine vertauschte Sporttasche, ein missglücktes romantisches Wochenende -, die für einen Augenblick das Fenster in ein anderes Leben öffnen. Mit ihren Romanen begeistert Jojo Moyes wie keine andere. Und auch ihre Kurzgeschichten tragen ihre ganz besondere Handschrift: Sie schreibt über Frauen, mit denen wir uns identifizieren. Sie berührt uns, bringt uns zum Lachen und lässt uns träumen.

Moyes, Jojo Jojo Moyes hat Journalistik studiert und für die Sunday Morning Post in Hongkong und den Independent in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf dem Land in Essex. Mit ihrem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", der in Hollywood verfilmt wurde, gelang ihr international der Durchbruch - auch in Deutschland stand der Roman wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste. Helm, Luise Luise Helm spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihre einfühlsamen Lesungen der Romane von Jojo Moyes sind allesamt Hörbuch-Bestseller.