Fränkische Schauerbraten

Das perfekte Verbrechen und fränkische Köstlichkeiten? Kein Widerspruch für 20 regional tätige Autoren, die in spannungsgeladenen, heiter-beschwingten und auch mal schaurig-skurrilen Geschichten in die... (weiter)

€ 11,90 *
Preis
inkl MwSt.

Auch erhältlich als:
eBook EPUB 4,99
  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 0 |  Keine Rezensionen
davon Bewertungen:
Ø 4 |  2 Bewertungen

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Das perfekte Verbrechen und fränkische Köstlichkeiten? Kein Widerspruch für 20 regional tätige Autoren, die in spannungsgeladenen, heiter-beschwingten und auch mal schaurig-skurrilen Geschichten in die Abgründe fränkischer Kochtöpfe geschaut haben. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen. Vom Rollbraten über den unvergleichlichen S(ch)auerbraten bis zum fränkischen Apfelkuchen und Quittenlikör zieht sich eine mörderische Spur durch das schöne Frankenland. Wohl bekomm's!

Toni Feller, geb. 1951, erlernte zunächst den Beruf des Werkzeugmachers und studierte dann Maschinenbau. Nach dem erfolgreichen Abschluss als Maschinenbautechniker bewarb er sich 1977 bei der Polizei. 1985 wurde er in die Mordkommission des Polizeipräsidiums Karlsruhe berufen, wo er heute als Kriminalhauptkommissar tätig ist. Er ist Autor von Kurzgeschichten, Gedichten, Bühnenstücken, Drehbüchern, Abenteuerreiseberichten sowie von Beiträgen in Fachzeitschriften. 1999 und 2001 erhielt er den 'Mundartpreis' des Regierungspräsidiums Nordbaden. Toni Feller ist Mitglied 'Polizei-Poeten' und lebt in der Nähe von Karlsruhe.