Altes Land - Roman (Taschenbuch)

Roman. Mit einem exklusiven Brief der Autorin. Ausgezeichnet mit dem Usedomer Literaturpreis 2016 und als 'Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels' 2015

Taschenbuch
Für Bewertung bitte einloggen!

Der Bestseller in limitierter, exklusiver Auflage Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt... (weiter)

€ 12,00 *
Preis
inkl MwSt.

  • sofort lieferbar
  • portofreie Lieferung innerh. Deutschland
  • Geschenkverpackung möglich

Details
AutorIn Dörte Hansen
Edition Limitierte Sonderausgabe
Seiten 304
EAN 9783328103868
Sprache deutsch
erschienen bei Penguin TB Verlag
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Stichwörter Spiegel Bestseller
Wir sind doch Schwestern
Der Geschmack von Apfelkernen
Geesthuysen
Weihnachtsausgabe
Rezensionen
Autorenportrait
Gesamtmeinung:
Ø4.5 | 2 Meinungen

davon Rezensionen:
Ø 4.5 |  1 Rezension
davon Bewertungen:
Ø 4.5 |  1 Bewertung

5 Sterne
( 1 )
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Ein Wohlfühlbuch
»Was liest Du?«-Rezension von flippingpages, am 19.08.2019

Nach dem ersten Satz war ich schon völlig in der Geschichte drin. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, der gleich zum Eintauchen einlädt. Sie beschreibt Situationen und die Reaktion ihrer Figuren ohne Ausschweifungen, einfühlsam, mit Witz und auch mit gebotenem Ernst. Die Charaktere sind herrlich verschroben ,sie könnten ohne weiteres tatsächlich so existieren. Ein Buch, das ohne Kitsch und Herzchenmalerei auskommt.

 

Klischees findet man ebenso wie die bereits bemängelte Schwarz/Weiß-Malerei. Letzteres finde ich aber ziemlich schlüssig, da die Handlung aus vielen, verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wird. Und ist denn jede persönliche Meinung stets differenziert und frei von emotionaler Wertung? Ich denke nicht. Ich zumindest kann mich nicht davon freisprechen. Die kleinen Klischees haben mich überhaupt nicht gestört.

 

mehr zeigen ...

Der Bestseller in limitierter, exklusiver Auflage Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen - und wo Annes Mann eine andere liebt. Der Weltbestseller in edler limitierter Geschenkausstattung. Mit einem exklusiven Brief von Dörte Hansen an ihre Leser.

Hansen, Dörte Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, lernte in der Grundschule, dass es außer Plattdeutsch noch andere Sprachen auf der Welt gibt. Die Begeisterung darüber führte zum Studium etlicher Sprachen wie Gälisch, Finnisch oder Baskisch und hielt noch an bis zur Promotion in Linguistik. Danach arbeitete sie als Autorin für Hörfunk und Print, bis ihr Debütroman »Altes Land« 2015 erschien. Mit ihrer Familie lebt sie in der Nähe von Husum.